Baidu

Was steckt hinter dem „Traum-Fußballfeld vor den Schneebergen“?

02.12.2022 10:04:07

In den letzten Tagen macht ein Fußballfeld im tibetischen Nagqu in den sozialen Medien die Runde. Im Hintergrund des Spielfeldes der Mittelschule des Kreises Lhari im Autonomen Gebiet Tibet befinden sich atemberaubende Schneeberge...

  • 07.12.2022 09:59:20
    „Die Teekultur ist eine unerlässliche Essenz der chinesischen Kultur. Die heutigen Fähigkeiten der Teezubereitung haben eine jahrtausendealte Geschichte und werden kontinuierlich erforscht und erneuert“, sagt Zuo Ruyu, eine Taiwaner Teeproduzentin. Die Teekulturen auf dem...
  • 02.12.2022 10:04:07
    In den letzten Tagen macht ein Fußballfeld im tibetischen Nagqu in den sozialen Medien die Runde. Im Hintergrund des Spielfeldes der Mittelschule des Kreises Lhari im Autonomen Gebiet Tibet befinden sich atemberaubende Schneeberge...
  • 14.11.2022 15:04:46
    Die Baumwollernte in Xayar im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang neigt sich dem Ende. Xayar ist ein Zentrum für hochqualitative Baumwollproduktion in China. Bis zum 11. November wurden dort etwa 113.733 Hektar Baumwolle abgeerntet. (Foto / Xinhua)
  • 04.11.2022 14:49:52
    Strohbilder sind ein immaterielles Kulturerbe der Provinz Henan. Der Kreis Runan in Henan hat in den vergangenen Jahren die Entwicklung der Strohbilder gefördert. Jährlich werden mehr als 100.000 solcher Bilder verkauft, wodurch die Beschäftigung von mehr als 260 Menschen mit Behinderungen unterstützt wird. (Foto / VCG)
  • 31.10.2022 08:00:00
    Einige private und trendige Hobbys sind für junge Menschen in China zu einer neuen Form der sozialen Kontaktaufnahme geworden. Wann und wie genau hat die neue Zeit des sozialen Lebens in China begonnen?
  • 24.10.2022 14:44:47
    Baumwollpflücker arbeiten auf einem Feld im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang. Im Oktober beginnt die Baumwollerntesaison in Xinjiang, dem größten Baumwollanbaugebiet Chinas. (Foto / Xinhua)
  • 24.10.2022 10:52:10
    „Die tibetische Architektur, sei es die Gestaltung oder die verwendeten Rohstoffe, basiert auf dem Prinzip der minimalen Störung der Umgebung.“ Dies sagt Tashi Petru, ein 27-jähriger tibetischer Architekt, in dem jüngst in Japan ausgestrahlten Dokumentarfilm „Treasures“, einer chinesisch-japanischen Koproduktion...
  • 17.10.2022 09:52:17
    Die Verbesserungen im Bildungswesen auf allen Ebenen im westchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang haben jungen Menschen zu einer besseren Zukunft verholfen. Dies sagte Zulhayat Ismayil, stellvertretende Rektorin der Universität Kaschgar, am Sonntag im Rahmen...
  • 09.10.2022 09:07:08
    „Ich bin eine Tochter der Berge und Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas. Es ist mein lebenslanges Bestreben, den Dorfbewohnern ein gutes Leben zu ermöglichen, ohne sich um Nahrung und Kleidung zu sorgen...
  • 10.10.2022 09:05:59
    Die 74-jährige Lin Dan ist eine Gemeindearbeiterin in der Stadt Fuzhou in der ostchinesischen Provinz Fujian. Fünf Jahrzehnte nach Beginn ihrer Karriere engagiert sich Lin immer noch mit unvermindertem Enthusiasmus für die Einwohner ihrer Gemeinde namens Junmen. Auf Lins Initiative findet am 10. des jeden Monats...
  • 08.10.2022 15:38:15
    „Der Phönix ist ein göttlicher Vogel des Himmels und der Tiger repräsentiert die göttliche Macht auf der Erde. Das antike Chu-Volk schlug diese Trommel - mit dem Wunsch, den Himmel und die Erde zu verbinden.“ Der Direktor des Provinzmuseums Hubei, Fang Qin, stellt gerade durch Live-Streaming eine Trommel...
  • 05.10.2022 19:26:02
    Obwohl mehr als zwei Jahre vergangen sind, seit der Afroamerikaner George Floyd durch Polizeigewalt bei der Strafverfolgung ums Leben kam, gibt es immer wieder Fälle von Diskriminierung ethnischer Minderheiten durch die Strafverfolgungsbehörden und...
  • 04.10.2022 08:00:00
    In dem westchinesischen uiguirschen autonomen Gebiet Xinjiang wurde vor kurzem eine Arbeitsstation eingerichtet, um nachhaltigen Tourismus und kulturelle Entwicklung zu fördern. Sie wurde gemeinsam von der Sun-Yat-sen-Universität in der südchinesischen Provinz Guangdong und der Xinjiang-Universität gemeinsam eingerichtet...
  • 03.10.2022 08:00:00
    Traditionell benennen die Tibeter ihre Neugeborenen nach Segenssprüchen. Besonders beliebt sind „Tashi“ und „Drolma“, die „Glück“ beziehungsweise „Göttin“ bedeuten. Jedoch erhalten auch immer mehr Säuglinge ganz besondere Namen, die in Verbindung mit der Entwicklung der Region...
  • 30.09.2022 16:05:55
    Die Zeremonie der Veröffentlichung von mehrsprachigen Versionen des Dokumentarfilms der China Media Group (CMG), „Entschlüsselung der zehn Jahre“, wurde am Freitag in Beijing veranstaltet. Der Dokumentarfilm verwendet zahlreiche Daten sowie bildliche Geschichten und bedient sich dabei innovativer...
  • 30.09.2022 08:00:00
    Lange Zeit glaubten die Chinesen, dass die Spitzen-Weine nicht im eigenen Land hergestellt werden können, aber das ist jetzt nicht mehr der Fall. Während die chinesische Weinindustrie in einem schnellen Wachstumstempo floriert, strömen immer mehr Winzer und Weinexperten aus der ganzen Welt nach China, um hier ihren Traum...
  • 28.09.2022 15:04:32
    Für die bevorstehenden einwöchigen Nationalfeiertage, die am kommenden Samstag beginnen, werden in China auf den Straßen rund 210 Millionen Passagierfahrten erwartet. Schätzungen des chinesischen Verkehrsministeriums zufolge liegt diese Zahl etwa 30 Prozent unter der des gleichen Zeitraums zum Vorjahr...
  • 28.09.2022 10:01:50
    In Xinjiang sind alle ethnischen Gruppen gleichberechtigt, unabhängig von der Bevölkerungszahl, der Länge ihrer Geschichte, dem Stand ihrer Entwicklung sowie den Unterschieden in Sitten und Gebräuchen. Dies sagte Shawkat Imin, Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses...
  • 27.09.2022 11:19:54
    Das Niveau der Popularisierung der Bildung in China hat das Durchschnittsniveau der einkommensstarken Länder bereits eingeholt oder gar übertroffen. Dabei kann die Popularisierung der Schulpflicht sogar das Niveau der weltweiten Industriestaaten erreichen. Dies geht aus einer Pressekonferenz...
  • 27.09.2022 09:05:54
    Liu Zhicheng, ein Wandmaler, der nach 1995 im Dorf Xingyi in der Stadt Lijiang in der südwestchinesischen Provinz Yunnan geboren wurde, hat versucht, mit seinen Pinseln Veränderungen in seiner Heimatstadt zu bewirken. Vor etwa einem Jahr kehrte Liu in sein Heimatdorf zurück...
  • 27.09.2022 08:54:55
    Die Zahl der in China produzierten mit neuer Energie angetriebenen Autos hat bis Ende August 10,99 Millionen erreicht, was etwa die Hälfte der weltweiten Gesamtzahl ausmacht. China hat seine Bemühungen zur Förderung energiesparender und kohlenstoffarmer Verkehrsmittel intensiviert...
  • 26.09.2022 16:40:46
    Das seit 2019 existierende öffentliche Wohlfahrtsschulungsprogramm „Schweigende Barista“ in Xi'an, Provinz Shaanxi, wurde zum achten Mal abgehalten ...
  • 26.09.2022 16:11:20
    China hat in den vergangenen zehn Jahren das Problem der Trinkwassersicherheit für 280 Millionen ländliche Bewohner gelöst. Auf einer Pressekonferenz der chinesischen Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform hieß es am Montag weiter, gleichzeitig sei das Gewährleistungsniveau der Trinkwassersicherheit...
  • 22.09.2022 09:12:36
    Nachdem sie ihre Regenstiefel zurechtgerückt und ihren gelben Sonnenhut aufgesetzt hatte, trat Gong Xixi in das Reisfeld, bückte sich und zog mit aller Kraft eine Handvoll Unkraut heraus. „Zu dieser Jahreszeit ist das Unkraut viel stärker geworden, so dass es nicht einfach ist, es zu entfernen...
  • 20.09.2022 14:22:51
    Roger Federer, der von den chinesischen Fans als „Schweizer Tennis-König“ bezeichnet wird, hat vor einigen Tagen seinen Rücktritt angekündigt. Der 41-Jährige Schweizer hat in seiner 24-jährigen Karriere mehr als 1.500 Spiele bestritten und 103 Einzeltitel...
  • 10.09.2022 20:47:41
    Auf einer schönen Weide an einem See im autonomen Gebiet Tibet malt eine Gruppe von Schülern unter der Anleitung ihres Lehrers die atemberaubende Landschaft. Die Viertklässlerin Sherab Tsomo hält ihr Werk in den Händen, auf dem ein wunderschöner Regenbogen einen scharfen Kontrast...
  • 10.09.2022 20:16:54
    Die Zahl der Vollzeitlehrer in China ist in den letzten zehn Jahren um rund 3,8 Millionen gestiegen. Aus Statistiken des Bildungsministeriums geht dazu hervor, dass die Zahl von 14,63 Millionen im Jahr 2012 auf 18,44 Millionen im Jahr 2021 gestiegen ist. Die Zahl der Betreuer von Masterabsolventen und von Doktoranden sei in den letzten zehn Jahren...
  • 06.09.2022 20:17:35
    China hat gerade den heißesten Sommer seit 1961 hinter sich. Nach Angaben des Nationalen Wetteramts lag die landesweite Durchschnittstemperatur vom 1. Juni bis zum 31. August bei 22,3 Grad Celsius, 1,1 Grad Celsius höher als im gleichen Zeitraum normaler Jahre und ist der höchste Wert seit 1961. Insgesamt 17 Regionen auf Provinzebene...
  • 02.09.2022 16:59:59
    Die Grundschule des Dorfes Zhuyuan in der Gemeinde Lishui im Bezirk Qianjiang in Chongqing liegt in den Bergen an der Grenze zwischen der Provinz Chongqing und der Provinz Hubei ...
  • 01.09.2022 15:34:25
    Derzeit ist das Schneegänseblümchen im Tadschikischen Autonomen Kreis Tashkorgan im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang auf dem Pamir-Plateau in die Erntesaison eingetreten ...
  • 30.08.2022 09:01:01
    Die 37-jährige Yang Xin ist Fotografin bei einer lokalen Tageszeitung in der Stadt Shangluo, Provinz Shaanxi. Ein Besuch in ländlichen Gebieten machte sie darauf aufmerksam, dass viele Dorfbewohner noch nie in ihrem Leben Porträtfotos gemacht haben...
  • 29.08.2022 18:53:42
    Am 26. August stellten Frauen im Dorf Shanwangmiao der Gemeinde Qingyan in Guiyang, Provinz Guizhou, kreative Kulturprodukte her. In den vergangenen Jahren haben die lokalen Behörden von Guiyang ein Projekt durchgeführt ...
  • 27.08.2022 20:25:05
    In Xinjiang wurden Beschäftigung, medizinische Versorgung, soziale Sicherheit und Wohnungsversorgung in den vergangenen zehn Jahren umfassend gefördert. Wie auf einer Pressekonferenz zum Thema...
  • 26.08.2022 08:51:18
    Im Juli vergangenen Jahres hat die chinesische Regierung die „Stellungnahmen zur weiteren Reduzierung der Belastung durch Hausaufgaben und außerschulische Kurse für Schüler in der Pflichtschule“ veröffentlicht. Nach einem Jahr haben Reporter in Beijing festgestellt...
  • 25.08.2022 11:19:45
    Die Zahl der Beschäftigten in Städten Chinas ist von 372,87 Millionen im Jahr 2012 auf 467,73 Millionen im Jahr 2021 gestiegen, während sich ihr Lohnniveau verdoppelt hat. Li Zhong, stellvertretender Minister für Humanressourcen und soziale Sicherheit, sagte auf einer Pressekonferenz am Donnerstag weiter...
  • 24.08.2022 09:18:49
    In den Augen des 31-jährigen Wangdu befindet sich die schönste Landschaft der Welt in seinem Heimatort, einem kleinen Dorf auf 5.070 Metern Höhe im Autonomen Gebiet Tibet im Südwesten Chinas. Das in der Nähe des Puma-Yumco-Sees in der Stadt Shannan gelegene Dorf Dowa...
  • 19.08.2022 10:00:00
    In der Frauen- und Kinderpflegeklinik der Stadt Puyang in der Provinz Henan gibt es ein Team von „Clown-Ärzten“. Durch einen „fröhlichen Reiz“ mit Liebe und Humor verringern sie die Ängste und Sorgen kranker Kinder, damit ihre körperliche und psychologische Gesundheit mit Gelächter getröstet und geschützt werden kann...
  • 16.08.2022 09:01:56
    Das Nationale Informationssystem für Armutsbekämpfung und Entwicklung enthält die jüngsten Daten über arme Menschen in ganz China. Es ist das erste Mal in der Geschichte der chinesischen Armutsbekämpfung, dass eine personengenaue Informationsbasis für arme Familien geschaffen wurde...
  • 15.08.2022 12:01:37
    Im Einzugsgebiet des Jangtses wird die Umwelt umfassend geschützt und nicht mehr groß erschlossen, während das Einzugsgebiet des Gelben Flusses ökologisch geschützt und hochwertig entwickelt wird – dies ist eine der wichtigsten Strategien, die China im vergangenen Jahrzehnt...
  • 12.08.2022 19:13:36
  • 08.08.2022 15:44:59
  • 03.08.2022 08:00:00
    Jeden Samstag ist Basartag in der Gemeinde Tashmirik in der nordwestchinesischen uigurischen autonomen Region Xinjiang. Die Dorfbewohner aus der Umgebung strömen auf den Basar, um alles zu kaufen, von Dingen des täglichen Bedarfs über landwirtschaftliche Geräte...
  • 30.07.2022 20:02:47
    Menschen verschiedener ethnischer Gruppen und Berufe im nordwestchinesischen uigurischen autonomen Gebiet Xinjiang haben die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, aufgefordert, einen fairen und objektiven Blick auf die Menschenrechtslage in der Region zu werfen...
  • 29.07.2022 10:36:15
    Ausländische Influencer haben am Donnerstag die Sehenswürdigkeitszone Xiangshawan in der Stadt Erdos in der Inneren Mongolei besucht und die einzigartige ethnische Atmosphäre erlebt. Die italienische Bloggerin Rachele Longhi erklärte, Xiangshawan ziehe zahlreiche...
  • 26.07.2022 19:14:58
    Das Beijinger Menschenrechtsforum 2022 mit dem Thema „Gerechtigkeit, Fairness, Rationalität und Toleranz: Gemeinsam die Sache der Menschenrechte vorantreiben“ ist am Dienstag in Beijing eröffnet worden. Mehr als 200 Experten, ranghohe Beamte, Diplomaten und Vertreter...
  • 26.07.2022 10:34:26
    In Turpan im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang ziehen die reifen Trauben Besucher aus dem ganzen Land an, um sie anzuschauen und zu probieren. In den vergangenen Jahren hat die Regierung Turpans Maßnahmen ergriffen und die Trauben-Industrie ständig optimiert, wodurch die Produktion und die Qualität der Trauben erheblich verbessert und die Herzen der Verbraucher erobert werden.
  • 26.07.2022 10:33:07
    Während der Sommerferien veranstaltet das Jugendzentrum des Bezirks Luancheng in Shijiazhuang (Provinz Hebei) verschiedene Kurse für Tanz, das Instrument Jinghu und Go, um die Ferien der Kinder zu bereichern.
  • 26.07.2022 10:31:53
    Sehen wir gemeinsam, was einige Chinesen gegen Hitze machen. (Foto / VCG)
  • 25.07.2022 14:40:25
    Die Entwicklung der Landwirtschaft im Dorf Wanyin in der südwestchinesischen Stadt Chongqing stagnierte lange Zeit aufgrund der steilen Hänge und des kargen Bodens. Durch wiederholte Versuche gelang es den Dorfbewohnern schließlich, durch den Anbau von Pflaumen am Hang ein höheres Einkommen zu erzielen.
  • 25.07.2022 08:57:28
    Sonam Wangdrak ist der erste tibetische Fahrer des Hochgeschwindigkeitszuges in Tibet. Als die Lhasa-Nyingchi-Eisenbahn am 25. Juni 2021 ihren Betrieb aufnahm, fuhr er den ersten Fuxing-Hochgeschwindigkeitszug in Tibet von Lhasa...
  • 16.07.2022 19:23:28
    Der Außenhandel der ostchinesischen Metropole Shanghai hat in den ersten sechs Monaten des Jahres einen „V“-förmigen Verlauf verzeichnet. Den jüngsten Daten des Shanghaier Zollamtes zufolge lagen die Ein- und Ausfuhren der Stadt im vergangenen Juni...
  • 15.07.2022 15:13:27
    Xinjiang ist eine Kernzone des Aufbaus der Seidenstraßen-Wirtschaftskorridore. Als Tor Chinas zur Öffnung in den Westen hat das autonome Gebiet in den vergangenen Jahren 118 internationale Straßentransportlinien etabliert, 21 Kooperationsabkommen mit 25 Ländern und internationalen Organisationen unterzeichnet...
  • 15.07.2022 14:05:19
    Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KP Chinas, hat am Donnerstagsnachmittag die Stadt Turpan im westchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang inspiziert. Xi besuchte dort die Landschaft Putaogou, das Dorf Xincheng-Ximen und die alte Stadt Jiaohe. Xi informierte sich über die Entwicklung der lokalen Branchen mit typischen Besonderheiten, die Förderung der Wiederbelebung der ländlichen Gebiete...
  • 15.07.2022 10:03:26
    Xi besuchte das Armeefarm-Museum des Produktions- und Aufbaukorps Xinjiang und das 143. Regiment der 8. Division in Shihezi. Xi informierte sich über die Geschichte der Urbarmachung von Ödland und den Grenzschutz des Korps sowie über dessen verstärkten Aufbau der Basis-Einheiten, die Entwicklung der Landwirtschaft mit typischen lokalen Besonderheiten...
  • 15.07.2022 09:59:12
    Xi besuchte am Dienstagnachmittag die Xinjiang-Universität, um sich über die Förderung der Fachkräfteausbildung im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang zu informieren. Die Xinjiang-Universität, die früher als Xinjiang-Spezialschule für russische Sprache und Recht und Politik bekannt war, wurde 1924 gegründet und 1960 offiziell in Xinjiang-Universität umbenannt...
  • 15.07.2022 09:05:09
    Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KP Chinas, hat sich am Mittwoch bei einem Besuch der Ausstellung über Geschichte und Kulturschätze Xinjiangs im Museum des uigurischen autonomen Gebiets die Gesangsdarbietung des kirgisischen heroischen Epos „Manas“ angeschaut und ein Gespräch mit Überlieferern des immateriellen Kulturerbes „Manas“ geführt...
  • 15.07.2022 08:54:57
    Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, hat am Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen die Xinjiang-Universität, das Internationale Hafengebiet von Ürümqi, die Wohnsiedlung Guyuanxiang im Bezirk Tianshan und das Xinjiang-Museum in Ürümqi inspiziert. Xi informierte sich dabei unter anderem über die Förderung von Talenten, die Koordinierung der Prävention und Kontrolle von COVID-19 mit der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung...
  • 14.07.2022 09:00:00
    Sie ist von kleiner Gestalt, aber bei der Arbeit sehr energisch und obwohl sie Han-Chinesin ist, spricht sie fließend Tibetisch – Xin Xiujuan ist eine Grundschullehrerin, die seit 18 Jahren in verschiedenen tibetischen Schulen auf der Hochebene arbeitet...
  • 13.07.2022 10:44:23
    Es ist ein auffallendes Kennzeichen des chinesischen Menschenrechtswesens, das Volk in den Mittelpunkt zu stellen. Parallel zur tatkräftigen Entwicklung der Wirtschaft und der Förderung des gesellschaftlichen Fortschritts respektiert China die Position der Bevölkerung und hält unbeirrt daran fest, dass die Menschenrechte volksorientiert sein müssen...
  • 12.07.2022 09:04:08
    „Dieser Schal wird mithilfe tibetischer Webtechniken hergestellt. Wir haben den Herstellungsprozess beschleunigt, um der Marktnachfrage gerecht zu werden“, sagt Shanying, der eine Werkstatt im Kreis Wenchuan in der südwestchinesischen Provinz...
  • 11.07.2022 15:48:34
  • 11.07.2022 08:46:15
    Inmitten dynamischer Musik und uigurischer Tänze am Osttor der antiken Stadt Kaschgar im uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang im Nordwesten Chinas nimmt Kurbanjan Rouzi einen speziellen Pinsel in die Hand und schreibt in Uigurisch auf ein Blatt Reispapier...
  • 08.07.2022 09:00:00
    Der Kreis Yutian in der Präfektur Hotan liegt am südlichen Rand der Taklamakan-Wüste, der größten Wüste Chinas, und kann auf eine lange Geschichte des Rosenanbaus zurückblicken. Die Hotan-Rose ist eine Variante der Damaszener-Rose und wurde...
  • 05.07.2022 09:25:11
    Der Zug Nr. 7556, der für die Strecke zwischen Hotan und Urumqi 32 Stunden und 40 Minuten benötigt, ist die erste Wahl für die Anwohner und viele Reisende entlang der 1.960 Kilometer langen Strecke im Süden Xinjiangs...
  • 01.07.2022 08:00:06
    Vor einem Jahr war Wang Jiasheng, der 1997 im Dorf Yingchuan in der zentralchinesischen Provinz Anhui geboren wurde, noch ein Abteilungsleiter in einer IT-Firma in einer Stadt...
  • 28.06.2022 11:08:46
    In den vergangenen zehn Jahren hat China mit seiner Reform und Öffnung immer wieder neue Wege beschritten und die Gestaltung einer offenen Wirtschaft auf hohem Niveau in allen Bereichen hat sich beschleunigt. Dies sagte...
  • 28.06.2022 08:00:00
    Bei der Wiederbelebung der ländlichen Gebiete geht es nicht nur um florierende Industrien, sondern auch darum, dass die Dorfbewohner ein wohlhabendes Leben führen. In den vergangenen Jahren hat Guoyuan Geld in die Gesundheitsgarantie älterer Menschen investiert
  • 27.06.2022 16:13:40
    ​In den vergangenen zehn Jahren hat China die Lösung der ländlichen und landwirtschaftlichen Probleme immer als wichtigste Aufgabe der gesamten KP Chinas betrachtet. In diesem Zusammenhang...
  • 24.06.2022 21:36:22
    Xi schlug vor, zusammenzuarbeiten, um einen internationalen Konsens für die Entwicklung zu erreichen. Es müsse ein internationales Umfeld geschaffen werden, das der Entwicklung förderlich ist. Eine neue Dynamik für die globale Entwicklung müsse entwickelt werden und eine globale Partnerschaft für Entwicklung sollte aufgebaut werden.
  • 22.06.2022 10:24:48
    „Ohne die Politik zur Umsiedlung von Menschen zur Armutsbekämpfung könnte ich kein so gutes Leben führen wie jetzt“, erklärt Amina Hoji fröhlich. Sie zog mit ihrer Familie 2018 in die Gemeinde Aktash.
  • 21.06.2022 19:19:44
    Seit der Gründung der Volksrepublik genieße das chinesische Volk breitere, vollständigere und umfassendere demokratische Rechte, und seine Menschenrechte seien geschützt wie nie zuvor, so Wang weiter. China habe rasche Fortschritte im Bereich der Menschenrechte gemacht ...
  • 20.06.2022 17:05:11
    Gestern war Vatertag in China. IBereitet ihr zum Vatertag auch ein Geschenk für euren Vater vor? Heute lernen wir einige Worte im Zusammenhang mit diesem Thema.
  • 20.06.2022 14:25:06
    Der Fengtai-Bahnhof in Beijing, der älteste Bahnhof der chinesischen Hauptstadt, ist am heutigen Montag nach vier Jahre andauernden Umbauarbeiten wieder in Betrieb genommen worden. Wie die China State Railway Group Co. ltd., der Eisenbahnbetreiber Chinas...
  • 17.06.2022 19:26:04
    Parallel zur 50. Tagung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen hat am 16. Juni in Xi'an als Nebenveranstaltung ein Seminar zum Thema „Die Wirksamkeit des Schutzes von Rechten: Realität und Überlegungen zur Minderheitenpolitik in westlichen Ländern“ stattgefunden...
  • 17.06.2022 15:03:43
    Der letzte Abschnitt einer 2.712 Kilometer langen Eisenbahnschleife um Chinas größte Wüste, die Taklamakan im Autonomen Gebiet Xinjiang, wurde am Donnerstag in Betrieb genommen. Nach Angaben von China Railway ermöglicht die Inbetriebnahme...
  • 16.06.2022 15:25:05
    Der Wulin-Nachtmarkt in Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang, wurde vor kurzem nach einer mehr als zweimonatigen Pause wiedereröffnet. Auch das 24-Stunden-Museum in Hangzhou wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht...
  • 16.06.2022 09:00:00
    Der Viehbasar in einem kleinen Dorf im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang im Nordwesten Chinas ist von einem überwältigenden Geruch nach Tierkot durchdrungen und empfängt seit dem frühen Morgen Händler und Käufer. Jeden Dienstag versammeln sich auf dem Basar...
  • 15.06.2022 20:41:31
    Nahezu 100 Staaten haben kürzlich auf der 50. Sitzung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen ihre Unterstützung für Chinas Standpunkt in der Xinjiang-, Hongkong- und Tibet-Frage bekundet. Damit ist der Versuch einiger weniger westlicher Länder zur Verleumdung Chinas erneut gescheitert...
  • 15.06.2022 15:53:50
    ​China hat eine Reihe von gezielten Maßnahmen zur Förderung des Außenhandels ergriffen, um die negativen Auswirkungen der jüngsten COVID- 19-Ausbrüche im ganzen Land zu überwinden.In den ersten fünf Monaten von 2022 stieg der Wert der gesamten...
  • 15.06.2022 09:39:59
    Der kubanische Vertreter im UN-Menschenrechtsrat hat am Dienstag auf der 50. Konferenz des UN-Menschenrechtsrats in Genf die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Chinas unter dem Vorwand der Menschenrechte abgelehnt. Der Vertreter sagte in einer Rede im Auftrag von rund 70 Ländern...
  • 11.06.2022 10:00:00
    Ich hoffe, dass nicht nur mein Sohn, sondern auch andere junge Menschen das Kupfermachen erlernen wollen. Ich werde mein Bestes tun, um ihnen das Handwerk beizubringen.
  • 10.06.2022 16:52:48
    Seit 2014 hat Yibin, eine wichtige Stadt am Jangtse, mehr als 30 Milliarden Yuan RMB investiert, um das Projekt zur umfassenden Regulierung der Ökologie des Jangtse mit einer Gesamtlänge von etwa 192 Kilometern energisch umzusetzen ...
  • 10.06.2022 16:51:17
    Tang Jumin und seine Frau Dou Liping aus dem Dorf Tangzhuang in der Stadt Xingtai, Provinz Hebei, ernteten im Jahr 1998 zum ersten Mal Weizen. Jedes Jahr ab Mitte Mai fahren sie mit dem Mähdrescher auf die Felder ...
  • 08.06.2022 17:23:29
    Menschen steuern Stand-Up Paddle Boards und genießen den Sommer in Xiangyang in der zentralchinesischen Provinz Hubei am 6. Juni 2022
  • 08.06.2022 17:21:26
    Nachdem die Lage der COVID-19-Pandemie weiter entschärft worden ist, kehrt das Leben in Beijing allmählich zur Normalität zurück ...
  • 08.06.2022 09:00:00

    Das westchinesische Autonome Gebiet Tibet hat im vergangenen Jahr bemerkenswerte Ergebnisse bei der Weitergabe und dem Schutz der traditionellen Kultur erzielt. Offiziellen Angaben zufolge hat Tibet im Jahr 2021 17 repräsentative Projekte für das nationale immaterielle Kulturerbe begonnen...
  • 06.06.2022 15:32:47
    Anlässlich des Weltumwelttags am 5. Juni wurden in ganz China verschiedene Veranstaltungen abgehalten, um das Bewusstsein der Menschen für den Umweltschutz zu stärken ...
  • 06.06.2022 15:31:37
    Die Einheimischen im Landkreis Mangkam in der Stadt Chamdo im Autonomen Gebiet Tibet nutzen eine traditionelle Salzgewinnungsmethode. Sie sammeln Sole aus Salzminen und Teichen und lassen sie dann in der Sonne verdampfen ...
  • 05.06.2022 14:09:03
    Am 5. Juni hoben die Astronauten Chen Dong, Liu Yang und Cai Xuzhe an Bord des Raumschiffs „Shenzhou-14“ vom Weltraumbahnhof Jiuquan in Westchina ab. Die Rückkehr der dreiköpfigen Besatzung ist für Dezember 2022 vorgesehen. Heute lernen wir einige Wörter im Zusammenhang mit dem Thema Raumfahrt.
  • 01.06.2022 10:00:00
    Das ist das beste Geschenk sowohl für Kinder mit Behinderungen als auch für uns Eltern. Musik und Tanz spielen wirklich eine wichtige Rolle im Leben von Kindern mit Behinderungen. Sie können dabei ihren Wert beweisen und ein positiveres und sonnigeres Leben führen.
  • 31.05.2022 09:00:00
    Wer den Obstgarten des Landwirts Meatztohoti Nurmameti betritt, kann zahlreiche Bäume voller Obst sehen. Es gibt Maulbeeren, Aprikosen und Birnen, aber das Schönste sind die roten Kirschen, die wie Büschel roter Achate an den Zweigen hängen. Der Obstgarten umfasst eine Fläche...
  • 31.05.2022 09:00:00
    Der achtjährige Tashi Wangden blätterte in einer Buchhandlung hinter dem berühmten Potala-Palast in Lhasa in einem chinesisch-tibetischen Comic. Er ist fasziniert von den lebendigen Bildern und dem zweisprachigen Text in „Die Reise nach Westen“...
  • 30.05.2022 09:00:00
    Ili-Eis ist eine altehrwürdige lokale Spezialität, die für ihre zähflüssige, aber seidige Konsistenz und ihren cremigen Geschmack bekannt ist. Die handgefertigte Leckerei ist eine Verschmelzung der Eigenschaften von Speiseeis verschiedener in der Präfektur lebender Ethnien...
  • 28.05.2022 22:11:11
    Der stellvertretende chinesische Außenminister Ma Zhaoxu hat am Samstag Informationen über den China-Besuch der Hohen Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Michelle Bachelet, gegeben. Frau Bachelet habe auf Einladung der chinesischen Regierung vom 23. bis zum 28. Mai China besucht...
  • 27.05.2022 10:00:00
    Viele Dorfbewohner fanden eine Antwort: Die Umwelt wurde besser und der Preis für Trauben, die mit Bio-Anbaumethoden angebaut wurden, hat sich im Vergleich zu vor zehn Jahren verdreifacht. Die gute natürliche Umgebung des Dorfes hat außerdem viele Touristen angezogen.
  • 27.05.2022 09:00:00

    „Meine Häuser wurden mit Geld gebaut, das ich durch den Knoblauchanbau erwirtschaftet habe.“ Luo Zhengdong meint die drei Häuser in seinem Hof im Kreis Jimsar in der autonomen Präfektur Changji der Hui im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang...
  • 26.05.2022 16:07:51
    Im letzten Video von Mengyu haben wir mal den TCM-Kaffee probiert. Heute erleben wir gemeinsam mal die traditionellen TCM-Behandlungen.
  • 25.05.2022 19:40:27
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, hat am Mittwoch vor der Presse in Beijing die konsequente Position Chinas zum Besuch der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte Michelle Bachelet bekräftigt. China begrüße nicht nur den Besuch der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, sondern...
  • 25.05.2022 14:44:30
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat sich am Mittwoch mit der Hohen Kommissarin für Menschenrechte der Vereinten Nationen, Michelle Bachelet, zu einem Videogespräch getroffen. Xi Jinping betonte dabei, die Kommunistische Partei Chinas habe es sich seit ihrer Gründung zur Aufgabe gesetzt, für das Glück des chinesischen Volkes und die großartige Wiederauferstehung der chinesischen Nation zu arbeiten...
  • 25.05.2022 10:00:00
    Als ich zum ersten Mal Veterinärmedizin lernte, ging ich mit meinem Meister in ein Dorf. Als die Züchter wussten, dass ich Lehrlinge bin, ließen sie mich nicht einmal die Spritzen anfassen und auch nicht einmal die Schweine anfassen. 
  • 24.05.2022 19:26:30
    Chinas Außenministeriumssprecher Wang Wenbin hat die jüngsten falschen Äußerungen des US-Außenministeriumssprechers Ned Price und der britischen Botschafterin in China, Caroline Elizabeth Wilson, über den China-Besuch der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte Michelle Bachelet zurückgewiesen...
  • 24.05.2022 10:32:47
    Wie viele Menschen braucht man, um ein 500-Mu-Baumwollfeld (etwa 33,3 Hektar) zu bewirtschaften? Die Antwort der 29-jährgen Mo Xiaoyu lautet: nur einen. Mo stammt aus der zentralchinesischen Provinz Hunan und arbeitet für ein Agrartechnologieunternehmen...
  • 24.05.2022 09:19:06
    Der chinesische Staatskommissar und Außenminister, Wang Yi, hat bei einem Treffen mit der Hohen Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Michelle Bachelet, am Montag in der südchinesischen Provinz Guangdong...
  • 23.05.2022 10:39:46
    Das Dorf Xiaofenzi wird als erstes „Maler-Dorf“ in Xinjiang bezeichnet. Hier ist die schöne Landschaft des ursprünglichen Stils wie „Gipfel, Wolken, seltsame Felsen und fließendes Wasser“ gut erhalten geblieben. Seit Ende der 1990er Jahre sind viele Maler ins Dorf gekommen, um die Natur zu zeichnen...
  • 23.05.2022 09:00:00
    Das Dorf Samburi liegt am Nordufer des Mittellaufs des Yarlung-Tsangpo-Flusses auf einer Höhe von 3.600 Metern über dem Meeresspiegel. Im Rahmen des tibetischen ökologischen Umsiedlungsprojekts in extremer Höhenlage wurden im Jahr 2019 bisher mehr als 4.000 Bauern...
  • 19.05.2022 09:00:00
    Thangkas sind tibetisch-buddhistische Rollbilder auf Baumwolle oder Seide, die mit mineralischen und organischen Pigmenten aus Koralle, Achat, Saphir, Perle, Gold und anderen Quellen gemalt werden, sodass die Farbe jahrhundertelang erhalten bleibt...
  • 15.05.2022 17:04:42
    Als der Animationsfilm „Ne Zha“ zu spielen begann, nahmen die lebhaften Erzählungen und das sagenhafte Abenteuer der mythologischen Figuren die sehbehinderten Kinobesucher sofort auf. Dank eines öffentlichen Projekts mit dem Namen...
  • 15.05.2022 10:00:00
    In ihrem Dorf Qiaomaga gibt es eine Redewendung: „Der Himmel ist ein Riss, die Erde ein Graben. Die Kühe und Schafe haben keine Möglichkeit zu grasen, die Affen haben Tränen in den Augen, wenn sie die Klippe überqueren.“
  • 13.05.2022 15:02:40
    Um einen sicheren und reibungslosen Transport auf der Datong-Qinhuangdao-Eisenbahnlinie zu gewährleisten, führen Arbeiter der China Railway Taiyuan Group Co., Ltd. nach der Frachtlieferung regelmäßige Wartungsarbeiten ...
  • 13.05.2022 15:01:15
    Die Stadt Qingdao hat vor kurzem einige Ladestationen für Elektrobusse auch für die Öffentlichkeit geöffnet. Privatfahrzeuge und Ridehailing-Service-Autos können sich die Lademöglichkeiten gemeinsam mit den öffentlichen Bussen teilen ...
  • 12.05.2022 14:16:12
    Um 14:28 Uhr am Nachmittag des 12. Mai 2008 begann das Schulgebäude der Yanmen-Grundschule in Wenchuan ohne Vorwarnung heftig zu beben. Der elfjährige Wang Guangqiang rannte aus dem Klassenzimmer und stellte fest, dass die Treppe...
  • 12.05.2022 10:00:48
    Woran denken Sie, wenn sie den Ausdruck Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hören? Mengyu zeigt Ihnen heute etwas, an das sie bestimmt nicht gedacht haben. Wie sieht ein Kaffeehaus von einer der ältesten TCM-Marken Chinas aus?
  • 08.05.2022 09:00:00
    Vor 30 Jahren wurde ein kleines Mädchen in eine Lehrerfamilie in den Wäldern des Kreises Yizhang in der zentralchinesischen Provinz Hunan geboren. Es bekam den Familiennamen der Mutter, Jiang, und den idyllischen Vornamen Mengnan...
  • 04.05.2022 09:00:00
    Das Bambusflechten ist ein immaterielles Kulturerbe auf Provinzebene in der südwestchinesischen Provinz Guizhou. Einer jungen Frau ist es gelungen, das Handwerk mit innovativen Methoden wiederzubeleben und den anderen Menschen in ihrer Heimat Wohlstand zu bringen...
  • 28.04.2022 16:15:13
    Mengyu besucht heute den Geschäftsviertel Yongqingfang in der südchinesischen Provinz Guangdong . Dort gibt es eine Gasse des immateriellen Kulturerbes und sie hat ein paar Meister besucht.
  • 28.04.2022 15:28:37
    Das Autonome Gebiet Tibet im Südwesten Chinas hat seit 2016 Landstraßen mit einer Gesamtlänge von 38.200 Kilometern gebaut oder renoviert, sodass es auf dem „Dach der Welt“ Ende 2021 über 90.000 Kilometer Landstraße gab. Einem Beamten des regionalen Verkehrsministeriums...
  • 22.04.2022 14:27:20
    Das Dorf Mingde im Kreis Yingshan (Provinz Sichuan) liegt in einer abgelegenen Bergregion und war früher sehr arm. Um diese Situation zu verändern, ist eine Genossenschaft für Teeanbau gegründet worden. Es wurden mehrere Teegärten errichtet, die das Einkommen der Einheimischen gesteigert haben.
  • 22.04.2022 09:00:00
    Das uigurische autonome Gebiet Xinjiang, einer der wichtigsten Lebensräume für Pferde in China, will sich zu einem starken Akteur in der Pferdeindustrie entwickeln, um das regionale Wirtschaftswachstum besser zu unterstützen...
  • 20.04.2022 09:00:00
    An einem sonnigen Frühlingstag fährt ein grüner Fuxing-Hochgeschwindigkeitszug durch die Berge entlang des Yarlung-Zangbo-Flusses in Richtung Nyingchi, einer für ihre Pfirsichblüten bekannten Stadt im westchinesischen Autonomen Gebiet Tibet...
  • 15.04.2022 15:40:34
    Mit den steigenden Temperaturen seit April ist eine große Gruppe von Zugvögeln zum Juyanhai-Feuchtgebiet im Ejina-Banner der Alxa-Liga im Autonomen Gebiet der Inneren Mongolei geflogen ...
  • 14.04.2022 16:32:57
    Bald ist Ostern, das heißt, es ist Frühling! Das Datum von Ostern ändert sich jedes Jahr, so wie auch beim chinesischen Frühlingsfest. Heute lernen wir gemeinsam einige Oster-Wörter auf Chinesisch.
  • 13.04.2022 16:54:34
    Ein Sonnenuntergang in der Karstlandschaft im Autonomen Kreis Shilin der Yi in der südwestchinesischen Provinz Yunnan, einem Weltnaturerbe ...
  • 13.04.2022 16:48:52
    Das Dorf Maona liegt in der Stadt Wuzhishan in der südchinesischen Provinz Hainan. In den vergangenen Jahren hat Maona den ländlichen Tourismus gefördert, um das Einkommen der Anwohner zu steigern und die Wiederbelebung der ländlichen Gebiete ...
  • 11.04.2022 15:24:47
    Ein von der Provinz Shaanxi unterstütztes Online-Bildungsprogramm wurde am 8. April 2022 in einer Oberschule in Ngari im Nordwesten des Autonomen Gebiets Tibet eingesetzt, um die Lehrbedingungen des Ortes zu verbessern ...
  • 11.04.2022 15:23:21
    Dieses Luftbild vom 10. April zeigt die Baustelle des zollfreien Einkaufskomplexes Haikou in der südchinesischen Provinz Hainan. Mit einer Gesamtbaufläche von rund 926.000 Quadratmetern soll das Projekt voraussichtlich ...
  • 11.04.2022 09:00:00
    Für die junge Generation von heute sind die traditionellen tibetischen Trachten nicht mehr nur Festtagskleidung, sondern ein neuer Modetrend. Yangkyi Zhoima stammt aus der tibetischen autonomen Präfektur Gannan in der nordwestchinesischen Provinz Gansu...
  • 06.04.2022 10:00:00
    Der Schweinswal wird oft als „lächelnder Engel“ bezeichnet. Der Populationsstatus des Jangtse-Schweinswals ist ein wichtiger Indikator für die Gesundheit des Jangtse-Ökosystems ...
  • 30.03.2022 16:44:04
    China hat auf der 49. Konferenz des UN-Menschenrechtsrats den Schutz der Rechte und Interessen von Frauen und Kindern vorgestellt...
  • 24.03.2022 16:30:20
    Heute besuchen wir einen alten Laden mit einer Geschichte von fast 300 Jahren. Ihr Gänsebraten ist eines der Gerichte, die in Shunde nicht fehlen dürfen. Ihr Gänsebraten wegen der erlesene Materialauswahl und das Festhalten an traditionellen Gepflogenheiten ist es von den Einheimischen sehr beliebt.
  • 21.03.2022 15:06:17
    Die Nebenveranstaltung zum Thema „Wirtschaftliche und soziale Entwicklung und Schutz der Menschenrechte in Xinjiang“ anlässlich der 49. Sitzung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen fand am vergangenen Freitag im südchinesischen Guangzhou statt...
  • 17.03.2022 08:00:00
    Die Regierung der südchinesischen Provinz Guangdong feiert das fünfte Jahr seit der Einführung ihrer Schulungsprogramme zur Verbesserung der Fähigkeiten ihrer weniger ausgebildeten Einwohner. Fast 2,4 Millionen Menschen sind dabei geholfen worden, eine Arbeit zu finden. Seit 2018 führt Guangdong Ausbildungsprogramme für Köche..
  • 14.03.2022 14:45:33
    ​China ist besorgt über die Polizeigewalt und Folter in den USA. In einem Dialog mit dem Sonderberichterstatter über Folter auf der 49. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates am 11. März äußerte sich der chinesische Vertreter besorgt über die schwere Polizeigewalt und Folter in den USA. China forderte den Sonderberichterstatter auf, den Menschenrechtsverletzungen in den USA mehr Aufmerksamkeit zu schenken, und forderte die USA gleichzeitig auf, entsprechende Probleme wirksam anzugehen.
  • 11.03.2022 09:00:00
    Auf den Straßen von Beijing gibt es überall barrierefreie Einrichtungen. Dies spiegelt die Bemühung wider, sich um Menschen mit Behinderungen zu kümmern. Dadurch wird nicht nur die Integration dieser Menschen in die Gesellschaft unterstützt...
  • 28.02.2022 21:16:53
    Im Namen der chinesischen Regierung hat Außenminister Wang Yi am Montag eine Videoansprache im hochrangigen Seminar der 49. Sitzung des UN-Menschenrechtsrats zum Thema „Wahrung von Fairness und Gerechtigkeit und Förderung der soliden Entwicklung der globalen Menschenrechte“ gehalten....
  • 26.02.2022 20:49:32
    Auf einer Sitzung des Politbüros des ZK der KP Chinas über Chinas Weg zur Entwicklung der Menschenrechte sagte Xi Jinping am Freitag weiter, die Geschichte des einhundertjährigen Kampfes der Partei zeige die unermüdlichen Bemühungen der Partei, die Menschen zu vereinen und zu führen, um die Menschenrechte zu respektieren, zu schützen und zu entwickeln.
  • 24.02.2022 11:12:13
    Shunde in der südchinesischen Provinz Guangdong gilt als die Hauptstadt des schönen Essens in China. Obwohl in Shunde so viel schönes Essen gibt, ist diese Chencun Reisnudel von den Einheimischen besonders beliebt. Die Zubereitungsmethode ist relativ delikat, daher ist es nicht einfach, es nach anderen Orten zu transportieren. Es gehört zum Teil der Kindheitserinnerungen und Heimatgefühle der Leute in Shunde.
  • 10.02.2022 09:52:09
    Vom 4. bis 20. Februar finden die Olympischen Winterspiele 2022 in Beijing und Zhangjiakou statt. Wintersport ist auch in Deutschland und Österreich sehr beliebt. Im Jahr 2020 wurden in Deutschland insgesamt 547 Skigebiete gezählt. Fahren Sie diesen Winter auch in den Skiurlaub? Heute lernen wir ein paar chinesische Worte zum Thema Wintersport.
  • 09.02.2022 09:00:00
    Im Jahr 2021 hat Tibet rund 13 Millionen Yuan RMB (1,8 Millionen Euro) für Rehabilitationsmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen ausgegeben, darunter für Hilfsmittel für 2.900 Menschen. Der Leiter des tibetischen Rehabilitationszentrums für Menschen mit Behinderungen...
  • 07.02.2022 09:00:00
    Fahrzeuge stehen in einer langen Schlange, während die Menschen auf dem Handelsplatz Walnüsse kaufen und verkaufen. Währenddessen sind Arbeiter im Walnuss-Sortierbereich mit dem Schälen, Entkernen und Sortieren beschäftigt...
  • 30.01.2022 09:12:36
    Im Vorfeld des traditionellen chinesischen Frühlingsfestes hat der chinesische Staatspräsident Xi Jinping in den vergangenen zehn Jahren immer wieder verschiedene Orte besucht, um den Einheimischen persönlich seine Neujahrswünsche zu übermitteln...
  • 28.01.2022 09:20:55
    Zum ersten Mal in der Geschichte haben sich tibetische Athleten für die Olympischen Winterspiele qualifiziert. Die Snowboarderin Yangjin Lhamo ist eine von ihnen. Sie ist 2004 geboren und stammt aus der Stadt Chamdo. Sie hat an der Sportschule der Region Fußball studiert...
  • 25.01.2022 19:42:50
    Chinas Außenministeriumssprecher Zhao Lijian hat von den US-Politikern konkrete Schritte gefordert, um die Menschenrechtslage in dem Land zu verbessern. Zhao bezog sich dabei am Dienstag vor der Presse in Beijing auf Medienberichte...
  • 12.01.2022 15:41:30
    Der Zug G2724 ist am Montag vom Bahnhof Shenzhen (Provinz Guangdong) nach Nanchang (Provinz Jiangxi) abgefahren. Es war die erste Abfahrt eines Hochgeschwindigkeitszuges von diesem jahrhundertealten Bahnhof ...
     
  • 12.01.2022 15:40:06
    Am südlichen Rand der Taklamakan-Wüste gelegen schneit es im Kreis Moyu im nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang im Winter kaum. Um den Wintertourismus dennoch anzukurbeln und die Tourismussaison zu verlängern ...
  • 10.01.2022 15:53:21
    Schwarzhalskraniche fliegen am 8. Januar 2022 am Himmel im Kreis Lhunzhub in Lhasa, der südwestchinesischen Autonomen Region Tibet.
    Die Zahl von Schwarzhalskranichen in Tibet ist dank mehrerer Maßnahmen ...
  • 10.01.2022 15:51:55
    Ein unbemanntes Lieferfahrzeug fährt am Sonntag auf einem Fahrradweg in Xi'an, der Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi. Das fahrerlose Fahrzeug ist für den Transport von Gütern mit einem maximalen Gewicht von 320 Kilogramm pro Fahrt eingesetzt worden ...
  • 31.12.2021 14:42:16
    Nach mühsamer Erforschung durch Revolution, Aufbau und Reform hat die Kommunistische Partei (KP) Chinas das marxistische demokratische Denken in die Realität Chinas integriert und auf diese Weise allmählich eine „Demokratie chinesischen Stils“ gebildet...
  • 30.12.2021 09:00:00
    Bald ist das Jahr 2021 vorbei. Wenn Sie auf das Jahr zurückblicken, haben Sie alle Ihre Vorsätze eingehalten? Was wünschen Sie sich zum neuen Jahr? Heute lernen wir gemeinsam einige zusammenhängende Wörter auf Chinesisch.
  • 23.12.2021 15:48:52
    Jede dritte Ananas, die in China verkauft wird, stammt aus dem Landkreis Xuwen, der sich an der südlichsten Spitze des chinesischen Festlandes befindet. In dieser „Heimat der Ananas“ werden jährlich etwa 700.000 Tonnen der stacheligen gelben Frucht geerntet...
  • 23.12.2021 09:00:00
    Bald ist Weihnachten. Obwohl es ein traditionelles westliches Familienfest ist, feiern auch viele junge Chinesen das Fest, allerdings selten mit der Familie sondern mehr mit ihren ausländischen oder chinesischen Freunden. Heute lernen wir gemeinsam einige zusammenhängende Wörter auf Chinesisch.
  • 16.12.2021 09:34:46
    Kaffee ist das Medium, über das wir mit der Welt kommunizieren. Ich hoffe, dass ich mit der Kaffeekreation die Einstellung des tibetischen Volkes zur Ökologie und zum Umweltschutz zeigen kann.
  • 13.12.2021 09:58:46
    Sie hat sogar einmal beim Mittagessen den Anruf von einem Krankenhaus bekommen und fuhr sofort mit dem Taxi dorthin, um einen Patienten zu retten. Ihre Kollegen haben ihr daraufhin den Spitznamen „lebendige Blutbank“ gegeben.
  • 11.12.2021 20:19:52
    An dem Online-Symposium, das unter der Leitung der Chinesischen Gesellschaft für Menschenrechtsstudien vom Zentrum für Menschenrechtsstudien und vom Institut für Rechtswissenschaft an der Renmin-Universität organisiert wurde, nahmen Experten und Wissenschaftler aus zahlreichen Universitäten...
  • 11.12.2021 19:14:52
    Der so genannte „Gipfel für Demokratie“, der vor kurzem von den Vereinigten Staaten abgehalten wurde, hat versucht, die Demokratie unter dem Vorwand der Demokratie zu vereiteln, Spaltung und Konfrontation zu schüren und das internationale System mit den Vereinten Nationen als Kernstück und die internationale Ordnung...
  • 06.12.2021 10:24:44
    Yucun und Xidi, zwei Dörfer im Osten Chinas, wurden letzte Woche von der Welttourismusorganisation (UNWTO) in die Liste der besten touristischen Dörfer 2021 aufgenommen. Während einer Veranstaltung am Rande der 24. Generalversammlung...
  • 05.12.2021 19:41:36
    Das 14. Forum für Fragen von Minderheiten des UN-Menschenrechtsrats fand vom Donnerstag bis Freitag Ortszeit on- und offline in Genf statt. Das Motto des Forums lautet: „Konflikte vorbeugen und Rechte von Minderheiten schützen“...
  • 04.12.2021 22:14:23
    Das Internationale Forum „Demokratie: Ein gemeinsamer Wert für die ganze Menschheit“ ist am Samstag in Beijing eröffnet worden. Huang Kunming, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KP Chinas und Direktor der Abteilung für Presse und Öffentlichkeitsarbeit beim ZK der KP Chinas...
  • 04.12.2021 21:12:14
    Das chinesisch-deutsches Forum zur Entwicklung der Menschenrechte 2021 hat am Freitag stattgefunden. Dabei haben sich Experten aus China und Deutschland per Videolink sich über das Thema grüne und kohlenstoffarme Entwicklung und Schutz der Umweltrechte ausgetauscht...
  • 04.12.2021 19:50:09
    Der Vize-Leiter der Abteilung für Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Zentralkomitees der KP Chinas und Direktor des Informationsbüros des Staatsrates, Xu Lin, hat den Vereinigten Staaten vorgeworfen, die Demokratie für ihre undemokratischen Zwecke zu missbrauchen...
  • 04.12.2021 11:33:15
    Darin heißt es, die Demokratie sei ein gemeinsamer Wert der Menschheit und ein Ideal, das die Kommunistische Partei Chinas und das chinesische Volk seit jeher hochhalten. In den vergangenen hundert Jahren habe die Partei das Volk bei der Verwirklichung der Volksdemokratie in China geführt...
  • 02.12.2021 10:38:41
    Dank der Ausbildungen der lokalen Regierung erwerben nun immer mehr tibetische Landwirte und Hirten neue Kenntnisse und Fähigkeiten und haben dadurch mehr Möglichkeiten, ein vielfältiges Leben zu führen.
  • 30.11.2021 09:00:40
    Die Techniken zur Herstellung traditioneller tibetischer Opernmasken stehen auf der Liste des immateriellen Kulturerbes des Autonomen Gebiets Tibet. Die jahrelangen Bemühungen eines tibetischen Kunsthandwerkers, diese Techniken weiterzugeben...
  • 29.11.2021 16:39:32
    Auf dem Großen Bazar in Ürümqi (Uigurisches Autonomes Gebiet Xinjiang) drängen sich abends viele bummelnde Touristen. Vor kurzem hat Ürümqi eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Vitalität der Nachtwirtschaft ...
  • 25.11.2021 15:19:12
    Der kommende Sonntag, der 28. November, ist der erste Advent. Das heißt, noch drei Sonntage und dann ist Weihnachten. Doch wie sagt man Sonntag auf Chinesisch? Heute lernen wir gemeinsam, wie die Wochentage auf Chinesisch heißen...
  • 19.11.2021 09:16:03
    Das dritte Forum über die Menschenrechte, Demokratie und Rechtstaatlichkeit vom UN-Menschenrechtsrat hat am Dienstag und Mittwoch in Genf stattgefunden. Chinesische Menschenrechtsexperten...
  • 18.11.2021 15:23:10
    Es gibt sehr viele Unterschiede in der Denkweise und den Gewohnheiten von Deutschen und Chinesen. Mengyu und Sabrina werden in den folgenden Videos über Themen reden, wie die erste Liebe, Beziehungen und sogar Ehe und Kinder kriegen...
  • 18.11.2021 15:21:52
    Vor sechs Jahren kehrten der 29-jährige Cheng Zhiyu und seine Frau Hu in ihr Heimatdorf Houhu, Stadt Shangrao, Provinz Jiangxi, zurück, um in der E-Commerce-Branche ihr Glück zu versuchen ...
  • 17.11.2021 17:02:53
    Im September 2021 begrüßt die Universität für Wissenschaft und Technik Qingdao einen neuen Studenten im Rollstuhl. Aufgrund einer Krankheit konnte Liu Kai von klein auf nicht stehen und gehen ...
  • 17.11.2021 16:54:54
    Am 15. November 2021 unterzeichneten die sechs Provinzen und Städte Guangdong, Hunan, Chongqing, Sichuan, Guizhou und Shaanxi auf der 8. Silver Industry Exhibition Chinas (SIC) gemeinsam einen Rahmenvertrag für die Zusammenarbeit ...
  • 11.11.2021 20:04:41
    Es gibt sehr viele Unterschiede in der Denkweise und den Gewohnheiten von Deutschen und Chinesen. Mengyu und Sabrina werden in den folgenden Videos über Themen reden, wie die erste Liebe, Beziehungen und sogar Ehe...
  • 09.11.2021 16:53:32
    ​Dank ihrer Umsiedlung führen Familien in 1696 Haushalten im Wohnviertel Yixin in Xide in Daliangshan (Provinz Sichuan), die früher in Gebieten mit großer Höhe über dem Meeresspiegel und unter rauen natürlichen Bedingungen lebten, nun ein neues angenehmeres Leben.
  • 08.11.2021 09:30:00
    Nach der erfolgreichen Beseitigung der absoluten Armut und Vollendung des umfassenden Aufbaus einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand in China ist die Verwirklichung von gemeinsamem Wohlstand zum nächsten Entwicklungsziel geworden. Was bedeutet gemeinsamer Wohlstand? Warum soll gemeinsamer Wohlstand verwirklicht werden? 
  • 04.11.2021 20:09:30
    ​„Wir haben das Recht, anders über China zu sprechen.“ Unter diesem Motto hat der bekannte französische Schriftsteller und Journalist Maxime Vivas am Dienstag auf der Webseite „Change.org“ eine Petition gestartet...
  • 04.11.2021 19:35:41
    Das Untersuchungsergebnis für den US-Drohnenangriff Ende August in Kabul ist laut Wang Wenbin, Sprecher des chinesischen Außenministeriums, ein herzloses „Urteil“ über 32 Millionen Afghanen und ihre vom Krieg verwüstete Heimat...
  • 04.11.2021 16:00:29
    Zuvor haben Mengyu eine kleine Umfrage zum Anteil deutscher Autos an Privatautos in China durchgeführt. Man sieht, dass die Chinesen deutsche Autos sehr mögen. Aber heute möchte Mengyu über ein neues Thema reden, nämlich Elektroautos...
  • 01.11.2021 19:29:00
    Dies sagte der Sprecher des Außenministeriums, Wang Wenbin, zu einer vor kurzem veröffentlichten Studie von US-Wissenschaftlern chinesischer Abstammung, wonach fast die Hälfte der Wissenschaftler...
  • 29.10.2021 15:16:43
    In der Zentralgrundschule in der Gemeinde Lake im Kreis Xide (Provinz Sichuan), die am Fuß des Liangshan-Gebirges liegt, lernen die Kinder voller Fleiß und Freude. Sie können eine schöne Kindheit verbringen. Auf dem Weg zur Wiederbelebung ...
  • 28.10.2021 10:06:39
    Im Laufe der Jahre haben hochwertige deutsche Waren das Alltagsleben der Chinesen beeinflusst. Im Laufe der Jahre haben hochwertige deutsche Waren das Alltagsleben der Chinesen beeinflusst. Der Grund, warum Chinesen deutsche Marken...
  • 27.10.2021 21:21:30
    Der Sprecher verwies darauf, dass im chinesischen Xinjiang verschiedene Nationalitäten harmonisch zusammenleben und sich wohl fühlen. Die Gesellschaft sei stabil und prosperierend. Damit wies Zhao Äußerungen des US-Sicherheitsberaters Jake Sulliwan vom Dienstag zurück.
  • 16.10.2021 09:00:00
    „Nachhaltigen Verkehr“ kann man auch einfach als „grünen Verkehr“ verstehen. Und wenn man über „grünen Verkehr“ in China redet, fallen einem sofort Elektrofahrzeuge ein, die sich in den vergangenen Jahren schnell entwickelt haben...
     
  • 15.10.2021 19:50:22
    Dem 30. Jahrestag der Veröffentlichung des Weißbuchs zur Menschenrechtssituation in China war am Freitag ein Symposium in Beijing gewidmet. Teilnehmer erinnerten daran, dass das vom Pressebüro des Staatsrates...
  • 14.10.2021 16:47:48
    Die Alterung der Gesellschaft ist ein globales Thema. Heute besuchte Mengyu ein Altenheim in Beijing und wir können gemeinsam sehen, wie man in China gegenüber dieser Frage macht...
  • 12.10.2021 19:55:11
    Mehr als 20 gesellschaftliche und Massenorganisationen aus China haben kürzlich auf der 48. Konferenz des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen aktiv an Diskussionen über verschiedene Themen teilgenommen...
  • 07.10.2021 09:00:00
    Die Gen Z in China akzeptiert ein kohlenstoffarmes Leben mehr. Sie wird sich aktiv für den Kampf gegen den Klimawandel einsetzen und zu einer klimaneutralen Welt beitragen...
  • 06.10.2021 19:31:59
    Chinas ständiger Vertreter am Genfer UN-Sitz Chen Xu hat alle Länder dazu aufgerufen, der Armutsbekämpfung mehr Aufmerksamkeit zu schenken und Strategien zur Verringerung der Armut auf der Grundlage ihrer nationalen Situation zu entwickeln...
  • 06.10.2021 09:00:00
    Dank der Höhenlage und des angenehmen Klimas ist die Temperatur in Tacun etwa 15 Grad niedriger als im städtischen Durchschnitt. Das macht das Dorf zu einem idealen Ort für Touristen, um abseits des hektischen Stadtlebens Ruhe und Frieden zu genießen...
  • 05.10.2021 20:48:10
    Der ständige Vertreter Chinas am Genfer UNO-Sitz, Chen Xu, hat am Montag auf der 48. Sitzung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen die von China initiierte „Globale Entwicklungsinitiative“ vorgestellt und zum Aufbau einer globalen Entwicklungsgemeinschaft mit geteilter Zukunft aufgerufen...
  • 05.10.2021 20:38:21
    Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, hat die falschen Äußerungen und Verleumdungen der USA zu Xinjiang, Hongkong und Tibet zurückgewiesen und betont, dass die Vereinigten Staaten ihre Arroganz und ihre Vorurteile ablegen sollten...
  • 05.10.2021 19:27:53
    Chinas ständiger UN-Vertreter in Genf, Chen Xu, hat in einer Sitzung des UN-Menschenrechtsrates im Namen einer Gruppe von Ländern betont, dass es kein festes Demokratiemodell gibt und die Definition von wahrer Demokratie nicht von einer Handvoll Länder festgelegt werden sollte...
  • 05.10.2021 09:00:00
    Chinesischer Zwergapfel ist eine Spezialität vom südlichen Fuß des Großen Hinggan-Gebirges. Dank der einzigartigen natürlichen und klimatischen Bedingungen ist der Zwergapfel, der im Vorderen Horqin-Banner des Rechten Flügels wächst, nahrhaft und lecker...
  • 04.10.2021 09:00:00
    Um eine „Kohlenstoffneutralität“ zu realisieren, haben weltweit wichtige Volkswirtschaften ausnahmslos eine grüne wirtschaftliche und wissenschaftliche Entwicklung gefördert...
  • 01.10.2021 09:00:00
    China hat sich mit seinem sogenannten „3060-Ziel“ verpflichtet, bis 2030 den Höhepunkt seiner CO2-Emissionen zu erreichen und bis 2060 eine Kohlenstoffneutralität zu realisieren...
     
  • 30.09.2021 21:23:38
    Chinas große Erfolge im Bereich Menschenrechte sind in erster Linie darauf zurückzuführen, dass die Regierungspartei Chinas konsequent daran festhält, das Volk in den Mittelpunkt zu stellen, die Universalität der Menschenrechte mit den nationalen Gegebenheiten in Verbindung zu setzen, auf der Förderung der Menschenrechte durch Entwicklung zu bestehen. 
  • 30.09.2021 15:32:10
    In den letzten Videos haben wir schon einige praktische Ausdrücke gelernt. Heute lernen wir gemeinsam die Monate mit Mengyu.
  • 28.09.2021 22:12:47
    Am 1. Juli dieses Jahres verkündete China der Welt, dass es den umfassenden Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand vollendet und damit einen tausendjährigen Traum der chinesischen Nation erfüllt hat. Die internationale Gemeinschaft will wissen...
  • 23.09.2021 15:59:37
    ​In den letzten Videos haben wir schon einige praktische Ausdrücke gelernt. Heute lernen wir gemeinsam die Zahlen mit Mengyu...
  • 20.09.2021 19:53:04
    ​Seit Beginn der 48. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates am 13. September haben mehr als zehn chinesische gesellschaftliche Organisationen online an der Sitzung teilgenommen und sich zu einer Reihe von Themen wie Armutsbekämpfung, Entwicklung und internationale Zusammenarbeit geäußert...
  • 15.09.2021 09:30:00
    Der Bezirk Fengrun befindet sich im Berggebiet in der Stadt Tangshan in der nordchinesischen Provinz Hebei. Dort wird eine Vielzahl von Kräutern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) angebaut. In den vergangenen Jahren sind die Kräuterprodukte bereits zur Visitenkarte dieses Orts geworden.
  • 15.09.2021 08:00:00
    Er wohnt in einem etwa 30 Quadratmeter großen Zimmer mit einer separaten Toilette, einem Sofa, einem Fernseher und einem Wasserkocher. Am Kopfende seines Bettes ist ein Rufknopf installiert. Auf Knopfdruck kommt das Pflegepersonal sofort, um ihm zu helfen...
  • 10.09.2021 09:30:00
    Im Jahr 2020 hat die Agricultural Products Co., Ltd. Yifei daher mit der Landwirtschaftlichen Universität Hunan eine Kooperation begonnen, um im Dorf Yiren eine Demonstrationsbasis für Erdnussanbau zu schaffen.
  • 09.09.2021 13:09:20
    In den letzten Videos haben wir schon gemeinsam die Begrüßung auf Chinesisch gelernt sowie wie man sich vorstellt und seine Dankbarkeit ausdrückt. Einige Fans haben bereits gefragt, ob es im Chinesischen Konjugation oder Kasus gibt. Die gute Antwort ist "Nein". Dies lernen wir heute mit ein wenig Liebesgeflüster...
  • 30.08.2021 09:00:00
    Die diesjährige Messe für Dienstleistungshandel CIFTIS (China International Fair for Trade in Services), die am 2. September in der chinesischen Hauptstadt Beijing beginnt, wird auf einer unabhängigen Ausstellungsfläche von 4.800 Quadratmetern führende Technologien...
  • 27.08.2021 09:00:00
    Chinas oberste Legislative hat kürzlich ein Gesetz zum Schutz persönlicher Daten verabschiedet - ein von vielen erwarteter Rechtsakt und das erste auf dem chinesischen Festland, das sich ausschließlich mit diesem Thema befasst. Das Gesetz zum Schutz persönlicher Daten...
  • 26.08.2021 15:34:26
    Wieder ein Video zum Chinesischlernen! Können Sie sich noch an die Ausdrücke erinnern, die wir bereits gelernt haben? Vergessen Sie nicht, sie zu wiederholen! Letztes Mal haben wir gelernt, wie man sich auf Chinesisch vorstellt und neue Freunde kennenlernt. Heute geht es mit diesem Thema weiter.
  • 24.08.2021 15:35:41
    Der Saihanba-Wald erstreckt sich entlang der Grenze zwischen der Provinz Hebei und der Autonomen Region Innere Mongolei. Vor über 300 Jahren war er ein königliches Jagdgebiet. Während der Qing-Dynastie (1644-1912) gingen die Kaiser dort fast jedes Jahr auf die Jagd...
  • 23.08.2021 09:30:00
    In den Sommerferien haben die Universitäten mehrere Expertengruppen sowie Serviceteams aufs Land gesandt. Dort haben sie den Dorfbewohnern geholfen, zum Beispiel mit technischen Anleitungen sowie medizinischen Beratungen.
  • 18.08.2021 19:52:13
    Das Zentrale Chinesische Fernsehen CCTV 1 zeigt am Mittwoch und Donnerstag den zweiteiligen Dokumentarfilm „Ein Sprung über Tausend Jahre - der 70 Jahrestag der friedlichen Befreiung Tibets“. Der Dokumentarfilm, der von der China Media Group (CMG) ...
  • 18.08.2021 09:00:00
    Im Wohnviertel Tashi Choden der Gemeinde Trandruk des Bezirks Nedong der Stadt Lhoka sind zahlreiche kleine Wohngebäude tibetischen Stils in dichten Reihen zu sehen. Touristen nehmen Fotos auf Alleen im Dorf und in üppigen Weizenfeldern auf...
  • 17.08.2021 09:30:00
    Liu Yaqun aus der Stadt Anqiu der Provinz Shandong studiert derzeit an der Beijing Normal Universität Jura. Während der Sommerferien hat er sich mit seinem Fachwissen freiwillig an der Popularisierung des Rechtswissens sowie der Lösung der Streitigkeiten beteiligt...
  • 13.08.2021 09:30:00
    Die Provinz Gansu hat im Juni des laufenden Jahres das Umsiedlungsprojekt begonnen. Dem Projekt zufolge werden die Einwohner im Kreis Zhouqu, die jahreslang von geologischen Katastrophen in Berggebieten bedroht sind, in Gruppen in die Neuzone  ziehen.
  • 12.08.2021 14:55:31
    In den Videos von Mengyu sind wir schon viel gereist und haben viel gegessen. Einige von euch haben uns geschrieben und gefragt, ob wir ein paar Videos machen können, in denen Mengyu Chinesisch unterrichte. In den kommen Videos bringt Mengyu euch Chinesisch nach Themen und Situationen bei! Das heutige Thema ist Dankbarkeit ausdrücken.
  • 09.08.2021 17:50:04
    Der Flughafen Lhasa Gonggar auf einer Höhe von 3.570 Metern ist Tibets größtes Luftfahrtdrehkreuz und einer der höchstgelegenen Flughäfen der Welt. Der Bau des neuen Terminals begann Ende 2017 als ein Schlüsselprojekt für das autonome Gebiet im Rahmen des 13. Fünfjahresplans...
  • 02.08.2021 16:10:08
    In den Videos von Mengyu sind wir schon viel gereist und haben viel gegessen. Einige von euch haben uns geschrieben und gefragt, ob wir ein paar Videos machen können, in denen Mengyu Chinesisch unterrichte. In den kommen Videos bringt Mengyu euch Chinesisch nach Themen und Situationen bei!
  • 30.07.2021 17:35:25
    Changting ist eine berühmte antike Stadt aus der Tang- und Song-Dynastie und weltweit als Hauptstadt von Hakka bekannt. Viele gut erhaltene kulturelle Relikte und historische Stätten zeichnen die Landschaft der antiken Stadt aus. Es gibt Berge und Flüsse. Die Stadt wurde von dem neuseeländischen Schriftsteller Rewi Alley (1897 bis 1987), der lange in China lebte, als "Chinas schönste Bergstadt" bezeichnet.
  • 26.07.2021 09:00:00
    Usu ist eine Grenzstadt, die sich zirka 3.300 Kilometer entfernt von Beijing befindet und als eine Miniatur des nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang gilt. Das Dorf Huangqu der Stadt Usu. Beim Eintritt in die Wohnung des kasachischen Bürgers...
  • 23.07.2021 14:32:49
    Wie „Hochdeutsch“ gibt es in China auch eine Sprache, die jeder überall versteht, „Putonghua“, also Hochchinesisch. Ausländische Freunde lernen in der Regel Hochchinesisch und können damit kommunizieren. Aber wissen Sie, es gibt mehr als eine chinesische Sprache und nicht nur eine Form der Schriftzeichen...
  • 21.07.2021 15:37:27
    China wird bis zum Jahr 2025 ein umfassendes Unterstützungssystem einrichten, das dazu beiträgt, durch eine Reihe von politischen Maßnahmen die Belastungen für Paare im Zusammenhang mit Kindererziehung und Bildung signifikant zu reduzieren...
  • 19.07.2021 09:00:00
    Die 43-jährige Chen Hui stammt aus der ostchinesischen Provinz Jiangsu. Vor 16 Jahren heiratete sie in die Nachbarprovinz Zhejiang und lebt seitdem in der kleinen Stadt Yuyao als selbstständige Verkäuferin: Jeden Morgen verkauft sie kleine Alltagswaren mit einem Dreirad...
  • 14.07.2021 10:56:26
    Am Mittwoch hat das Pressebüro des chinesischen Staatsrats das Weißbuch über die „Gewährleistung der gleichberechtigten Rechte aller Ethnien in Xinjiang“ veröffentlicht. Darin heißt es, in den vergangenen über 70 Jahren hätten die KP Chinas und...
  • 10.07.2021 19:33:32
    Die chinesische Botschaft in Großbritannien wandte sich entschieden gegen einen kürzlich veröffentlichten Bericht des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des britischen Unterhauses über Xinjiang und kritisierte ihn als politisch motiviert...
  • 10.07.2021 19:12:32
    Die chinesische Botschaft in Frankreich und die Generalkonsulate in Marseille, Straßburg und Lyon haben am Freitag einen Videoaustausch zum Thema „Wundervolles Land Xinjiang“ mit der Regionalregierung des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang veranstaltet...
  • 09.07.2021 10:55:20
    Während Mengyus Reise in die Provinz Fujian hat sie auch ein schönes Dorf tief in den Bergen besucht, Gutian. Dort gibt es nicht nur eine schöne idylische Landschaft, sondern auch eine bedeutungsvolle Stätte. Denn dort in einer alten Dorfschule fand eine Konferenz statt, die von herausragender Bedeutung für die Kommunistische Partei Chinas war. Viele Leute kommen heutzutage her, um die Geschichte zu erleben...
  • 09.07.2021 10:00:00
    In China gibt es einige Vorurteile, wie „Berufsschüler sind immer sehr faul und lernen nicht gern“ oder „Automechanik ist nicht geeignet für Mädchen.“ Aber Gu Huijing sagte: „Mein Leben soll ich selbst entscheiden. Was die anderen gemeint haben, hat mit mir nichts zu tun.“
  • 06.07.2021 15:59:28
    Der 86-jährige Wu Tianyi ist Wegbereiter der chinesischen Hypoxie-Physiologie und Höhenmedizin. Er forscht seit mehr als sechs Jahrzehnten auf dem „Dach der Welt“ darüber, wie sich Sauerstoffmangel auf den menschlichen Körper auswirkt...
  • 30.06.2021 15:28:45
    Am Montagvormittag ist die Strecke von Zigong zu Luzhou innerhalb der Mianyang-Luzhou-Highspeed-Eisenbahnlinie offiziell in Betrieb genommen worden. Damit ist Zigong in die Highspeed-Eisenbahn-Ära eingetreten. Eine einstündige Fahrt zu den beiden Metropolen der Region...
  • 29.06.2021 15:41:07
    England wartet heute in London auf das deutsche Team, aber Deutschland hat gar keine Angst vor Heimatvorteil Englands. Sowohl bei der WM als auch der WM hat England beim Spiel gegen Deutschland immer verloren, besonders beim Elfmeterschießen.
  • 22.06.2021 09:31:49
    Das letzte Spiel der Hammergruppe steht kurz bevor! Wird Deutschland Ungarn schlagen und ins Achtelfinale einziehen oder wird sich die Niederlage gegen Südkorea der WM 2018 wiederholen und Deutschland scheidet in der Gruppenphase aus? Hier ist unsere Prognose.
  • 18.06.2021 16:48:15
    Am 2. Spieltag der Hammer-Gruppe F kommt es bei der EURO 2020 zum nächsten großen Kracher. Der noch amtierende Europameister Portugal und der Weltmeister von 2014 Deutschland treffen sich am Samstag, den 19. Juni (18:00 Uhr), in München. Ein richtiges Entscheidungsspiel. Wird Deutschland Portugal besiegen? Hier sehen Sie die Prognose von Mengyu und Kong Jie.
  • 18.06.2021 15:53:14
    Auf dem Shanghaier Internationalen Filmfestival, das noch bis zum 20 Juni in der ostchinesischen Metropole stattfindet, war schon der Film „Trommelschlag von Taklamakan“ zu sehen. Wie der Regisseur Xierzhati Yahefu erklärt, geht es in dem Film um die Geschichte von Ayiguli...
  • 15.06.2021 15:36:29
    Das Institut für Menschenrechtsstudien und das Institut für nicht-traditionelle Sicherheitsstudien der Universität Südwestchinas für Politik- und Rechtswissenschaften haben am Dienstag gemeinsam den Untersuchungsbericht „Die Anschwärzung von Xinjiang-Baumwolle kann nicht toleriert werden: Der Forschungsbericht zur Frage, ob es Zwangsarbeit in der Baumwollproduktion in Xinjiang gibt“ veröffentlicht...
  • 15.06.2021 10:11:32
    Am 15. Juni (Ortszeit) findet das erste EM-Spiel Deutschlands statt. Die Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft werden in München abgehalten. Frankreich ist der erste Gegner der Deutschen. Die deutsche Elf stehen kurz vor ihrem EM-Auftakt!!
  • 15.06.2021 10:00:00
    Seit Jahren hat das uigurische Autonome Gebiet Xinjiang in China eine rapide Entwicklung erlebt. Mit Unterstützungen der Zentral- und Lokalregierung konnten dort die Lebensbedingungen beträchtlich verbessert werden...
  • 11.06.2021 18:18:20
    Teller, Schüsseln und verschiedenartige Vasen… In der antiken Stadt Kashgar im Uigurischen Autonomen Gebiet gibt es einen Bazar-Markt mit Töpferwaren, die von lokalen Handwerkern hergestellt wurden. Die Tonkeramik von Kashgar wird als „Schlammkunst“ bezeichnet ...
  • 11.06.2021 18:15:34
    Die Stadt Kashgar im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang hat eine Geschichte von mehr als 2.100 Jahren und einen der größten erhaltenen Lehmbaukomplexe der Welt. Während eines Spaziergangs in der Altstadt wird man in längst vergessene Zeiten zurückversetzt ...
  • 11.06.2021 18:11:57
    Der 23-jährige Ding Chang ist Installateur von Glasfassaden für Hochhäuser in Großstädten. Die Arbeit ist schwierig und gefährlich. Sie erfordert sehr viel Kraft und Akribie. Die schönen Wolkenkratzer sind der harten Arbeit von Ding Chang ...
  • 10.06.2021 15:39:42
    Die wandernden Elefanten sind im Internet berühmt geworden. Viele Chinesen, aber auch immer mehr Ausländer, interessieren sich für die Wanderroute der Elefanten und einige berichten auch über die Star-Tiere ...
  • 09.06.2021 17:05:40
    Die Fernreise der Elefantenfamilie ist vorübergehend unterbrochen. Um 7 Uhr am 7. Juni beobachtete ein Überwachungsteam der Feuerwehr der Provinz Yunnan, dass die wandernde Elefantenfamilie begann, zusammen zu schlafen ...
  • 09.06.2021 17:04:16
    Der 59-jährige Yang Yongliang hat von klein auf von seinem Vater die tibetischen Teppichherstellungskünste im Dorf Jiaya (Provinz Qinghai) erlernt. Nach 50 Jahren ist er jetzt der nationale Überlieferer dieser sehr alten traditionellen Handwerkstechniken geworden ...
  • 08.06.2021 16:12:58
    Der 33-jährige Dang Longxiang ist Mitarbeiter des Sozialen Wohlfahrtshauses für Kinder in Taiyuan (Provinz Shanxi). Er wuchs selbst in einem Waisenhaus auf. Nach seinem Ausscheiden aus der Armee im Jahr 2009 beschloss Dang ...
  • 08.06.2021 08:00:00
    Tulou wurden vor Hunderten von Jahren gebaut, um Familien vor Angriffen zu schützen. Das vierstufige Tulou kann bis zu 800 Personen beherbergen. Und seitdem leben die Hakka in ihnen. Wir sind gespannt, das Leben in diesen einzigartigen Häusern mal mit Mengyu zu erleben...
  • 07.06.2021 15:36:13
    Der Beihu-Park in Kashgar im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang ist ein Feuchtgebietspark am Rand der Wüste. Mit der Einrichtung des Parks hat sich das Ökosystem auf den beiden Seiten des Tuman-Flusses allmählich erholt ...
  • 05.06.2021 20:18:25
    Eine Gruppe von in China akkreditierten ausländischen Journalisten hat in der vergangenen Woche auf Einladung der chinesischen Fremdsprachenverlagsverwaltung das nordwestchinesische Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang aus nächster Nähe kennengelernt...
  • 04.06.2021 15:56:33
    Die Gullibag-Moschee befindet sich im Landkreis Lop im Gebiet Hotan im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang. Die Moschee wurde 1806 erbaut. Nach einem modernen Umbauprojekt 1994 erstreckt sie sich auf eine Fläche von mehr als 5.000 Quadratmeter ...
  • 04.06.2021 15:21:53
    „Toilettenrevolution“ ist ein globales Thema. Nach Angaben der World Toilet Organization gibt es 2,4 Milliarden Menschen auf der Welt, die keine Toiletten haben oder in einer Umgebung mit schlechter Toilettenhygiene leben…
  • 03.06.2021 09:00:00
    Das autonome Gebiet Tibet im Südwesten Chinas hat nun ein „Online-Schatzhaus“ alter Bücher für Fans der tibetischen Kultur weltweit. Als Teil der Bemühungen, die alte Kultur zu schützen, wurden bisher über 20.000 Digitalisierungen von kostbaren alten Folianten...
  • 03.06.2021 08:00:00
    Die Autofahrt vom Kreis Wensu ins Dorf Taglak am Fuß des Tianshan-Gebirges dauert heute 90 Minuten. Früher benötigte man auf dem damaligen schlecht ausgebauten 70 Kilometer langen Bergpfad gut drei Stunden. Der Bau von Landstraßen ist ein wichtiger Weg für das Bergdorf, zum Wohlstand zu gelangen…
  • 01.06.2021 21:27:58
    Die Ergebnisse der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans für Menschenrechte (2016-2020) sind bekanntgegeben worden. Das Pressebüro des chinesischen Staatsrats hatte dazu Beamte und Experten eingeladen, die Informationen über die Ergebnisse der Umsetzung...
  • 01.06.2021 09:00:00
    Das Renovierungsprogramm begann Ende 2019. Am 1. Juni 2020, dem Weltkindertag, wurde die Sanbao-Kinderbibliothek offiziell eröffnet. Die Bibliothek, die weniger als 30 Quadratmeter umfasst, ist täglich von 15 bis 18 Uhr geöffnet...
  • 26.05.2021 09:04:19
    Anstatt eine Karriere als Masseurin anzustreben, wie es viele Sehbehinderte in China tun, will Ye Jingfen Ärztin werden. Vor kurzer Zeit ist Ye über Nacht eine Internetberühmtheit geworden, als sie mit ausgezeichneten Noten bei der landesweiten Aufnahmeprüfung...
  • 24.05.2021 16:13:19
    Peitian ist ein altes Dorf mit einer Geschichte von 800 Jahren. Es gilt als das schönste Dorf mit Landhäusern in der südostchinesischen Provinz Fujian. Anders als bei den anderen Sehenswürdigkeiten, handelt es sich bei diesem alten Dorf nicht um ein verlassenes Ruinendorf, sondern es ist immer noch besiedelt. Seit Generation leben die Bewohner hier...
  • 21.05.2021 10:52:09
    Mit der friedlichen Befreiung als Ausgangspunkt habe die Bevölkerung aller Ethnien in Tibet unter der unerschütterlichen Leitung der KP Chinas durch solidarische Bemühungen die Souveränität des Staats, Wiedervereinigung des Heimatlandes und territoriale Integrität...
  • 21.05.2021 09:29:13
    Wegen der vielen Arbeit können die Angestellten zu traditionellen Familienfesten wie Frühlingsfest und Mondfest meist nicht in die Heimat fahren, um ihre Familie zu besuchen. Die Dorfbewohner haben sie in dieser Zeit immer nach Hause eingeladen, damit sie kein Heimweh haben.
  • 19.05.2021 09:00:00
    Die Mitarbeiter eines gemeinnützigen Servicezentrums in Karamay im nördlichen Teil der westchinesischen autonomen Uigurischen Region Xinjiang haben seit 2018 dazu beigetragen, das Leben verarmter Familien in elf Dörfern im Süden Xinjiangs zu verbessern...
  • 18.05.2021 09:00:00
    Chinesische Museen und Konservatoren des kulturellen Erbes feiern am heutigen 18. Mai landesweit den 45. Internationalen Museumstag mit verschiedenen Sonderausstellungen oder Sonderaktionen. Dabei ist das Hauptstadtmuseum in Beijing der Hauptaustragungsort...
  • 14.05.2021 09:16:10
    Ehrlich gesagt, gab es vorher im Sommer immer sehr viele Mücken und Fliegen. Es ist jetzt viel sauberer als vorher, seitdem wir mit der Abfallsortierung begonnen haben. Es ist auch keine schwere Last, wenn wir täglich die Abfälle genauer sortieren. Es lohnt sich.
  • 13.05.2021 15:00:08
    Die Auseinandersetzung um die Provinz Xinjiang ist Teil einer Strategie, den Aufstieg Chinas zu stoppen oder zu verlangsamen. Dies schrieb der deutsche Gelehrte und promovierte Ökonom, Uwe Behrens, neulich in einem Artikel in der Zeitung „Neues Deutschland“. In dem Artikel...
  • 13.05.2021 09:15:08
    Noch vor zehn Jahren waren Internetcafés in China landesweit so gefragt, dass die Jugendlichen ohne Termin keinen freien Platz bekommen konnten. Aber jetzt ist der Begriff „Internetcafé“ für die ganze Gesellschaft fast schon zu einem Fremdwort geworden.
  • 13.05.2021 09:00:00
    Der Norbulingka in dem westchinesischen Autonomen Gebiet Tibet, der Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und 2001 als Teil des historischen Komplexes des Potala-Palastes in Lhasa in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde, wird restauriert...
  • 13.05.2021 09:00:00
    Bekleidet mit einem Sweatshirt, einer ausgebeulten Cordhose und einer grauen Wollmütze, zieht Xirli Abudukirm die Aufmerksamkeit der Menge auf sich, als er sich im Scheinwerferlicht bewegt. Der 25-jährige Uigure ist ein Hip-Pop-Tanzlehrer in Urumqi...
  • 12.05.2021 16:01:02
    13 Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Wenchuan am 12. Mai 2008 zeigt sich das Unglücksgebiet heute mit neuem Antlitz und voller Energie. Als „Heimat von Dayu“ und „Paradies für Pandas“ ist der Ort mit vielen schönen Naturressourcen ...
  • 07.05.2021 09:07:18
    Zu ihrer Zeit gab es damals solche Sachen gar nicht, deshalb fehlen ihnen viele grundsätzliche Kenntnisse. Aber sie wollen es auch lernen, deshalb haben sie immer viele Fragen, die für unsere Generation gar keine Fragen sind...
  • 07.05.2021 09:00:00
    Im Yadan Nationalen Geologischen Park in Dunhuang in der nordwestchinesischen Provinz Gansu befindet sich ein ungewöhnliches Polizeirevier, das Yadan-Polizeistation heißt. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Gebäuden wurde das einzigartige Polizeigebäude...
  • 04.05.2021 08:00:00
    Der 4. Mai ist der chinesische Tag der Jugend. Dies geht auf die Bewegung des vierten Mai im Jahr 1919 zurück. Die Akademiker der Peking-Universität bildeten den Kern der Bewegung. Seitdem hat die Peking-Universität eine symbolische Bedeutung für diese Bewegung und junge Chinesen...
  • 01.05.2021 09:00:00
    Yushu ist ein Autonomer Bezirk der Tibeter in der nordwestchinesischen Provinz Qinghai. Dort befindet sich das Sanjiangyuan-Naturschutzgebiet – das zweitgrößte Schutzgebiet der Erde mit einer Fläche von 152.300 Quadratkilometern. Auf dieser gewaltigen Fläche...
  • 29.04.2021 09:00:00
    Die Fahrgäste der langsamen Züge in den südwestchinesischen Bergregionen sind seit langem mit dem Piepsen, Grunzen, Quaken und Mähen ihrer tierischen Begleiter vertraut. Manchmal sieht man Küken in Körben, Ferkel rennen im Wagon herum, und Enten stecken ihre kleinen Köpfe...
  • 29.04.2021 08:00:00
    Im Wohnbezirk Chabai im Kreis Qianxi der Stadt Bijie in der südwestchinesischen Provinz Guizhou gibt es eine Kürbis-Kulturbasis. In der Werkstatt der Basis hängen Tausende von Kürbissen in verschiedenen Formen in der Luft und verströmen einen schwachen holzigen Duft...
  • 27.04.2021 10:07:48
    Am 20. April besuchte eine ausländische Mediendelegation die Webasto-Fabrik im Caidian-Bezirk in der zentralchinesischen Metropole Wuhan. Hier wurden Influencer aus den USA, Italien, Russland, Kolumbien und anderen Ländern zu „Beobachtern“ und „Erlebenden“...
  • 27.04.2021 09:00:00
    Heute ist das ganz anders: Hu Qiurong sammelte am Vormittag in ihrer Hühnerfarm Hühnermist ein, den sie als Düngemittel an Anbaubasen verkaufen wird. Der Hühnermist von 90 Tagen kann ihr 4.000 bis 5.000 Yuan zusätzlich einbringen...
  • 25.04.2021 09:00:00
    „Lasst uns gehen und Fußball spielen!“ In einer WeChat-Gruppe mit mehr als 400 Dorfbewohnern nehmen die Menschen, die frei von landwirtschaftlicher Arbeit und Hausarbeit sind, diesen Vorschlag immer wieder gerne auf...
  • 23.04.2021 19:18:59
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, hat den jüngsten Bericht der US-Kommission für internationale Religionsfreiheit, in dem Chinas Religionspolitik verleumdet wurde, entschieden zurückgewiesen. Zhao sagte am Freitag in Beijing, China fordere die US-Regierung auf...
  • 23.04.2021 09:00:00
    In den vergangenen Jahren haben Du Dejian und seine Familienbibliothek eine einzigartige Funktion und positive Rolle bei der Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der neuen ländlichen Gebiete in der neuen Ära gespielt...
  • 22.04.2021 16:07:48
    Der 37-jährige Yang Ming kam 2009 aus Hangzhou in den abgelegenen Landkreis Qianxi (Provinz Yunnan) nach Südwestchina, um als Lehrer zu arbeiten. Jetzt kümmert er sich schon seit mehr als zehn Jahren gut um die Kinder im Dorf
  • 21.04.2021 09:30:47
    Im Kreis Shanshan im chinesischen Xinjiang haben sich die Zeiten sehr geändert: Mädchen kommen nach der Schule nicht mehr gleich nach Hause, um den Müttern im Haushalt oder auf dem Feld zu helfen, sondern sie spielen in der Schule noch Fußball...
  • 19.04.2021 15:58:36
    Bayanbulak im chinesischen Xinjiang ist die Heimat vieler Vögel und bekannt für seine Schwäne. Der 62-jährige Lagwa ist dort Vogelschützer seit 30 Jahren. Für ihn sind die Vögel wie eine Familie und er liebt die Patrouillen in dem Sumpfgebiet trotz Einsamkeit und Gefahren noch immer.
  • 18.04.2021 09:00:00
    Xinjiang heute und früher: Eine Mutter, die unter modernen Bedingungen ihre beiden Kinder zur Welt bringen konnte und staatliche Unterstützung für die Behandlungen bekam, spricht mit ihrer eigenen Mutter über deren Erfahrungen in einer Zeit, in der Krankenhausbesuche unerschwinglich waren ...
  • 16.04.2021 17:07:51
    Das Dorf Dakang, in dem Li Sanping lebt, befindet sich an abgelegenem Ort zwischen den hohen Bergen und ist daher schwer erreichbar. 
  • 16.04.2021 10:01:37
    Der Anbau der Baumwolle beginnt in Xinjiang! Der Landkreis Shaya ist eine Produktionsbasis für hochwertige Baumwolle in China. Die mechanisierte Arbeitsweise spart menschliche Arbeitskräfte ein und verbessert auch die Arbeitseffizienz erheblich.
  • 14.04.2021 16:00:35
    Der 50-jährige Pei Zhongfu hat sich stets für die Verbreitung von Anbautechnologien für Qualitätsobstbäume eingesetzt. In den vergangenen 30 Jahren wurden seine Technologien in mehr als 200 Gemeinden auf einer Anbaufläche von über 200.000 Hektar verwendet.
  • 13.04.2021 16:39:25
    Mike Pompeo und Adrian Zenz haben ungeachtet der Geschichte und Realität zahlreiche Lügen und Irrlehren über Xinjiang fabriziert und absichtlich die Beziehungen zwischen verschiedenen Ethnien in Xinjiang aufgehetzt. Wie der Vizedirektor des Amts...
  • 13.04.2021 09:14:00
    Ich danke wirklich allen Lehrern, die ich an der Peking-Universität getroffen habe. Als ich geistig am meisten verwirrt war, haben sie mir selbstlos geholfen. Deshalb will ich auch ein Lehrer wie sie werden.
  • 10.04.2021 09:00:00
    In einem Interview mit CGTN-Moderator Wang Guan sagte die US-Amerikanerin Sameera Khan, außenpolitische Analystin und auch bekannt als ehemalige Miss New Jersey, dass Washington oft „Menschenrechte“ als Vorwand nutze ...
  • 09.04.2021 17:15:10
    ​Der 62-jährige Zhu Youyong, Chinas Spitzen-Phytopathologe, hat sich mit seinen Kollegen seit mehreren Jahren der Förderung der Landwirtschaft im Berggebiet der Lahu in Südwestchina gewidmet. Er hat mehr als 200 Arbeiten in akademischen Fachzeitschriften ...
  • 09.04.2021 09:23:14
    Die internationale Konferenz über die Kommunistische Partei Chinas und die Fortschritte der Menschenrechte in China hat am Donnerstag in Changchun, der Hauptstadt der nordostchinesischen Provinz Jilin, stattgefunden. Daran nahmen online und offline mehr als 100 Experten...
  • 09.04.2021 09:00:00
    ​Gut ausgebildete, aber noch junge Menschen sind zu wichtigen Rekrutierungszielen für terroristische Gruppen in und außerhalb von Xinjiang geworden. Dolqun Yalqun und Dilnur Eziz studierten beide im Ausland, als sie unter den Einfluss des Extremismus gerieten ...
  • 08.04.2021 16:40:14
    Anfang 2020 brach in Wuhan (Provinz Hubei) plötzlich die COVID-19-Epidemie aus. Am 23. Januar kam diese Mega-Stadt mit zig Millionen Einwohnern zum Stillstand. Ein Jahr nach Aufhebung der einmaligen elfwöchigen Abriegelung am 8. April 2020 ...
  • 08.04.2021 16:37:24
    Der lieblichen Riesenpanda, der goldene Affe mit dem blauen Gesicht, der Nipponibis mit dem Spitznamen „orientalische Perle“, die tibetische Antilope und der Schwarzhalskranich... Welche seltenen Tiere kennen Sie noch? In China leben mehr als 120 Arten von gefährdeten seltenen Tieren. Am Internationalen Tag zum Schutz seltener Tiere am 8. April wird dazu aufgerufen, diesen Tieren mehr Aufmerksamkeit zu widmen und das Bewusstsein zum Schutz der seltenen Wildtiere zu erhöhen. (Fotos: VCG)
  • 08.04.2021 16:33:34
    Die gut verbundenen Autobahnen, die umliegenden Dörfer und die üppigen Bäume auf dem Berg in Jishou im Autonomen Bezirk Xiangxi der Miao und Tujia (Provinz Hunan) bilden zusammen ein wunderschönes Frühlingsbild. In den vergangenen Jahren wurden alle Dörfer in Xiangxi mit modernen Fernstraßen verbunden ...
  • 08.04.2021 10:08:05
    Das Photovoltaik (PV)-Projekt, eines der wichtigsten gezielten Programme zur Armutsbekämpfung in China, hat stark zu den Bemühungen des Landes in der Armenhilfe beigetragen, heißt es in einem Weißbuch, das vor kurzem vom Informationsbüro...
  • 08.04.2021 09:03:00
    Das Internet ist zu einem wichtigen Schlachtfeld im Kampf gegen den Terrorismus in Xinjiang geworden. Seit Jahren nutzen Extremisten das Internet, um radikale Gedanken in Form von Propaganda- und Rekrutierungsvideos zu verbreiten ...
  • 06.04.2021 09:27:24
    Das Geld ist für die ganze Familie schon genug. Ich fühle mich jetzt wirklich glücklich, da wir alle zusammen unter einem Dach leben können. Vorher konnte ich meine zwei Söhne nur einmal pro Jahr sehen...
  • 06.04.2021 08:00:00
    ​Als eine Gruppe von Bauern aus dem Kreis Queshan in der zentralchinesischen Provinz Henan in den 1980er Jahren den Ackerbau aufgab und nach Beijing kam, um ein besseres Einkommen zu erzielen, ahnten sie nicht, dass dies der Beginn einer Geigenbauindustrie war...
  • 02.04.2021 08:00:00
    ​Das Dorf Kaika, 2,5 Kilometer vom Kreis Xaitongmoin in Xigaze entfernt, ist reich an geothermischen Ressourcen. Und das Quellwasser ist reich an Kupfer, Zink und anderen Mineralien, die für den menschlichen Körper vorteilhaft sind...
  • 30.03.2021 08:00:00

    Tagsüber auf dem Feld arbeiten und abends Agrarprodukte per Livestreaming verkaufen, so sieht der Alltag eines jungen Bauernehepaares aus. Ke Jiahua und seine Ehefrau Zhou Xi sind beide Absolventen der renommierten Tongji-Universität...
  • 28.03.2021 09:00:00
    In Tibet gibt es derzeit 1.787 religiöse Stätten für die Praxis des Lamaismus und mehr als 46.000 Mönche und Nonnen. Alle Mönche und Nonnen in der Region sind durch das Sozialversicherungsnetz abgesichert. Die Mönche sind inzwischen Fans von Smartphones...
  • 27.03.2021 19:09:34
    Der kubanische Botschafter in China, Carlos Miguel Pereira Hernández, hat sich gegen die Einmischung der USA in die inneren Angelegenheiten anderer Länder unter dem Vorwand der Menschenrechte ausgesprochen...
  • 27.03.2021 08:00:00
    Der 76-jährige Nyima ist Bewohner des tibetischen Dorfes Jiho und Überlieferer des Jiho-Drowo-Tanzes, eines immateriellen Kulturerbes auf Staatsebene…
  • 26.03.2021 17:56:49
    Das Erscheinen von drei Ausländern störte das einfache Leben einer uigurischen Familie. Die Fremden behaupteten, dass sie Klassenkameraden ihres Sohnes seien, der derzeit im Ausland arbeitet. Die Familienmitglieder hoffen, dass der Sohn, zu dem sie seit fünf Jahren keinen Kontakt haben, nach Hause zurückzukehren kann.
  • 26.03.2021 08:00:00
    Sanxingdui ist der Name einer archäologischen Fundstätte in der südwestchinesischen Provinz Sichuan, in der Archäologen bemerkenswerte Kulturgegenstände entdeckt haben, die sich auf 2800 bis 1100 vor Chr. zurückdatieren lassen...
  • 25.03.2021 16:24:52
    Kürzlich haben H&M, Nike und einige andere Marken Xinjiang-Baumwolle boykottiert, was den Zorn der Öffentlichkeit in China hervorrief. Sie begründen allerdings ihren Boykott der Xinjiang-Baumwolle nur mit einer Lüge, was lächerlich ist...
  • 25.03.2021 15:36:30
    Mehrere chinesische Gesellschaftsorganisationen haben auf der 46. Sitzung des UN-Menschenrechtsrats per Videokonferenz Chinas Menschenrechtsideen und Leistungen bei der Menschenrechtsentwicklung erläutert...
  • 25.03.2021 08:00:00
    Der Bund Alxa in der Inneren Mongolei in Nordchina, das als Heimat von Kamelen bekannt ist, verfügt über die meisten zweihöckrigen Kamele in China und eine hochentwickelte Kamelindustrie…
  • 24.03.2021 22:21:28
    Das schlechte Abschneiden der USA im Bereich der Menschenrechte im vergangenen Jahr ist für alle sichtbar. Die Zahl der COVID-19-Todesopfer hat inzwischen 540.000 überschritten. Es kommt häufig zu Rassenkonflikten. Die politische Polarisierung hat sich verschärft...
  • 24.03.2021 20:42:53
    Chinas Initiative zur Förderung einer Win-Win-Kooperation im Bereich der Menschenrechte steht im Einklang mit dem allgemeinen Wunsch der internationalen Gemeinschaft. Dies sagte die Sprecherin des Außenministeriums...
  • 24.03.2021 20:38:22
    Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums Hua Chunying hat am Mittwoch einige europäische Länder für ihre unangemessene Einberufung der chinesischen Botschafter wegen der Sanktionen Chinas gegen zehn Personen und vier Einrichtungen...
  • 24.03.2021 20:30:10
    Die chinesische Universität Jinan hat am Dienstag einen Untersuchungsbericht über die Arbeitssituation von Beschäftigten aus Xinjiang im Binnenland Chinas veröffentlicht. Im Gegensatz zu den Berichten, die von westlichen Anti-China-Kräften ohne Untersuchung fabriziert wurden...
  • 24.03.2021 20:16:03
    Beamte des nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang haben die angekündigten Sanktionen der Europäischen Union (EU), der USA, Kanadas und Großbritanniens verurteilt und erklärt, dass diese Sanktionen ausschließlich auf Lügen...
  • 24.03.2021 10:44:03
    Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat eine von China eingereichte Resolution angenommen, in der die internationale Gemeinschaft zu einem konstruktiven und echten Dialog und zur Zusammenarbeit im Bereich der Menschenrechte aufgerufen wird...
  • 24.03.2021 09:19:34
    Am Montag haben mehrere chinesische Experten in Urumqi an einem Symposium mit dem Thema „Lügen des akademischen Schurken Adrian Zenz und die Wahrheit“ teilgenommen. Dabei haben sie die von Adrian Zenz fabrizierten chinafeindlichen Berichte...
  • 23.03.2021 22:29:53
    Die Sanktionen Chinas betreffen sowohl Organisationen, die sich wiederholt in die inneren Angelegenheiten Chinas eingemischt haben, als auch Einzelpersonen, die sich in Fragen in Bezug auf Xinjiang extrem schlecht verhalten haben...
  • 23.03.2021 09:20:23
    Die 46. Sitzung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen hat vom 22. Februar bis 24. März in Genf stattgefunden. Experten der Chinesischen Gesellschaft für Menschenrechtsstudien...
  • 22.03.2021 16:29:19
    Am Montagvormittag ist die Fotoausstellung mit dem Thema „glückliches Leben der Bevölkerung aller Ethnien in Xinjiang“ in Beijing eröffnet worden. Es werden mehr als 100 Bilder von zirka 20 Fotographen gezeigt. Die Ausstellung umfasst vier Teile...
  • 18.03.2021 08:00:00
    Für den größten Teil ihres Lebens beschränkte sich Xu Haofangs Weltbild auf ihre eigenen vier Wände. Abgesehen von ihren Eltern erwies sich die Interaktion mit anderen Menschen oft als erschreckende Erfahrung für Xu, die unter schweren psychischen Problemen und einer Sehstörung, leidet...
  • 16.03.2021 14:28:50
    ​Die Ära der „Teilzeitarbeit-Wirtschaft“ ist angekommen. Die jungen Teilzeitarbeiter sind normalerweise mit harten Herausforderungen konfrontiert, wie variierten Anforderungen der Kunden, schlechter Sozialversicherung, großem beruflichem Stress und wenig Anerkennung von der Gesellschaft...
  • 15.03.2021 08:00:00
    Vor dem Frühlingsfest vor vier Jahren hatte die Nachrichtenagentur Xinhua über den Wanderarbeiter Shi Xin aus der Provinz Hunan berichtet. Als er von der Provinz Guangdong, wo er arbeitete, nach Hause zurückkehrte, wartete sein dreijähriger Sohn schon lange unter dem Wollmispelbaum am Hauseingang...
  • 11.03.2021 15:47:44
    Botschafter von Saudi-Arabien und Palästina, die vor einigen Monaten das nordwestchinesische Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang besucht hatten, erzählten vor kurzem in einem Interviewprogramm mit dem Hongkonger Fernsehsender Phoenix TV über ihre Erlebnisse und Gefühle...
  • 11.03.2021 10:00:00
    Während des 13. Fünfjahresplans hat China beim Aufbau der ökologischen Zivilisation deutliche Errungenschaften erzielt. Die Qualität der Öko-Umwelt hat sich beträchtlich verbessert. Feste Fortschritte sind beim Aufbau eines schönen Chinas gemacht worden...
  • 09.03.2021 16:32:29
    Am 8. Juni 2020 besuchte Chinas Staatspräsident Xi Jinping das Dorf Hongde in der Autonomen Region Ningxia der Hui-Nationalität. „Unser Haus hat sich sehr verändert. Mit der Ermutigung und Betreuung durch Präsident Xi sind wir alle motiviert, mit eigenen Kräften Karriere zu machen“, sagt Liu Kerui...
  • 09.03.2021 15:18:55
    Ab dem 8. März werden 297 Lehrkräfte und Schüler der Henglishan-Schule in Ruichang (Provinz Jiangxi), die in einer abgelegenen Bergregion mit ungünstigen Verkehrsbedingungen liegt, mit kostenlosem Mittagessen versorgt ...
  • 08.03.2021 10:37:11
    Es gibt viele herausragende Frauen, die für die eigene Karriere kämpfen – seien es Restaurantbesitzerinnen, Online-Shop-Betreiberinnen oder exzellente Designerinnen und Handwerkerinnen mit Millionen von Fans in den sozialen Medien ...
  • 05.03.2021 09:00:00
    Mit Investitionen von mehr als 70 Millionen Yuan RMB (8,96 Millionen Euro) umfasst das Umsiedlungsprojekt im Dorf Bupal 365 Menschen in 65 Haushalten, die 2015 aus Tsawarong – einer abgelegenen, verarmten Gemeinde ohne Ackerland in der Stadt Nyingchi...
  • 04.03.2021 10:14:43
    Der deutsche Student Maximilian Kölges studiert gerade „Internationale Wirtschaft - Emerging Markets“ an der Hochschule Ruhr West mit Schwerpunkt auf den chinesischen Märkten. Seine Verbindung zu China geht bis September 2013 zurück, als er damals als Mittelschüler...
  • 04.03.2021 09:16:23
    Die Beseitigung der Armut ist nicht das Ende, sondern ein neuer Anfang für weitere Entwicklungen. Mit Hilfe verschiedener Spezial-Landwirtschaftsprojekte ist die Wiederbelebung der chinesischen ländlichen Dörfer und Städte auf einem guten Weg...
  • 03.03.2021 10:37:13
    In den vergangenen Jahren ist eine Reihe von speziellen feinen Gasthäusern auf der südchinesischen Insel Hainan aufgebaut worden. Planmäßig wird die Provinz in diesem Jahr den Tourismus in 40 Dörfern fördern und 200 neue Gasthäuser eröffnen...
  • 02.03.2021 15:42:21
    Am frühen Morgen des 23. Februar ist nach einem Monat Winterferien wieder viel los in der ersten Grundschule der Gemeinde Jiangtaipu im Landkreis Xiji im Autonomen Gebiet Ningxia der Hui. Einige Schüler lesen im Klassenzimmer Texte vor ...
  • 02.03.2021 15:37:51
    Der wundersame Tanz eines schlichten Bauernpaares macht diese Tage in den chinesischen sozialen Netzwerken die Runde. Der 50-jährige Fan Deduo und seine 45-jährige Frau Peng Xiaoying haben das echte Landleben in ihren eigenen Tanz integriert ...
  • 02.03.2021 15:10:17
    Es ist morgens um etwa sechs Uhr im Kreis Pishan in Xinjiang. In der Morgendämmerung hat Abudujieli bereits ihre wichtigste Aufgabe für den Tag erledigt: Sie hat ihre acht Esel gemolken. Die frische Milch kann sie zum Preis 30 Yuan pro Kilo an ein lokales Unternehmen verkaufen...
  • 26.02.2021 19:40:42
    China hat die unbegründeten Vorwürfe einiger westlicher Länder durch den Missbrauch der Plattform des UN-Menschenrechtsrates als Verletzung der Sache des Menschenrechtsfortschritts der Welt kritisiert...
  • 25.02.2021 20:50:15
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Zhao Lijian hat die „Völkermord“-Vorwürfe in Xinjiang durch einige westliche Länder während der 46. hochrangigen Sitzung des UN-Menschenrechtsrates zurückgewiesen...
  • 25.02.2021 20:34:21
    Ein umfassender Sieg im Kampf gegen die Armut! Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping erklärte am Donnerstag in Beijing, dass China die mühsame Aufgabe der Beseitigung der absoluten Armut abgeschlossen und damit ein weiteres Wunder auf Erden geschaffen habe...
  • 25.02.2021 09:27:42
    Der ständige chinesische Vertreter beim Büro der Vereinten Nationen in Genf, Chen Xu, hat am Mittwoch auf einem UN-Menschenrechtsforum die grundlosen Anschuldigungen der USA und Großbritanniens über Xinjiang, Tibet und Hongkong zurückgewiesen...
  • 24.02.2021 19:54:22
    China hat sich am Mittwoch entschieden gegen die Äußerungen des britischen Außenministers Dominic Raab zu Xinjiang während der 46. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates ausgesprochen und erklärt...
  • 24.02.2021 19:51:44
    Politische Parteien und Organisationen aus mehr als 80 Ländern haben am Montag einen Konsens erzielt und sich gegen die Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder unter dem Vorwand der Menschenrechte ausgesprochen...
  • 23.02.2021 19:13:39
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping wird am Donnerstag an einer Veranstaltung zur Würdigung der Erfolge des Landes bei der Armutsbekämpfung teilnehmen und eine Rede halten...
  • 22.02.2021 19:29:30
    Der chinesische Staatskommissar und Außenminister Wang Yi wird am Montag an der hochrangigen Sitzung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen teilnehmen und eine Videoansprache halten...
  • 20.02.2021 15:29:59
    Die achtteilige Dokumentarserie „Chinas Kampf gegen Armut“ wird vom 18. bis 25. Februar bei CCTV zum ersten Mal ausgestrahlt. Die Filme wurden von der China Media Group (CMG) produziert. In den acht Folgen werden Geschichten zur umfassenden Befreiung...
  • 19.02.2021 15:28:57
    Dieses Jahr sind viele Personen aufgrund der COVID-19-Pandemie jedoch nicht in ihre Heimat zurückgekehrt und haben die Feiertage an den Orten verbracht, an denen sie arbeiten. 
  • 18.02.2021 09:00:00
    Die gesamten Online-Einzelhandelsumsätze von 832 armen Landkreisen in China beliefen sich im vergangenen Jahr auf 301,45 Milliarden Yuan (38,6 Milliarden Euro), ein Anstieg von etwa 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im letzten Quartal 2020 erreichte...
  • 15.02.2021 09:00:00
    Das Dorf Atulie‘er im Autonomen Bezirk Liangshan der Yi befindet sich auf einer 800 Meter hohen Klippe in den abgelegenen Bergen der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Das „Klippendorf“ wurde vor einigen Jahren über Nacht landesweit bekannt...
  • 09.02.2021 08:00:00
    Zhou Xiufang ist 72 Jahre alt. Bis sie im Jahr 2014 in Rente ging, arbeitete sie in Ningbo in der ostchinesischen Provinz Zhejiang als Lehrerin. Als sie kurz nach ihrer Pensionierung in den Nachrichten hörte, dass eine Schule im Bezirk Huishui in Guizhou Lehrer einstellte...
  • 07.02.2021 14:50:16

    Das sind die malerischen Landschaften im traditionellen alten Dorf Youdian in Fuzhou (Provinz Jiangxi). In den vergangenen Jahren hat das Dorf die eigenen Vorteile mit Naturressourcen gut genutzt und eine integrierte Entwicklung von Dorftourismus ...
  • 07.02.2021 11:10:37
    Der Direktor der konsularischen Abteilung der chinesischen Botschaft im Libanon, Cao Yi, hat zum Nachdenken über die Menschrechte angeregt. Cao postete am Freitag einen Screenshot von zwei Artikeln mit ähnlichen Titeln in der britischen Zeitschrift „The Economist“ und von der chinesischen Webseite CGTN, auf Twitter, in denen die Frage, „Was genau sind Menschenrechte?“, unterschiedlich beantwortet wurde...
  • 03.02.2021 16:47:29
    Am Dienstag wird der 25. Welttag der Feuchtgebiete gefeiert. Das Thema dieses Jahres lautet „Feuchtgebiete und Wasser“, um die Beziehung zwischen beiden hervorzuheben. Während des 13. Fünfjahresplans sind 201 nationale Feuchtgebieten ...
  • 03.02.2021 15:52:34
    Nurmamat Tohtiniyaz, ein junger Mann aus dem westchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang, führt inzwischen ein gutes Leben. Doch als er noch an der Universität gewesen war, geriet er mal auf Abwege ...
     
  • 02.02.2021 19:55:20
    Das Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang hat im vergangenen Jahr 461.100 neue Arbeitsplätze in Städten und Gemeinden geschaffen. Damit sind 102 Prozent der Zielaufgabe des Jahres erledigt worden...
  • 02.02.2021 11:57:38
    Bereits seit 2013 und noch intensiver seit Ende vergangenen Jahres setzt sich die südwestchinesische Stadt Chengdu dafür ein, Outdoor-Arbeitern mehr Ruheräume zur Verfügung zu stellen. Mittlerweile sind bereits 602 dieser „15-Minuten-Zuhause“ genannten Ess- und Pausenräume in Chengdu errichtet bzw. speziell eingerichtet worden ...
  • 02.02.2021 09:00:00
    Im autonomen Gebiet Tibet im Südwesten Chinas boomt die kreative Kulturwirtschaft aufgrund der rasanten Entwicklung des Tourismus in den vergangenen Jahren. Zu Beginn des Jahres 2021 werden in Zhongguancun Innoway, einem Gebäudekomplex mit innovativen Firmen...
  • 01.02.2021 14:36:20
    Die „Xinjiang Textile Industry Association“ veröffentlichte am Sonntag einen Bericht, der die Geschichte und Entwicklung der Baumwolltextilindustrie in Xinjiang resümiert und die westliche Kritik an der sogenannten „Zwangsarbeit“Gebiet zurückweist...
  • 01.02.2021 09:48:17
    Jetzt wird eine neue, dritte Staffel ausgestrahlt. Nach der Premiere im Dezember 2020 erreichte sie eine 9,5-Punkte-Bewertung auf Douban und ist damit eine der am besten bewerteten chinesischen Varieté-Sendungen auf der Webseite...
  • 29.01.2021 09:00:00
    „Es dauert mindestens drei bis vier Stunden, um mit dem eigenen Auto von Beijing nach Chongli zu fahren, aber mit der Hochgeschwindigkeits-Eisenbahn dauert die Fahrt nur etwa eine Stunde, was für mich eine große Zeitersparnis bedeutet, so dass ich in der Zukunft...
  • 29.01.2021 08:54:42
    Offiziellen Statistiken zufolge hat Tibet in den vergangenen Jahren 12,2 Milliarden Yuan RMB für Umweltschutzprojekte ausgegeben. Fünf Städte und Präfekturen sowie drei Landkreise wurden zu ökologisch zivilisierten Modellstädten und -kreisen auf nationaler Ebene...
  • 28.01.2021 10:59:01
    Tomaten werden auf Regalen gepflanzt, die etwa einen Meter über dem Boden hängen. Es handelt sich um ein digitales Gewächshaus in der „Zhenjiang Wirtschaft-Technik-Entwicklungszone“ in der südostchinesischen Provinz Jiangsu...
  • 28.01.2021 10:05:37
    Neue Formen des Konsums werden der Bildung des Entwicklungsmodells des „doppelten Kreislaufs“ starke Impulse verleihen und China soll die Entwicklung von neuem Konsum auf der Grundlage neuer Geschäftsformen während des 14. Fünfjahresplans (2021-2025) beschleunigen...
  • 27.01.2021 08:55:37
    In den vergangenen Jahren sind über tausend Lehrer aus der südostchinesischen Provinz Fujian nach Ningxia gekommen, um dem eher rückständigen Autonomen Gebiet der Hui-Nationalität bei der Entwicklung des Bildungssektors zu helfen. Das Umsiedlungsgebiet Hongsibu profitiert besonders davon ...
  • 26.01.2021 10:53:00
    Die China Media Group (CMG) hat am Montag ein Sonderprogramm mit 100 Folgen zum Thema „Die Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas in klassischen Kunstwerken“ gestartet, um das 100-jährige Gründungsjubiläum der KP Chinas zu feiern...
  • 25.01.2021 15:16:14
    2020 hat das chinesische Autonome Gebiet Tibet umfassende Entwicklungserfolge erzielt. Die Wirtschaft wuchs um 7,8 Prozent und das regionale Bruttoinlandsprodukt überstieg 190 Milliarden Yuan RMB (29,2 Milliarden US-Dollar). Auch bei der Armutsbekämpfung und beim Verkehrsaufbau wurden große Erfolge erzielt ...
  • 25.01.2021 09:00:00
    ​China hat kürzlich eine Richtlinie zur umfassenden Umsetzung des sogenannten „Waldchef-Systems“ im ganzen Land herausgegeben. Der Kern des Systems liegt darin, Funktionäre der Partei und Regierungen auf allen Ebenen für den Schutz der Wald- und Graslandressourcen...
  • 25.01.2021 08:00:00
    Der Große Kanal Beijing-Hangzhou, der fast 1800 Kilometer von Beijing im Norden nach Hangzhou im Süden verläuft, war in antiker Zeit eine wichtige Transportader. Am Großen Kanal Beijing-Hangzhou liegen mehrere berühmte Städte, darunter die traditionsreiche Stadt Yangzhou in der Provinz Jiangsu …
  • 21.01.2021 13:15:02
    Vor einigen Jahren hat die Schule das Rollschuhlaufen eingeführt und ein Rollschuh-Team gegründet. 
  • 21.01.2021 13:12:32
    Jiang Shengping, ein Überlieferer der Minxian-Kupfer- und Aluminiumgusstechnik, zeigt am 16. Januar seine Kupferprodukte im Dorf Qingshui in der Stadt Dingxi in der nordwestchinesischen Provinz Gansu
  • 20.01.2021 15:55:30
     Im Zuge des Fests haben die Kinder in einem Kindergarten in der ostchinesischen Stadt Nanjing unter der Leitung ihrer Lehrerin verschiedene Getreidearten kennengelernt. 
  • 19.01.2021 10:33:44
    Im Jahr 2020 haben insgesamt 9.679 Züge des Trans-Eurasia-Express das nordwestchinesische Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang durchquert und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Dies geht aus den Statistiken der China Railway Urumqi Group Co. Ltd hervor...
  • 14.01.2021 09:36:15
    Das Verkehrsnetz in Tongzhou wurde in den vergangenen Jahren schrittweise ausgebaut. Derzeit befindet sich ein umfassender Verkehrsknotenpunkt in Tongzhou im Bau, der drei U-Bahn-Linien und zwei Eisenbahnen miteinander verbinden soll...
  • 13.01.2021 16:21:06
    In der Jugendbasis für kulturelle Kreativität in Xiangxi, Jishou (Provinz Hunan) ist das lokale immaterielle Kulturerbe sehr präsent. Lokale Stickerei-Künstler lassen auch Touristen an ihrer Kunst teilhaben und bieten auch Erzeugnisse ...
  • 13.01.2021 09:41:54
    Das Pressebüro der Regierung des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang hat am Montag in Beijing die zweite Pressekonferenz über Themen bezüglich Xinjiang abgehalten. Mehr als 30 ausländische Medienanstalten, darunter CNN, Blog News und NHK...
  • 13.01.2021 09:00:00
    Ye Changlian, ein Geschäftsmann in der nordwestchinesischen Provinz Gansu, pflanzt seit mehr als einem Jahrzehnt die asiatische Wildzwiebelart Allium mongolicum in der Gobi. Mit Unterstützung wissenschaftlicher Forscher kommt diese Wüstenpflanze...
  • 12.01.2021 15:41:30
    Auf der Zugstrecke Chengdu-Kunming verkehren zwei Züge durch die Gemeinde Puxiong in der Autonomen Präfektur Yuexi der Yi am Liangshan-Berg (Provinz Sichuan). Nach mehr als 20 Jahren liegt der Fahrpreis noch immer unverändert je nach Fahrtlänge ...
  • 11.01.2021 16:42:45
    ​Am Sonntag wurden mehr als 800 Busfahrer in der Impfungsstelle an der Hepingli-Straße im Bezirk Dongcheng in Beijing gegen Covid-19 geimpft. (Foto: VCG)
  • 31.12.2020 09:00:00
    Eine Öl-Förderplattform an der Mündung des Gelben Flusses ins Ostchinesische Meer in der Provinz Shandong hat vor kurzem einen Teil ihrer Produktion eingestellt, damit die Vögel in der Region ein besseres Lebensumfeld erhalten können...
  • 29.12.2020 15:04:57
    Vor kurzem sind verschiedene Institutionen von mehreren Hochschulen zu den dritten staatlichen Menschenrechtsbildungs- und Ausbildungszentren genehmigt worden. Es handelt sich um das Menschenrechts- und Gesetzforschungsinstitut...
  • 27.12.2020 19:12:12
    ​Der Intercity-Express zwischen Beijing und der Entwicklungszone Xiong’an hat am Sonntagmorgen seinen Vollbetrieb aufgenommen. Die Zugverbindung gehört zu einem Schlüsselprojekt für die koordinierte Entwicklung der Großregion Beijing-Tianjin-Hebei...
  • 24.12.2020 09:14:35
    In den vergangenen Jahren hat sich Tibet zunehmend zu einem beliebten Ziel für Kulturtourismus in China entwickelt. Verschiedene Übersetzungssoftwares für Tibetisch sind dabei allmählich zu einem wichtigen Werkzeug für die Interaktion und Kommunikation...
  • 24.12.2020 08:00:00
    Der Kreis Dongshan in der Stadt Zhangzhou in der Provinz Fujian ist der sechstgrößte Inselkreis Chinas und der zweitgrößte in der Provinz Fujian...
  • 23.12.2020 09:00:00
    Im Sanjiangyuan-Naturschutzgebiet in Hoh Xil im Nordwesten der Qinghai-Tibet-Hochebene wurde ein „Kindergarten“ für Tibetische Antilopen eingerichtet. Die Pfleger sind Mitarbeiter der Suonandajie-Naturschutzstation, die in diesem Jahr insgesamt acht gerettete...
  • 23.12.2020 08:51:46
    Das chinesische Schriftzeichen „Min“(民), auf Deutsch „Volk“, wurde zum beliebtesten Schlagwort des Landes in diesem Jahr gewählt, während die heißeste Phrase im Zusammenhang mit innenpolitischen Themen „Armutsbekämpfung“ ist...
  • 23.12.2020 08:00:00
    Ab dem 1. Januar 2021 können die Einwohner von Beijing mithilfe einer elektronischen Bescheinigung Zugang zu sozialen und medizinischen Dienstleistungen erhalten. Zahlungen und Rückerstattungen erfolgen dann...
  • 22.12.2020 16:12:18
    ​Das Informationsbüro des Staatsrats hat am Dienstag das Weißbuch „Nachhaltige Entwicklung von Chinas Verkehrswesen“ veröffentlicht. Nach der Veröffentlichung des Weißbuchs zur Entwicklung des chinesischen Verkehrswesens im Dezember 2016 hat das Pressebüro erneut die Arbeit...
  • 22.12.2020 10:13:24
    In Tibet hat vor kurzem eine gemeinnützige Livestream-Shopping-Veranstaltung stattgefunden. Ziel war es, das Umweltschutzbewusstsein der Menschen auf eine kreative Weise zu fördern …
     
  • 21.12.2020 15:43:49
    Der traditionelle chinesische Mondkalender unterteilt das Jahr in 24 Zeitabschnitte. Die Wintersonnenwende fällt in diesem Jahr auf den 21. Dezember. Mit der Wintersonnenwende beginnt die kälteste Zeit des Jahres. Hier sind einige Sitten, Bräuche und Esstraditionen zur Wintersonnenwende...
  • 20.12.2020 19:20:03
    Am Samstag ist anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Blaubuchs der Menschenrechte in China eine Videokonferenz zu ebendiesem Thema abgehalten worden. Das Symposium wurde gemeinsam von der chinesischen Studiengesellschaft für Menschrechte...
  • 17.12.2020 16:29:33
    Am Sonntag wurde das Bauprojekt für das neue Wohnviertel Suqian für Bewohner eines Fischerdorfes im Landkreis Sihong (Provinz Jiangsu) beendet. Die Einwohner zogen fröhlich in ihre neuen Wohnungen um ...
  • 11.12.2020 17:20:34
    Unsere Xinjiang-Reise blieb auch in den nächsten Tagen eine wunderbare Entdeckungstour. Wir lernten Menschen kennen, die über sich hinauswachsen und dabei andere mitreißen. Und wir ließen uns vom uigurischen Tanz und Gesang verzaubern.
  • 10.12.2020 16:17:08
    Die Glaubensfreiheit der Bürger im nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang wird umfassend geschützt. Dies betonte der Pressesprecher der Regierung des autonomen Gebiets, Yilijiang Anayiti, zu der Frage eines Reporters des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)...
  • 10.12.2020 15:50:30
    Er ist erst 28 Jahre alt, aber schon Leiter einer landwirtschaftlichen Genossenschaft in Aksu, Xinjiang. Mit harter Arbeit und klugen Entscheidungen bringt der Uigure Alijan Tursun seinen Betrieb voran.
  • 09.12.2020 10:01:15
    Präsident Xi hat vor einigen Jahren schon mal erklärt, klares Wasser und grüne Berge sind von unschätzbarem Wert. Diesen Satz verstehe ich jetzt wirklich sehr gut. Die Naturbedingungen sind hier in unserem Dorf sehr gut und die Vögel wollen auch hier leben.
  • 07.12.2020 10:35:52
    China hat in den vergangenen zehn Jahren mehr als 56.000 Medizinstudenten für die Basisversorgung kostenlos ausgebildet, teilte die Staatliche Kommission für Gesundheit und Hygiene mit. Dies bedeutet durchschnittlich 1,9 Medizinstudenten...
  • 04.12.2020 15:45:30
    Die 39-jährige Kadiriya Kahar stammt aus einer uigurischen Familie in Aksu, Xinjiang. Nach ihrem Abschluss an der Xinjiang-Universität im Jahr 2005 kehrte sie in ihre Heimat zurück und wurde Grundschullehrerin ...
  • 03.12.2020 15:07:34
    Während der kalte Wind am frühen Morgen über die Hochebene weht, lädt Gyatso Pakete mit Räucherstäbchen in sein Auto, um sie in die mehr als 100 Kilometer entfernte Stadt Lhasa zu bringen. Die Räucherstäbchen werden in einem traditionellen und einzigartigen Verfahren...
  • 03.12.2020 09:14:10
    Das Pressebüro des Staatsrats hat am 17. September das Weißbuch „Die Beschäftigungssicherung in Xinjiang“ veröffentlicht. In dem Weißbuch hieß es, die lokale Regierung des Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang betrachte die Förderung der Beschäftigung als das größte Projekt für die Verbesserung...
  • 02.12.2020 15:38:27
    Das Dorf Guandong in Liuzhou (Autonomes Gebiet Guangxi der Zhuang) setzt sich seit einigen Jahren dafür ein, einen von der regionalen ethnischen Kultur geprägten ländlichen Tourismus zu fördern. Mit dem Projekt „Großes Bankett der Dong“ ...
  • 02.12.2020 15:36:02
    Die Xinjiang-Niederlassung des chinesischen Automobilherstellers GAC Motor befindet sich in der wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungszone von Ürümqi. Gegründet im Jahr 2016 werden hier hauptsächlich Produkte und Teile der Trumpchi-Serie von GAC produziert ...
  • 02.12.2020 09:07:40
    Der 20-jährige Tashi Tamdrin ist ein ethnischer Tibeter, der in der südwestchinesischen Provinz Sichuan lebt. Er ist wegen seines guten Aussehens und seines unschuldigen Lächelns über Nacht zu einer Internetsensation geworden...
  • 01.12.2020 16:08:36
    Die 1860 aus dem Alten Sommerpalast, auch Yuanmingyuan genannt, verschwundene Pferdekopf-Bronzestatue, ist am Dienstag in das ehemalige kaiserliche Resorts zurückgekehrt. Es handelt sich dabei um die erste Tierkopfstatue...
  • 01.12.2020 15:02:22
    Zum 33. Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember wurden in Schulen in ganz China Aufklärungsveranstaltungen abgehalten. Dabei sollen das Wissen über AIDS verstärkt und das Bewusstsein zur AIDS-Prävention erhöht werden ...
  • 01.12.2020 08:56:10
    Anlässlich des 33. Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember hat das Beijinger Red Ribbon House zusammen mit dem Beijinger Ditan-Krankenhaus, der Chinesischen Assoziation für die Prävention und Kontrolle von STD und AIDS...
  • 30.11.2020 08:00:00
    Tibet genießt den Ruf,„das Meer von Gesang und Tanz“ zu sein. Die Tibeter sind traditionell gut im Singen und Tanzen, egal ob Alt oder Jung, Männer oder Frauen. Der Xianzi-Tanz ist eine wichtige Unterhaltungsform der Tibeter, der an Feiertagen, bei Hochzeiten vorgeführt wird...
  • 29.11.2020 20:57:16
    Der spanische China-Experte Xulio Ríos hat den Westen dazu aufgerufen, vom chinesischen Modell der Armutsbekämpfung zu lernen. In seinem Artikel „Ein China ohne extreme Armut“ auf der spanischen Webseite...
  • 27.11.2020 15:36:55
    Die Bewohner im tibetischen Kreis Karub konnten durch Unterstützung der Regierung in neue Häuser umziehen. Im Jahr 2017 begannen die lokalen Behörden, Berufsausbildungen für die Bauern und Hirten zu organisieren. Mit neuen Techniken und Fähigkeiten...
  • 27.11.2020 09:40:40
    Zheng Ming hat ein Unternehmen für Gitarrenproduktion im Kreis Zheng´an. Der 42-Jährige hatte nicht erwartet, dass die „COVID-19-Pandemie“ zu einer erheblichen Auftragssteigerung führen würde, weil unzählige Menschen keine andere Wahl haben, als zu Hause zu hocken...
  • 25.11.2020 10:43:55
    Besenkraut ist die magische Waffe der Bewohner im Dorf Huangtuliang, um Armut loszuwerden und reich zu werden. Die Dorfbewohner haben es früher immer ignoriert, jetzt gilt es jedoch als sehr wertvoll. Jährlich verkaufen sie mehr als sechs Millionen Besen....
  • 25.11.2020 09:00:00
    Das Dorf Huangtuliang im Landkreis Yunxi in der zentralchinesischen Provinz Hubei befindet sich an der Grenze der Provinzen Hubei und Shaanxi. Dort gibt es viele Berge, aber nur wenige Wasserquellen. Handgemachte Besen sind ein traditionelles Werkzeug in Huangtuliang...

     
  • 24.11.2020 20:50:11
    Chinas Praxis in der Armutsbekämpfung habe bewiesen, dass der Schlüssel zur Beseitigung von Armut im Streben nach allseitigem Gewinn durch Öffnung sowie in einer pragmatischen Entwicklung bestehe, die sich an den vorherrschenden Bedingungen...
  • 23.11.2020 19:06:40
    Nachdem die letzten neun Landkreise in der südwestchinesischen Provinz Guizhou offiziell auf der Armutsliste gestrichen wurden, hat China sein im Jahr 2014 festgelegtes Ziel bei der Armutsbekämpfung erreicht...
  • 23.11.2020 08:57:54
    In den vergangenen fünf Jahren wurden pro Jahr etwa 2,8 Milliarden Schulbücher mit einem Gesamtwert von 20 Milliarden Yuan RMB (2,56 Milliarden Euro) in China verkauft. Wenn diese Schulbücher ein weiteres Jahr wiederverwendet würden, könnten die eingesparten Kosten demnach für...
  • 21.11.2020 18:59:07
    Auf dem 13. Forum des UN-Menschenrechtsrats zu Minderheitenfragen, das mit dem Thema „Hassreden, soziale Medien und Minderheiten“ am Donnerstag und Freitag per Videokonferenz abgehalten wurde...
  • 20.11.2020 19:35:33
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, sagte am Freitag, die Beseitigung von Armut in allen Formen, einschließlich extremer Armut, sei die größte globale Herausforderung...
  • 20.11.2020 16:16:23
    Um den Mangel an Lehrer zu mildern, hat die Henan-Provinz 2016 ein Ausbildungsprogramm gestartet, das darauf abzielt, Lehrer auszubilden, die neben einem „Hauptfach“ wie zum Beispiel Chinesisch und Mathematik, auch „Nebenfächer“ wie Musik, Malerei oder Computertechnik, lehren können. 
  • 20.11.2020 10:42:49
    Ab der ersten Hälfte dieses Jahres haben sich „Luosifen“, die Schneckennudeln von Liuzhou allmählich zu einem landesweit heiß verkauften Produkt entwickelt.  Mit der Popularität von Schneckennudeln wurde ein besonderer neuer Beruf geschaffen: der „Geruch-Master"...
  • 20.11.2020 09:11:12
    Die Idee ist einfach: Wenn die Nutzer der App Busse, U-Bahnen und Fahrräder benutzen, um auszugehen oder mithilfe von Navigationsanwendungen zu Fuß gehen, können sie „Kohlenstoffenergie“ auf der Grundlage...
  • 20.11.2020 08:00:00
    Der Kreis Dehua in der südostchinesischen Provinz Fujian ist eine der drei wichtigsten antiken Porzellanmetropolen Chinas. Das Weißporzellan aus Dehua fand bereits während der Song-Dynastie (960 - 1279) reißenden Absatz in Europa...
  • 20.11.2020 08:00:00
    Mit jedem Tag waren die Temperaturen am Ufer des Qinghai-Sees auf dem Qinghai-Tibet-Hochplateau gesunken und schon bald sollte der Winter wieder vor der Tür stehen. Eine magere Gazelle wanderte an einem Novembertag 2019 im riesigen Grasland, das der Herbst bereits gelblich... 
  • 17.11.2020 09:45:53
    Die steigende Adipositasrate ist derzeit eine große Gefahr für die Gesundheit der chinesischen Kinder. Einem Bericht der Peking-Universität und der Chinesischen Gesellschaft für Ernährung zufolge könnte die Zahl der übergewichtigen Kinder unter sieben Jahren in China...
  • 17.11.2020 09:34:39
    Mit dem näherkommen des Winters hat Harbin, die Hauptstadt der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, seine fünfmonatige Wintertourismus-Saison begonnen. Dies wurde auf einer jüngsten Pressekonferenz der Provinz in Harbin verkündet...
  • 17.11.2020 08:00:00
    In der idyllischen Anlage findet man im Schatten großer Bäume nicht nur angenehmen Schatten zum Spielen, Wandern und Ausruhen, sondern auch zahlreiche kleine Werkstätte, in denen die Besucher Kalligraphie üben...
  • 10.11.2020 09:12:57
    In den meisten chinesischen Familien dreht sich das ganze Leben ums eigene Kind. In Deutschland ist die Beziehung zwischen dem Ehepaar aber häufig mindestens genauso wichtig. Wie sieht das Leben mit Kind aus, wenn chinesische und deutsche Ideen aufeinandertreffen?
  • 10.11.2020 09:03:55
    Wie ist es für eine Deutsche, wenn sie einen chinesischen Ehemann hat und zwei unterschiedliche Kulturen aufeinandertreffen? Sabrina Sicking und ihr Mann erfahren dies am eigenen Leib und haben sehr unterschiedliche Vorstellungen von Liebe und Ehe...
  • 09.11.2020 16:14:02
    Chinas Staatspräsident Xi Jinping versichert, dass China nicht behaupten könne, eine Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand zu sein, egal wie hoch sein BIP und sein Pro-Kopf-Einkommen auch sein mögen, wenn auch nur ein einziger chinesischer Bürger in absoluter Armut bliebe.
  • 05.11.2020 14:52:25
    Da es in jeder Familie eine sehr lange Tradition des Reisweinbrennens gibt und diese Tätigkeit etwas Alltägliches ist, hat niemand damit gerechnet, dass man durch Reisweinbrennen ein Leben in bescheidenem Wohlstand verwirklichen kann.
  • 02.11.2020 11:20:11
    Traubengitter sind ein häufiger Anblick in ländlichen Gebieten im Süden der westchinesischen uigurischen autonomen Region Xinjiang. Diese Gitter unterstützen fragile und schwere Weinreben beim Wachsen und heben sie vom Boden ab...
  • 02.11.2020 10:50:46
    Shiyanping ist ein Dorf der Tujia-Minderheit in der zentralchinesischen Provinz Hunan, in dem der vom Heuwenden abgeleitete Strohgabeltanz „Yangchawu“ der Tujia-Vorfahren nicht nur durch Lebensfreude begeistert, sondern auch neue Perspektiven eröffnet. Yangchawu-Tänzerin Li Ying hat die Veränderungen, die die Tourismusentwicklung ihrem Dorf gebracht hat, selbst erlebt … 
  • 29.10.2020 21:22:45
    Auf der Plenarsitzung wurde unter anderem ein vom Generalsekretär der KP China, Xi Jinping, vorgelegter Arbeitsbericht angehört und diskutiert. Zudem wurden Vorschläge des ZK der KP China zur Formulierung des 14. Fünfjahresplans (2021 bis 2025) zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung sowie zu den langfristigen Zielen bis zum Jahr 2035 angenommen.
  • 29.10.2020 09:12:51
    Trotz der COVID-19-Pandemie hat die Begeisterung für die dritte Internationale Importmesse Chinas (CIIE) keinen Dämpfer erhalten. Insbesondere die ausländischen CIIE-Teilnehmer erwarten die jährliche Veranstaltung sehnsüchtig, die in diesem Jahr...
  • 29.10.2020 08:00:00
    2020 endet der 13. Fünfjahresplan. Es ist für China auch das entscheidende Jahr im harten Kampf gegen Armut. Die Erfolge der chinesischen Armutsbekämpfung haben nicht nur dem chinesischen Volk Glück gebracht...
  • 28.10.2020 15:33:53
    Auf den Baumwollfeldern im Landkreis Shaya im Gebiet Aksu (Uigurisches Autonomes Gebiet Xinjiang) ist derzeit reger Betrieb. Xinjiang ist das Hauptanbaugebiet von Baumwolle in China. In der herbstlichen Erntesaison können heutzutage ...
  • 28.10.2020 09:18:56
    Chinesen können ab November auch mit über 70 Jahren zum ersten Mal einen Führerschein beantragen. Das chinesische Ministerium für öffentliche Sicherheit hat vor kurzem ein Maßnahmenpaket veröffentlicht, das darüber hinaus die Ausnahmen von Kfz-Kontrollen ausweitet.
  • 26.10.2020 15:04:38
    Das Chongyang-Fest, auch „Doppel-Neun-Fest“ genannt, findet am neunten Tag des neunten Monats nach dem chinesischen Mondkalender statt. In diesem Jahr fiel dieser Tag, der Senioren gewidmet ist ...
  • 26.10.2020 15:01:03
    Am 25. Oktober fand das erste Liangbu-Stoff-Kulturfestival im Miao-Dorf Wuying in Rongshui in Liuzhou (Autonomes Gebiet Guangxi) statt ...
  • 25.10.2020 19:54:09
    Seit jeher besteigen Chinesen anlässlich des Chongyang-Festes Berge, um möglichst weit in die Ferne schauen zu können. Da das Wetter zu diesem Zeitpunkt bereits kühl und frisch ist, soll mit Wanderungen Krankheiten vorgebeugt und die Widerstandskraft gestärkt werden...
  • 25.10.2020 19:43:08
    Xi Jinping ermutigte Lehrer und Studierende der Akademie, die wahre Bedeutung der Kunst durch Lehren und Studieren zu erforschen und ihre ursprünglichen Bestrebungen bei der Ausübung ihrer Kunst durch den Dienst am Volk ständig zu festigen. Darüber hinaus rief er sie dazu auf, ihren Beitrag zum Erhalt der traditionellen chinesischen Kultur und zum Aufbau Chinas zu einem Land mit einer starken sozialistischen Kultur zu erweitern...
  • 23.10.2020 09:30:00
    ​Im Bezirk Huai'an in der gleichnamigen Stadt in der ostchinesischen Provinz Jiangsu sind die Bauern der ansässigen Genossenschaft mit der Feldarbeit beschäftigt. Die diesjährige Ernte in diesem Gebiet ist sehr vielversprechend...
  • 21.10.2020 09:30:00
    Mi Cunmin ist erst 30 Jahre alt, aber schon Chef der E-Commerce GmbH Bailing für Agrar- sowie Tierprodukte im Kreis Datong in Qinghai. In den vergangenen Jahren hat er mit den ansässigen Dorfbewohnern bereits Beachtliches in der Armutsbekämpfung geleistet...
  • 20.10.2020 19:22:36
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Zhao Lijian hat am Dienstag vor Pressevertretern in Beijing die USA dazu aufgefordert, sich auf die Lösung von Problemen...
  • 20.10.2020 19:14:44
    China hat den objektiven und gerechten Standpunkt Pakistans hinsichtlich der Xinjiang-Frage gelobt. Dies erklärte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Zhao Lijian...
  • 20.10.2020 16:04:23
    Das Xinjiang Development Research Center hat am Dienstag den Untersuchungsbericht über die Beschäftigung ethnischer Minderheiten in Xinjiang auf dem Internetportal Tianshan veröffentlicht...
  • 20.10.2020 14:16:44
    „Als ich zum ersten Mal hier aß, fühlte es sich sehr leise an. Man verspeist die Köstlichkeiten ganz ruhig, was mich an eine Bibliothek erinnerte.“ Herr Zhang aus Xi’an (Provinz Shaanxi) war mit seinem Auto extra hierhergefahren ...
  • 20.10.2020 09:40:14
    Für alle Lehrerinnen und Lehrer in den abgelegenen Dörfern ist das Leben im Vergleich zu dem in den Städten viel schwieriger und langweiliger, aber wenn sie da immer arbeiten, gibt es dort mehr Hoffnung für die Kinder.
  • 19.10.2020 20:19:20
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, sagte am Montag vor der Presse in Beijing, dass die Armutsbekämpfung Chinas für die Welt von positiver Bedeutung sei...
  • 19.10.2020 08:41:45
    Die südchinesische Stadt Shenzhen hat vor kurzem ein Pilotprogramm mit der chinesischen Zentralbank gestartet, um insgesamt zehn Millionen Yuan RMB in der digitalen Währung E-RMB an die Öffentlichkeit zu verteilen...
  • 17.10.2020 19:34:32
    Kurz vor Chinas siebtem nationalen Tag der Armutsbekämpfung und dem 28. Internationalen Tag für die Beseitigung von Armut der Vereinten Nationen haben mehr als 400 Vertreter politischer Parteien, ausländische Botschafter...
  • 16.10.2020 15:31:50
    ​Das Dabeishan-Dorf im Kreis Jingyu der nordöstlichen Provinz Jilin ist durch den Anbau von hochwertigen Nutzpflanzen von der Armut befreit worden. Der jährliche Produktionswert kann 80 Millionen Yuan RMB erreichen. Das Dorf registrierte eine eigene Marke „Der alte Landwirt“, um den Verkauf der Produkte sowohl online als auch offline zu fördern.
  • 16.10.2020 09:30:00
    In den vergangenen Jahren hat das Dorf seine reichen Naturressourcen für den Anbau von tibetischen Kräutern sowie Tierhaltung zur Verfügung gestellt und damit einen eigenen Weg zur Armutsbefreiung beschritten.
  • 15.10.2020 15:22:02
    Li Yueya lebt im Kreis Pingzheng der Stadt Zunyi der Provinz Guizhou. Als er 2009 arbeitslos war, gründete er ein Theater „Große Dorfbühne – die Geschichte der in den Bergen lebenden Frauen“, geprägt von der ethnischen Minderheit Gelao, der Landwirtschaft und der Kultur der roten Armee...
  • 14.10.2020 14:35:42
    In den vergangenen 40 Jahren hat sich Shenzhen von einem unbekannten landwirtschaftlichen Grenzbezirk zu einer modernen Metropole mit einer Gesamtwirtschaftsleistung entwickelt, mit der die Stadt zu den Top-Fünf-Metropolen in Asien gehört...
  • 13.10.2020 15:37:46
    Seit Jahren fördert die Stadt Tangshan (Provinz Hebei) durch das Betriebsmodell „Unternehmen + Produktionsbasis + Landwirte“ den Anbau von Zuckermais. Nach der Ernte des Zuckermais können die getrockneten Pflanzenreste zu Tierfutter zerkleinert werden und bilden so ein weiteres Einkommen für die Landwirte.
  • 13.10.2020 09:42:06
    Mit der schnellen Entwicklung von Shenzhen gibt es in der südchinesischen Stadt inzwischen mehr als 3,53 Millionen Autos auf den Straßen. Mit 510 Fahrzeugen pro Straßenkilometer hat Shenzhen die höchste Autodichte ganz Chinas...
  • 12.10.2020 09:33:18
    Jumatay Aobaker ist ein Dorfarzt im autonomen Bezirk Ili der kasachischen Minderheit im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang. In den vergangenen 20 Jahren ist er für seine Arbeit über 200.000 Kilometer geritten und wird von den lokalen Hirten als Schutzengel für ihre Gesundheit angesehen...
  • 10.10.2020 14:35:08
    Es gibt eine Fußballmannschaft in der fünften Schule im Kreis Shimen in der zentralchinesischen Provinz Hunan. Die meisten Mitglieder sind Kinder aus Bauernfamilien. Bei der dritten Meisterschaft „Chinese Football Boy“ im August dieses Jahres waren die jungen Fußballer...
  • 09.10.2020 19:43:43
    Die Fragen von Xinjiang und Hongkong sind rein innere Angelegenheiten Chinas, und China wendet sich entschieden gegen Politisierung und Doppelmoral bei Menschenrechtsfragen. Dies erklärte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums Hua Chunying...
  • 08.10.2020 18:54:44
    Der stellvertretende Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen Dai Bing hat am Mittwoch vor dem Dritten Ausschuss der Generalversammlung der Vereinten Nationen ungerechtfertigte Anschuldigungen widerlegt, die zuvor von der ständigen US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen Kelly Craft vorgebracht worden waren...
  • 08.10.2020 09:00:00
    Der Etles-Stoff ist der spezielle Brokat im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang. Er ist der beliebteste Seidenstoff der Uigurinnen, um Kleider zu machen. Der Stoff besteht aus der Fagaraseide, einer Naturseide aus den Kokons des Atlasspinners ...
  • 07.10.2020 17:22:34
    Chinas Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, hat am Dienstag die unbegründeten Anschuldigungen der USA, Deutschlands, Großbritanniens und einiger weiterer Länder gegen China zu Xinjiang und Hongkong zurückgewiesen...
  • 07.10.2020 16:50:20
    Fast 70 Länder haben sich für die Haltung Chinas in Menschenrechtsfragen in ihren Reden bei der Generaldebatte des Dritten Ausschusses der 75. Generalversammlung der Vereinten Nationen ausgesprochen...
  • 07.10.2020 09:00:00
    Das Lächeln ist die Sprache, die von den Menschen aus aller Welt gesprochen und verstanden wird. Auch Xinjiang ist da keine Ausnahme. Auch, wenn man vielleicht die Sprache der Leute in Xinjiang nicht versteht ...
  • 06.10.2020 20:19:46
    Als größtes Entwicklungsland ist China mit seinem „Wunder der Armutsbekämpfung" zugleich ein wichtiger Akteur bei der Bekämpfung der globalen Armut...
  • 06.10.2020 19:21:22
    Chinas ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen Zhang Jun hat am Montag bei der Generaldebatte des Dritten Ausschusses der UN-Generalversammlung...
  • 06.10.2020 09:00:00
    Auf dem Muztag-Gipfel im Uigurischen Automen Gebiet Xinjiang sehen mehrere Gletscher wie gefrorene silberne Wasserfälle aus. Mit einer Höhe von 7.509 Metern ist der Muztag der dritthöchste Gipfel des Pamir-Gebirges ...
  • 01.10.2020 09:00:00
    Die alte Stadt von Kashgar liegt in der Stadt Kashgar im Autonomen Gebiet Xinjiang. Man sagt oft, wenn man Kashgar nicht besucht, gilt es nicht als Reise nach Xinjiang. Und bei einem Besuch in Kashgar sollte man die alte Stadt auf jeden Fall nicht verpassen.  ...
  • 30.09.2020 09:00:00
    In Nyingchi im Autonomen Gebiet Tibet gibt es ein tibetisches Restaurant, das auch kantonesische Küche anbietet. Dahinter steckt ein Ausbildungskurs der lokalen Berufsfachschule, die den Landwirten und Hirten der Gegend zahlreiche neue Möglichkeiten eröffnet...
  • 30.09.2020 08:00:00
    Im Weinberg von Wang Hu werden Trauben der Sorte „Sonnenschein-Rose“ angebaut. Die Früchte mit dünner Schale sind grün und süß. Jedes Jahr werden sie Anfang Oktober auf den Markt gebracht. Im Supermarkt kostet ein Kilo dieser Trauben...
  • 29.09.2020 10:26:35
    Alle anderen beneiden das sehr und sagen nach einem Besuch: Kekeya ist wirklich ein guter Ort. Deswegen bin ich sehr stolz darauf, dass ich zur Aufforstung beigetragen habe. Ich bereue es nicht...
  • 28.09.2020 09:12:04
    Wir kennen uns seit zwei Jahren, aber für mich ist er nicht nur ein Partner sondern ein Familienmitglied. Ich habe das Gefühl, dass ich endlich einen jüngeren Bruder habe...
  • 26.09.2020 20:01:12
    China sei bereit, auf der Grundlage von gegenseitigem Respekt einen Dialog über Menschenrechtsfragen mit anderen Ländern zu führen, aber China sei entschieden gegen grundlose Vorwürfe aus politischen Zwecken, die auf falschen Informationen basierten, so der chinesische Sprecher weiter.
  • 25.09.2020 16:37:56
    Am Donnerstag fand die Videokonferenz zum Thema "Bevölkerungsentwicklung und Schutz der Menschenrechte in Xinjiang " statt. Experten und Wissenschaftler der Universität Xinjiang und...
  • 25.09.2020 14:32:01
    Angehörige der Bouyei-Ethnie im Kreis Huishui der südwestchinesischen Provinz Guizhou haben kürzlich zum Erntefest das Volkslied „Die roten Blumen blühen“ gesungen, um das sich immer verbessernde Leben zu feiern. 
  • 25.09.2020 09:00:00
    Der heute 34-jährige Gao Renmao ist Vorsteher der Gemeinde Gaoguan im Landkreis Chengkou in Chongqing. Vor 12 Jahren entschloss er sich, nach dem Studium in Chongqing wieder in die Heimat zurückzukehren. Seitdem ist er ein Leiter auf dem Land geworden ...
  • 24.09.2020 20:42:58
    Vertreter aus Syrien, dem Irak, Botswana, Indonesien und Malaysia beispielsweise erklärten, dass einseitig beschlossene Sanktionen das Recht auf Leben und Gesundheit der Bevölkerung in sanktionierten Ländern verletzen könnten, da dringend benötigtes medizinisches Material nicht immer rechtzeitig erhältlich sei. 
  • 24.09.2020 20:37:21
    Das Staatsoberhaupt der letzten verbliebenen Supermacht der Welt jedoch missachtet diese globalen Herausforderungen und verleumdet stattdessen andere Länder, provoziert internationale Konfrontationen und verbreitet „politische Viren“. Dies verletzt nicht nur die grundlegendsten diplomatischen Praktiken und moralischen Normen, sondern demonstriert auch den konsequenten Unilateralismus und das Hegemonialstreben der USA.
  • 24.09.2020 19:56:02
    Wang Wenbin betonte, dass die chinesische Regierung großen Wert auf den Schutz und die Förderung der Menschenrechte lege. Die USA seien es gewohnt, als „Menschenrechtslehrer“ aufzutreten und die Situation in anderen Ländern zu diktieren. Tatsächlich aber sei es um die Menschenrechte in den USA selbst sehr schlecht gestellt.
  • 24.09.2020 10:00:00
    Anlässlich des jährlichen Erntefestivals herrscht in der Stadt Heihe in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang eine feierliche Atmosphäre. Im Dorf Bianjiang im Kreis Xunke, dem ersten ethnischen Dorf der russischen Minderheit in China...
  • 24.09.2020 09:27:43
    China hat auf der 45. Konferenz des UN-Menschenrechtsrats die wahre Situation in Hongkong vorgestellt. Der chinesische UN-Vertreter in Genf, Chen Xu, sagte in einer Video-Sitzung zum Thema „Hongkong: Menschenrechte in einer sicheren Umgebung“...
  • 24.09.2020 09:00:00
    Dem chinesischen Postamt zufolge hat die Lieferindustrie die Armenhilfe in ländlichen Gebieten gefördert, indem sie zum Aufbau einer E-Commerce-Industriekette auf dem Land beiträgt...
  • 23.09.2020 10:01:28
    Der chinesische UN-Botschafter in Genf, Chen Xu, hat auf der 45. Sitzung des UNO-Menschenrechtsrats am Dienstag im Namen von fast 80 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas eine gemeinsame Erklärung zur Armutsbekämpfung und Menschenrechtsförderung abgegeben...
  • 22.09.2020 16:20:53
    Nach Angaben des Amtes für Armutsbekämpfung des uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang hat das Autonome Gebiet die vierfarbigen Signalleuchten "rot, orange, gelb und grün" für die vierstufige Armutsüberwachung verwendet...
  • 22.09.2020 15:50:48
    Die Online-Sitzung über die „Armenhilfe und Gewährleistung der Menschenrechte“ im Rahmen der 45. Konferenz des UN-Menschenrechtsrats wurde am Montag abgehalten. Dabei haben in- und ausländische Experten über Chinas Erfahrungen...
  • 22.09.2020 15:27:31
    Das dritte Bauern-Erntefest Chinas hat am Dienstag stattgefunden. Im Rahmen des Fests wurden viele Veranstaltungen abgehalten. Die Freude über die Ernte und die Sehnsucht nach Glück sind zu einer Antriebskraft für die chinesische Bevölkerung zu einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand geworden
  • 22.09.2020 15:25:43
    Im September ist im Kreis Chengde (Provinz Hebei) am Yanshan-Berg die Erntezeit der Hirse. Die Landwirte und Unternehmen in Chengde lassen die geerntete Hirse in der Sonne trocknen und verarbeiten sie dann weiter. 
  • 22.09.2020 09:00:00
    Seit dem Beginn der gezielten Armenhilfe führt Gannan im gesamten Bezirk eine „Umweltrevolution“ durch. Dank einer Reihe von Umweltschutzmaßnahmen wie der Rückgewinnung von Wäldern und Weiden aus Feldern wurde wieder ein Gleichgewicht zwischen Vieh und Grass hergestellt ...
  • 21.09.2020 19:55:53
    Xi Jinping wies darauf hin, dass die Ernte dieses Jahres hart erkämpft worden sei. Die unerwartete COVID-19-Epidemie, Überschwemmungen im Einzugsgebiet entlang des Jangtse-Flusses, Dürren in Nordostchina und Taifune hätten die Getreideproduktion und die Landwirtschaft vor große Herausforderungen gestellt. Die chinesischen Landwirte und die in der Landwirtschaft tätigen Arbeiter hätten viel zur Wahrung der wirtschaftlichen und sozialen Stabilität beigetragen.
  • 18.09.2020 19:18:42
    Der chinesische Vertreter forderte die betroffenen Länder auf, wirksame Maßnahmen zur Überwachung der Aktivitäten privater Sicherheitsunternehmen zu ergreifen...
  • 18.09.2020 19:17:00
    China rufe alle Staaten dazu auf, das Volk mit der Erklärung über das Recht auf Entwicklung als Anleitung in den Mittelpunkt zu stellen...
  • 18.09.2020 10:54:59
    Der Gelbe Fluss wird im Volksmund „Mutterfluss der chinesischen Nation“ genannt. Seit jeher ist die Sanierung des zweitlängsten Flusses Chinas jedoch ein heikles Problem. Seit dem 18. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas hat der Generalsekretär des ZK der KP Chinas Xi Jinping...
  • 18.09.2020 09:35:13
    Der Kreis Minxian in Nordwestchina blickt beim Anbau von TCM-Heilkräutern auf eine lange Geschichte zurück. Als eine wichtige Produktionsbasis solcher Heilpflanzen fördert die Kräuterindustrie seit Jahren das Wohlergehen der lokalen Bevölkerung...
  • 17.09.2020 08:00:00
    Kostenloser Schulbesuch in den Jahren der Schulpflicht, umfassende Abdeckung durch eine Basis-Krankenversicherung - In der autonomen Präfektur der Yi Liangshan in der südwestchinesischen Provinz Sichuan sind alle sieben einst armen Kreise inzwischen offiziell von Armut befreit worden...
  • 16.09.2020 19:16:23
    Während der 45. Konferenz des UN-Menschenrechtsrats am Dienstag haben sich die Vertreter vieler Staaten bezüglich der Hongkong-Frage und Xinjiang-Frage für China ausgesprochen...
  • 16.09.2020 16:19:06
    Im Herbst begrüßt das Dorf Guifeng im Landkreis Youxi (Provinz Fujian) seine Tourismus-Hochsaison. Das Dorf, das sich inmitten von grünen Bergen und klaren Gewässern befindet sowie über Hunderte von alten Gebäuden verfügt ...
  • 15.09.2020 14:21:18
    Im September beginnen die Dorfbewohner in Rawu im Landkreis Baxoi in Qamdo (Autonomes Gebiet Tibet) mit der Herbsternte ...
  • 15.09.2020 14:20:11
    Hotan befindet sich im Süden des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang. Über 90 Prozent der Einheimischen sind Angehörige einer ethnischen Minderheit ...
  • 14.09.2020 16:24:54
    Die „Wanda Gemeinde“ in Danzhai im Autonomen Bezirk Qiandongnan der Miao und Dong in der südwestchinesischen Provinz Guizhou wurde im Jahr 2017 offiziell eröffnet
  • 14.09.2020 12:24:32
    Dolan ist ein uigurischer Stamm, der seit Jahrhunderten im Einzugsgebiet des Yarkant-Flusses in Süd-Xinjiang lebt. Die Dolan haben ihre einzigartige Kultur. Laoyan gibt Ihnen einen Einblick in einen Dolan-Stamm.


     
  • 11.09.2020 16:09:10
    Laoyan reist wieder nach Xinjiang. In den kommenden sieben Tagen wird er Schulen, Fabriken, Obstgärten und vieles mehr besuchen und Ihnen ein wahres Bild über Xinjiang übermitteln. Los zum Ziel!
  • 11.09.2020 15:49:32
    Das Gebiet Aksu befindet sich im südlichen Teil des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang. Hier gehören mehr als 80 Prozent der Bevölkerung ethnischen Minderheiten an. In Aksu erlebt man die typischen uigurischen Sitten und Gebräuche ...
  • 11.09.2020 15:45:27
    Seit einigen Jahren setzt sich die Stadt Shahe (Provinz Hebei) dafür ein, mit den reichen lokalen touristischen Ressourcen den Tourismus sowie alle Unterstützungsbranchen zu fördern. Die Touren durch Landschaften ...
  • 10.09.2020 09:17:55
    Der 16. Menschenrechtsdialog zwischen China und Deutschland hat am Dienstag stattgefunden. Auf dem Dialog unter der Leitung des Direktors der internationalen Abteilung des chinesischen Außenministeriums, Yang Tao und...
  • 09.09.2020 14:30:33
    Am 8. September ist die Bibliothek des High-Tech-Bezirks der Stadt Nanchang (Provinz Jiangxi) dem Publikum zugänglich gemacht worden. Sie befindet sich in der Nähe des Parks Yuweizhou und hat einen Bestand von 150.000 Büchern ...
  • 07.09.2020 16:04:47
    Im Landkreis Yangxian in Hanzhong (Provinz Shaanxi) sind heute viele Nipponibisse überall auf dem Sandstrand des Hanjiang-Flusses und seiner Nebenflüsse zu sehen. 1981 wurde die weltweit letzten sieben dieser Vögel in Yangxian gefunden ...
  • 07.09.2020 10:00:00
    ​Der Kreis Shiquan in Ankang (Provinz Shaanxi) ist als „Heimat der Seidenraupenzucht“ bekannt. In den vergangenen Jahren hat die lokale Regierung die traditionelle Seidenraupenindustrie tatkräftig gefördert, um die Entwicklung der Seidenraupenindustrie zu unterstützen...
  • 04.09.2020 09:00:00
    Das Dorf Xiqianbo liegt im Kreis Suning in der zentralchinesischen Provinz Hebei. Mit der Entwicklung des Online-Handels eröffnete der Parteisekretär von Xiqianbo, Chen Lei,  vor mehreren Jahren das erste Online-Geschäft für Angelausrüstung ...
  • 03.09.2020 09:01:44
    Nachdem Zhao Feiyan ihre Arbeit in der Landwirtschaft abgeschlossen hatte, begann sie Kleidung selbst zu schneidern, um sich für die Modeschau mit dem Thema „Boden“ vorzubereiten. Sie sagte, sie habe sich von der Landschaft ihrer Heimat inspirieren lassen...
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China