Baidu

US-Medien: Von Affenpockeninfektionen sind in den USA mehr Farbige betroffen

13.08.2022 19:50:36

Statistiken des amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zufolge sind 26 Prozent der Affenpocken-Infizierten Afroamerikaner und 28 Prozent Amerikaner spanischer Abstammung. Gleichzeitig sind die Afroamerikaner weit weniger gegen Affenpocken geimpft als die weißen Amerikaner.

Mehr von Radio China International
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China

Our Privacy Statement & Cookie Policy

By continuing to browse our site you agree to our use of cookies, revised Privacy Policy. You can change your cookie settings through your browser.
I agree