Baidu
  • 09.12.2022 15:50:13
    Die Fläche der Feuchtgebiete in China beträgt 56,35 Mio. Hektar, was 4 % der globalen Feuchtgebiete entspricht. Damit liegt China weltweit auf dem 4. Platz.
  • 08.12.2022 19:16:51
    Der COP15-Vorsitzende erklärte, dass China mit dieser Nebenveranstaltung einen globalen Konsens über den Schutz der biologischen Vielfalt erreichen und die Sitzung der zweiten Phase der COP15 fördern wolle, um einen ehrgeizigen, ausgewogenen, praktischen, wirksamen, starken ...
  • 08.12.2022 08:00:05
    Es ist noch nicht einmal Spätwinter, aber tief im Hinggan-Gebirge sind bereits Temperaturen von unter Minus 40 Grad Celsius zu verzeichnen. Zhang Xu, Leiter der Station für forstliche Schädlingsbekämpfung und Quarantäne und der Vermesser...
  • 07.12.2022 19:21:36
    In der Stadt Aral in dem Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang wurde eine großflächige Aussaat von Bäumen aus der Luft gestartet. Es war der erste Versuch von Xinjiang, in Gebieten mit Desertifikation am Rande der Taklamakan-Wüste Wälder aus der Luft anzulegen...
  • 07.12.2022 08:00:05
    Die kleine Stadt Ergun im nordchinesischen Autonomen Gebiet der Inneren Mongolei ist nach „Ergun“, dem Grenzfluss zu Russland, benannt. Sie verfügt über große Urwälder, schöne natürliche Wiesen sowie eine Artenvielfalt wilder Tiere und Pflanzen...
  • 06.12.2022 08:45:40
    Liu Yongjun leitet das Patrouillenteam des Nationalen Feuchtgebietsparks Manas. Neben den täglichen Beobachtungen müssen Liu und sein Team rastende Zugvögel retten, die Pflanzen schützen und Touristenführungen leiten.
  • 01.12.2022 08:43:32
    In Chinas südwestlicher Provinz Yunnan lebt der Asiatische Elefant. Jose Ahimsa Campos-Arceiz kam 2016 nach Xishuangbanna, um über das Verhalten der Tiere zu forschen.
  • 01.12.2022 08:00:06
    „Die Schwarzstörche kamen dieses Jahr ein bisschen früher, sechs von ihnen kamen am 10. Oktober hier an, eine Woche früher als 2021. Jetzt gibt es 45 Schwarzstörche in dieser Gegend“, erklärt Yan Jun aufgeregt. Er war früher Fotograf...
  • 30.11.2022 19:12:00
    Das China Development Forum 2022 hat am Sonntag parallel in Beijing und Chengdu stattgefunden. Im Mittelpunkt des Forums standen Themen wie Aufbau eines modernen Energiesystems und Förderung der Kohlenneutralität...
  • 25.11.2022 11:31:39
    Die von der Stadtregierung Hamburg organisierte CHINA TIME Hamburg 2022 wurde am Mittwoch eröffnet. Mit „globaler Klimawandel“ als Themenschwerpunkt werden in der fünftägigen Veranstaltung bis Sonntag eine Reihe Aktivitäten stattfinden...
  • 21.11.2022 09:17:28
    Die 27. UN-Klimakonferenz (COP27) ist am Sonntag im ägyptischen Scharm asch-Schaich zu Ende gegangen. Der Leiter der chinesischen Delegation und Chinas Vizeminister für Ökologie und Umwelt, Zhao Yingmin, würdigte danach die Erfolge der Konferenz...
  • 17.11.2022 19:32:25
    Alle Parteien sollten auf der UN-Biodiversitätskonferenz im nächsten Monat einen Kompromiss zu Schlüsselfragen suchen und sich bemühen, den globalen Rahmen für die biologische Vielfalt nach 2020 zu verabschieden. Dies sagte Zhao Yingmin, Vertreter des Vorsitzes...
  • 14.11.2022 15:02:53
    Durch langfristige Schutz- und Wiederherstellungsmaßnahmen hat sich Harbin in der Provinz Heilongjiang zu einem Paradies für Feuchtgebiete entwickelt. Die Stadt wurde 2018 als „internationale Feuchtgebietsstadt“ zertifiziert. (Foto / Xinhua)
  • 14.11.2022 10:00:05
    Beijing arbeitet seit Jahren ein vollständiges System für den Schutz seiner Feuchtgebiete aus. Offiziellen Angaben zufolge beträgt die Fläche der Feuchtgebiete in der chinesischen Hauptstadt insgesamt 62.100 Hektar, die einen optimalen Lebensraum für fast 50 Prozent der Pflanzenarten und 76 Prozent der Wildtierarten der Region bieten.
  • 11.11.2022 19:40:42
    China hat am Freitag eine Nebenveranstaltung im Rahmen der Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP27) organisiert, um seine Strategien und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel vorzustellen...
  • 11.11.2022 15:46:32
    Die Rieden im Heihe-Feuchtgebiet färben sich golden, wenn in der nordwestchinesischen Provinz Gansu der Herbst beginnt. Mit traumhaften ökologischen Bedingungen ist das Feuchtgebiet ein ideales Winterquartier für Zugvögel geworden...
  • 10.11.2022 16:14:02
    Die Pan-Himalaya-Region ist Heimat von 20.000 der über 300.000 höheren Pflanzenarten der Erde. Sie reicht von Tropen bis zur Polarzone und stellt damit ein einzigartiges Forschungsgebiet zur Kategorisierung und zum Erhalt verschiedener Pflanzen dar.
  • 09.11.2022 20:07:38
    Im Rahmen der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Sharm el Sheikh in Ägypten sagten Xie Zhenhua, Chinas Sondergesandter für Klimawandelangelegenheiten, und Zhao Yingmin, Leiter der Delegation der chinesischen Klimawandelverhandlungen und Vizeminister für Ökologie und Umwelt...
  • 09.11.2022 19:59:38
    Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, hat China am Dienstag als einen Handelnden und Aktivisten bei der Bekämpfung des Klimawandels bezeichnet. Zur Forderung der „Rahmenkonvention der Vereinten Nationen über den Klimawandel“ vom Dienstag...
  • 08.11.2022 15:31:36
    Auf einer Nebenveranstaltung im Rahmen der 14. Konferenz der Vertragspartner der Ramsar-Konvention mit dem Thema „Globaler Schutz der Mangroven 2030/2050“ im schweizerischen Genf hieß es, mehr als 55 Prozent der chinesischen Mangrovenwälder seien in Naturschutzgebiete aufgenommen worden...
  • 07.11.2022 19:41:38
    Die 14. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Ramsar-Übereinkommens über Feuchtgebiete (COP14) ist in Wuhan und Genf eröffnet worden. Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hielt per Videoverbindung eine Rede zur Eröffnung der Tagung. Dazu sagte der Sprecher...
  • 07.11.2022 15:55:04
    Die 14. Konferenz der Vertragsparteien der Ramsar-Konvention über Feuchtgebiete wurde am Samstag im chinesischen Wuhan und in Genf eröffnet. Mit 13 von 43 globalen Feuchtlandstädten ist China ein Vorbild für den Schutz der Feuchtgebiete weltweit geworden...
  • 06.11.2022 20:18:10
    „Wir müssen das Verständnis vertiefen, die Zusammenarbeit verstärken und gemeinsam globale Aktionen zur Erhaltung von Feuchtgebieten fördern.“ Dies sagte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping am Samstagnachmittag per Videoverbindung auf der Eröffnungszeremonie der 14. Tagung der Konferenz...
  • 06.11.2022 19:59:51
    Die 27. Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP27) ist am Sonntag in der ägyptischen Küstenstadt Scharm asch-Schaich eröffnet worden. Rund 40.000 Persönlichkeiten, darunter Vertreter aus mehr als 190 Ländern sowie von regionalen...
  • 05.11.2022 20:32:46
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Samstagnachmittag per Videolink an der Eröffnungszeremonie der 14. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Ramsar-Übereinkommens über Feuchtgebiete (COP14) in Wuhan teilgenommen. In einer Rede mit dem Titel „Feuchtgebiete schätzen, Zukunft schützen und globale Aktionen zur Erhaltung von Feuchtgebieten fördern“ erklärte er...
  • 04.11.2022 16:00:26
    Der Asiatische Elefant ist das größte Landtier Asiens. In Xishuangbanna in der chinesischen Provinz Yunnan setzen sich zahlreiche „Elefantenväter“ dafür ein, die stark gefährdeten Tiere zu retten und zu schützen.
  • 04.11.2022 09:34:46
    Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena), sagte in einem Online-Videogespräch mit der China Media Group, dass Deutschland und China beim Klimaschutz und der Energiewende großes Kooperationspotential hätten und voneinander lernen könnten, um gemeinsam das Ziel der Klimaneutral zu erreichen.
  • 02.11.2022 10:47:24
    In den letzten Jahren hat sich das Ökosystem des Qinghai-Sees verbessert, wovon eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten profitiert hat. Der Qinghai-See in der Provinz Qinghai ist der größte Salzwasser-Binnensee Chinas. Er ist ein wichtiger Durchgangsort für Zugvögel von Zentralasien nach Indien und von Ostasien nach Australien.
  • 02.11.2022 10:03:24
    Wie das chinesische Umweltministerium bekannt gab, ist die Zahl der Tage mit schwerverschmutzter Luft in Beijing von 58 Tage im Jahr 2013 auf acht Tage 2021 gesunken.
  • 31.10.2022 16:25:50
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat anlässlich des Weltstädte-Tags 2022 am Montag ein Glückwunschschreiben an die zweite Globale Konferenz über nachhaltige Stadtentwicklung geschickt. Xi Jinping erklärte, die Konferenz setze sich gemäß...
  • 28.10.2022 09:29:41
    Das nationale Naturschutzgebiet Baimaxueshan in der autonomen tibetischen Präfektur Diqing in der Provinz Yunnan ist die Heimat der in China endemischen und vom Aussterben bedrohten Art des Schwarzen Stumpfnasenaffen.
  • 24.10.2022 14:46:35
    Der autonome Bezirk Aba in der Provinz Sichuan ist ein wichtiges Wasserschutzgebiet für den Oberlauf des Gelben Flusses. Dort hat sich die Umwelt in den Feuchtgebieten deutlich verbessert, da in der Region eine Reihe von Projekten zur Erhaltung von Feuchtgebieten durchgeführt wurde. (Foto / Xinhua)
  • 24.10.2022 10:52:10
    „Die tibetische Architektur, sei es die Gestaltung oder die verwendeten Rohstoffe, basiert auf dem Prinzip der minimalen Störung der Umgebung.“ Dies sagt Tashi Petru, ein 27-jähriger tibetischer Architekt, in dem jüngst in Japan ausgestrahlten Dokumentarfilm „Treasures“, einer chinesisch-japanischen Koproduktion...
  • 21.10.2022 15:34:46
    Am Freitag ist eine Pressekonferenz des Pressezentrums für den 20. Parteitag der Kommunistischen Partei (KP) Chinas veranstaltet worden, auf der der Aufbau des schönen Chinas mit friedlicher Koexistenz zwischen Menschen und Natur vorgestellt wurde. Zhai Qing, Mitglied des Parteikomitees...
  • 21.10.2022 09:23:26
    Der US-Verband der Klempnerbetriebe stellte fest, dass 83 Prozent der 114 in 34 Bundesstaaten und dem District of Columbia überwachten Wasserwege in den Vereinigten Staaten Polyfluoralkylchemikalien enthielten und die bundes- und einzelstaatlichen Grenzwerte überschritten...
  • 20.10.2022 08:00:00
    In einer Fabrik im Bezirk Putong in der chinesischen Metropole Shanghai arbeiten mehrere Roboterarme auf Hochtouren. Einige transportieren Ersatzteile, während die anderen Daten messen. Sie arbeiten an einem eigenen Teil und in guter Ordnung und...
  • 19.10.2022 08:00:00
    Der chinesische „Nationalschatz“, der Panda, wird von Menschen auf der ganzen Welt geliebt. Duan Zhaogang, der Direktor des chinesischen Zentrums für die Erhaltung und Erforschung von Großen Pandas, erklärt...
  • 12.10.2022 17:07:31
    Ein Jahr nach der Ankündigung erster Nationalparks hat der Schutz von ökologischer Welt in China neue Erfolge erzielt. Die Nationalparks dienen als Vorbilder beim Aufbau der ökologischen Zivilisation in China...
  • 10.10.2022 19:13:19
    Der Baumriese ist ein Zeuge der Naturgeschichte. Die Entdeckung und Erhaltung dieser Tanne in Tibet sind von großem Wert für die Erforschung der Entwicklung regionaler Biome und der ökologischen Anpassung. Es ist das erste Mal in China, dass ein über 80 Meter hoher Baumriese ...
  • 28.09.2022 16:00:33
    Die internationale Messe WindEnergy Hamburg kehrte am Dienstag nach einer pandemiebedingten Unterbrechung aufgrund von COVID-19 in die norddeutsche Stadt zurück. Die Messe steht unter dem Motto „It's time to put climate first“ und dauert bis zum 30. September. Auf der Fachmesse für die internationale On- und Offshore-...
  • 27.09.2022 08:54:55
    Die Zahl der in China produzierten mit neuer Energie angetriebenen Autos hat bis Ende August 10,99 Millionen erreicht, was etwa die Hälfte der weltweiten Gesamtzahl ausmacht. China hat seine Bemühungen zur Förderung energiesparender und kohlenstoffarmer Verkehrsmittel intensiviert...
  • 22.09.2022 09:12:36
    Nachdem sie ihre Regenstiefel zurechtgerückt und ihren gelben Sonnenhut aufgesetzt hatte, trat Gong Xixi in das Reisfeld, bückte sich und zog mit aller Kraft eine Handvoll Unkraut heraus. „Zu dieser Jahreszeit ist das Unkraut viel stärker geworden, so dass es nicht einfach ist, es zu entfernen...
  • 21.09.2022 10:15:03
    Die 51. Tagung des UN-Menschenrechtsrats hat in Beijing vor kurzem eine Nebenveranstaltung zum Thema „Gesetzgebung für den Umweltschutz auf der Qinghai-Tibet-Hochebene und seine hochwertige Entwicklung“ abgehalten. 40 chinesische und...
  • 19.09.2022 10:47:28
    Das chinesische Ministerium für Naturressourcen hat am Montag auf einer Pressekonferenz zum Thema „China in den vergangenen zehn Jahren“ die Entwicklung und Leistungen des Naturressourcenwesen...
  • 15.09.2022 15:25:16
    China hat auf einer Pressekonferenz zum Thema „China in den vergangenen zehn Jahren“ von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des ZK der KP Chinas am Donnerstag die Leistungen im Umweltschutz vorgestellt. Der chinesische Minister für Ökologie und Umwelt, Huang Runqiu, erklärte...
  • 13.09.2022 11:00:21
    Auf einer Pressekonferenz zum Thema „China in den vergangenen zehn Jahren“ von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des ZK der KP Chinas am Dienstag wurden die beträchtlichen Leistungen Chinas bei der Wasserwirtschaft vorgestellt. Der chinesische Minister für Wasserwirtschaft, Li Guoying, erklärte...
  • 10.09.2022 17:31:54
    Die von der China Medien Gruppe veranstaltete globale Werbeaktivität „Upcycling von Panda & Bär“ als Teil der Veranstaltungsserie „Rendezvous mit Pandabären“ zum 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Deutschland...
  • 01.09.2022 09:44:41
    Ein chinesisches Forscherteam hat Drohnen eingesetzt, um Tibetische Antilopen nachts in Hoh Xil im Hinterland der Qinghai-Tibet-Hochebene unauffällig zu filmen. Die Aufnahmen wurden gemeinsam von Forschern des Northwest Institute of Plateau Biology...
  • 29.08.2022 20:07:07
    Das Forum zur Förderung des Aufbaus der globalen ökologischen Zivilisation 2022 ist am Sonntag am Erhai-See in Dali in der südchinesischen Provinz Yunnan eröffnet worden. Mehr als 300 in- und ausländische Gäste nahmen online oder vor Ort an dem Forum teil und erörterten ihre Erfahrungen zu Themen wie...
  • 23.08.2022 09:08:23
    Kurz nach einem Regenschauer loht der Himmel über Zhangjiajie in den Flammen des Abendrots. Die Landschaft im Naturschutzgebiet in der zentralchinesischen Provinz Hunan ist von bizarren Gesteinsformationen, Quellen, Wasserfällen und großflächigen Wäldern geprägt...
  • 22.08.2022 09:06:10
    Der Hongze-See befindet sich in der Provinz Jiangsu in Ostchina. Nordwestlich des viertgrößten Süßwassersees der Volksrepublik wurde ein staatlich geschütztes Feuchtgebiet errichtet. Mit seinen reichen biologischen Ressourcen wird das Feuchtgebiet als „Genpool für natürliche Artenvielfalt" bezeichnet...
  • 20.08.2022 08:59:37
    Auf dem wunderschönen Horqin-Grasland im Auotnomen Gebiet Innere Mongolei reicht der Blick auf eine samtgrüne Steppenlandschaft. Die perfekte Idylle stellt die Erfolge von Chinas ökologischer Entwicklungsidee „klares Wasser und grüne Berge sind so wertvoll wie Gold und Silber" dar...
  • 18.08.2022 09:00:06
    Der Generalsekretär des ZK der KP Chinas, Xi Jinping, sagte: „Die Menschen sollten die Natur als ihre Wurzel betrachten, sie respektieren, auf sie reagieren und sie schützen.“ In den letzten zehn Jahren...
  • 17.08.2022 16:08:08
    Der Donghu-Waldpark befindet sich im östlichen Teil von Jinzhou und hat eine Gesamtfläche von etwa 117,5 Hektar. Das Parkgelände war früher in schlechtem Zustand. Seit 2014 wurde die Umwelt umfassend verbessert und der Waldpark ist nun ein wichtiger Ort...
  • 15.08.2022 12:01:37
    Im Einzugsgebiet des Jangtses wird die Umwelt umfassend geschützt und nicht mehr groß erschlossen, während das Einzugsgebiet des Gelben Flusses ökologisch geschützt und hochwertig entwickelt wird – dies ist eine der wichtigsten Strategien, die China im vergangenen Jahrzehnt...
  • 13.08.2022 19:47:49
    Von der Anpassung der Industriestruktur bis zur Entwicklung sauberer Energien hat das Land seit dem 18. Parteitag der KP Chinas im Jahr 2012 Maßnahmen ergriffen, um die Zahl der Tage mit blauem Himmel zu erhöhen. Außerdem wurde in China ein schnelles Wachstum der installierten Kapazität von Windkraft- und Photovoltaikanlagen verzeichnet.
  • 11.08.2022 09:33:50
    Cuopugou ist ein Tal tief in der autonomen tibetischen Präfektur Ganzi in der Provinz Sichuan. Urwälder, Gebirge, Flüsse und Seen dort bilden ein wunderschönes Landschaftsbild, das von der seltenen Schönheit der Natur geprägt ist...
  • 04.08.2022 09:13:19
    Idyllische Seen, Schluchten und Wasserfälle. 2003 wurde in Guan'egou in der Stadt Longnan ein Nationalwaldpark errichtet...
  • 04.08.2022 08:00:00
    Der Chagan-See im Autonomen Kreis Vorderer Gorlos der Mongolen der Stadt Songyuan in der nordostchinesischen Provinz Jilin ist weltweit für seinen Winterfischfang bekannt. Fische haben eine spezielle Bedeutung für den Chagan-See, der zu den zehn...
  • 02.08.2022 09:10:01
    Das Zhalong-Naturschutzgebiet in der Stadt Qiqihar erstreckt sich über eine Fläche von rund 210.000 Hektar und ist ein Vogelparadies...
  • 01.08.2022 09:57:12
    China hat in der ersten Jahreshälfte von 2022 große Fortschritte bei der Entwicklung umweltfreundlicher Finanzen, wie die Bereicherung der Finanzsorten, die Vergrößerung des Emittierungsausmaßes und der Optimierung der entsprechenden Regeln...
  • 29.07.2022 08:00:00
    Der chinesische Nationalpark für Sibirische Tiger und Amurleoparden grenzt an die russische Region Primorje. In der Kreisstadt Dongning in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang ist der Nationalpark mit dem russischen...
  • 18.07.2022 11:01:28
    Während der Regenzeit in der Region Pu‘er in der südwestchinesischen Provinz Yunnan fließt das Wasser des Mengxian-Flusses äußerst schnell nach Süden und mündet schließlich in den Mekong. Seit den 1960er- und 1970er-Jahren kam es aufgrund von landwirtschaftlichem Raubbau...
  • 18.07.2022 09:00:52
    Ein riesiges Onshore-Windkraftprojekt mit einer Erzeugungskapazität von einer Million Kilowatt wurde Anfang Juli im Hinggan-Bund im nordchinesischen Autonomen Gebiet Innere Mongolei in Betrieb genommen und an das nationale Stromnetz...
  • 12.07.2022 19:57:04
    Der dritte hochrangige Dialog zwischen China und der EU über Umwelt und Klima hat vor kurzer Zeit stattgefunden. Dazu teilte der Sprecher des Außenministeriums, Wang Wenbin, auf der regulären Pressekonferenz am Dienstag mit, beide Seiten hätten einen ausführlichen...
  • 11.07.2022 10:15:47
    Der Südchinesische Nationale Botanische Garten ist der zweite nationale botanische Garten Chinas nach dem Beijinger Nationalen Botanischen Garten und der größte südasiatisch-tropische botanische Garten der Welt. Er gehört zu den chinesischen Institutionen für botanische Erforschung und Pflanzenschutz mit der längsten Geschichte.
  • 08.07.2022 14:47:41
    China engagiert sich derzeit energisch für die Entwicklung sauberer Energie, um seine Ziele für Kohlenstoffneutralität zu erreichen. Dabei spielt Wasserkraft, eine der wichtigsten erneuerbaren und umweltfreundlichsten Energiequellen der Welt...
  • 06.07.2022 15:42:00
    In den vergangenen acht Jahren hat der 77-jährige Wang Ruchun, der in der Stadt Shijiazhuang in der zentralchinesischen Provinz Hebei lebt, 3.100 Fotos vom Himmel der Stadt gemacht. Auf diesen Fotos hat er den Wandel des Himmels ...
  • 02.07.2022 08:00:06
    Der Wandel von Yucun ist ein Beispiel der Umsetzung von Xi Jinpings ökologischem Entwicklungskonzept „klares Wasser und grüne Berge sind so wertvoll wie Berge aus Gold und Silber“ in den ländlichen Gebieten.
  • 23.06.2022 16:16:25
    In Yiju, einem alten Dorf in der Stadt Chongqing in Südwestchina, wurden mehrere goldene Nanmu-Bäume entdeckt. Einige von ihnen sind rund 500 Jahre alt und haben einen Durchmesser von mehr als einem Meter...
  • 21.06.2022 19:21:23
    Die Entscheidung, den Veranstaltungsort zu wechseln, wurde aufgrund der aktuellen Situation der COVID-19 nach Konsultationen zwischen der chinesischen und der kanadischen Regierung sowie dem Konferenzsekretariat getroffen, so das Ministerium.
  • 20.06.2022 14:25:06
    Der Fengtai-Bahnhof in Beijing, der älteste Bahnhof der chinesischen Hauptstadt, ist am heutigen Montag nach vier Jahre andauernden Umbauarbeiten wieder in Betrieb genommen worden. Wie die China State Railway Group Co. ltd., der Eisenbahnbetreiber Chinas...
  • 18.06.2022 19:31:05
    Dabei sagte Xie Zhenhua, der Sonderbotschafter von Staatspräsident Xi Jinping und Chinas Sonderbeauftragter für Klimawandel, angesichts der Auswirkungen der globalen Pandemie und der geopolitischen Konflikte sollten die verschiedenen Parteien am Multilateralismus sowie an der dominierenden Rolle...
  • 17.06.2022 15:03:43
    Der letzte Abschnitt einer 2.712 Kilometer langen Eisenbahnschleife um Chinas größte Wüste, die Taklamakan im Autonomen Gebiet Xinjiang, wurde am Donnerstag in Betrieb genommen. Nach Angaben von China Railway ermöglicht die Inbetriebnahme...
  • 17.06.2022 09:00:00
    Wenn man den südwestlichen Rand der riesigen Maowusu-Wüste von oben betrachtet, zeigt sich ein grüner Korridor mit üppiger Vegetation, der sich über das Ödland erstreckt. Dieser spektakuläre 25 Kilometer lange Korridor, der parallel zu mehreren...
  • 10.06.2022 09:30:00
    Der Himalaya ist weltweit repräsentativ für seine alpinen Baumgrenzen. Doch den aktuellen Forschungsergebnissen chinesischer Wissenschaftler zufolge werden sich die Wälder auf dem höchsten Gebirge der Erde weiterhin nach oben ausdehnen...
  • 09.06.2022 16:48:39
    Am 30. November 2015 nahm der chinesische Staatspräsident Xi Jinping an der Eröffnungszeremonie der Klimakonferenz in Paris teil und betonte in seiner Rede, alle Parteien sollten die Einrichtung eines fairen und wirksamen globalen Mechanismus zur Bewältigung...
  • 05.06.2022 19:31:14
    Anlässlich des „Weltumwelttages“ am 5. Juni hat die China Media Group (CMG) eine „Medienaktion für den Umweltschutz zwischen China und Afrika“ gestartet...
  • 05.06.2022 09:00:00
    Von Vögeln verursachte Stromausfälle waren schon immer ein Problem für die Wartungsarbeiten an Stromnetzen. Um dieses Problem zu lösen, suchte ein Team von Elektroarbeitern in der ostchinesischen Provinz Anhui nach Möglichkeiten, die Vögel zu schützen...
  • 02.06.2022 10:10:17
    Bis 2025 wird Chinas Konsumvolumen von erneuerbaren Energien einen Wert erreichen, der eine Milliarde Tonnen von Standardkohle entspricht, ein Anteil von etwa 18 Prozent am gesamten Energiekonsum. Dies geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten 14. Fünfjahresplan Chinas über die...
  • 01.06.2022 15:29:45
    Chinas erstes Gesetz zum Schutz von Feuchtgebieten ist am Mittwoch offiziell in Kraft getreten. Damit ist das chinesische System der ökologischen Zivilisation weiter bereichert worden. In China gibt es aktuell 64 Regionen, die als international wichtige Feuchtgebiete eingestuft sind...
  • 01.06.2022 10:33:42
    Die sechste Ministerkonferenz über Umweltschutz (MoCA6) hat am Montag und Dienstag online und offline in Stockholm stattgefunden. Der chinesische Minister für Ökologie und Umwelt, Huang Runqiu, nahm als einer der Vorsitzenden per Online-Verbindung an der Konferenz teil...
  • 28.05.2022 09:00:00
    Kristallklares Wasser, schwankendes Schilf und zwitschernde Zugvögel – dieses harmonische Naturschauspiel bietet sich im Frühsommer in den Feuchtgebieten im Kulusitai-Grasland im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang...
  • 27.05.2022 17:56:38
    Der Bosten-See liegt im Kreis Bohu im mongolischen autonomen Bezirk Bayingolin im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang...
  • 27.05.2022 17:45:49
    Seit Jahren erhöht die Stadt Yangzhou ihre Einsätze zum Schutz der Feuchtgebiete am Kaiserkanal zwischen Beijing und Hangzhou...
  • 25.05.2022 19:09:08
    Der chinesische Beauftragte für den Klimawandel, Xie Zhenhua, hat auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos angekündigt, dass in China in den nächsten 10 Jahren 70 Milliarden Bäume gepflanzt werden. Als Gastgeber des COP15-Gipfels zur biologischen Vielfalt in Kunming nehme China eine führende Position...
  • 25.05.2022 16:09:05
    2017 hat Shijiazhuang mit einem ökologischen Sanierungsprojekt entlang des Hutuo-Flusses begonnen. Inzwischen ist der Fluss zu einer neuen touristischen Attraktion geworden...
  • 24.05.2022 16:44:30
    In Qinhu sind mehrere Fossilien von Davidshirschen ausgegraben worden. Aufgrund dieser archäologischen Funde wird das Feuchtgebiet in der ostchinesischen Provinz Jiangsu auch als die Heimat der Milu in China angesehen...
  • 23.05.2022 17:37:28
    China wird neue Nationalparks im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang einrichten...
  • 23.05.2022 16:33:30
    Das Mündungsgebiet des Minjiang-Flusses ist ein wichtiger Zwischenstopp an der Vogelfluglinie zwischen Ostasien und Australien. Jedes Jahr machen über 50.000 Wasservögel in dem Naturreservat eine Zwischenlandung...
  • 23.05.2022 14:58:21
    Eine aktualisierte nationale Datenbank über die biologische Vielfalt Chinas ist am Sonntag veröffentlicht worden, die als „Catalogue of Life China 2022 Annual Checklist“ bezeichnet wird. Dies teilte die Chinesische Akademie der Wissenschaften am gleichen Tag mit...
  • 22.05.2022 19:46:09
    China wird in diesem Jahr eine neue Reihe von Nationalparks auf dem Qinghai-Tibet-Plateau und in den Einzugsgebieten des Jangtse und des Gelben Flusses einrichten. Dies teilte das staatliche Forst- und Grünlandverwaltungsamt am Sonntag mit...
  • 22.05.2022 19:40:46
    Die biologische Vielfalt sei von entscheidender Bedeutung für die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung, die Beendigung der existenziellen Bedrohung durch den Klimawandel, die Eindämmung der Bodendegradation, die Schaffung von Ernährungssicherheit und die Unterstützung von Fortschritten...
  • 22.05.2022 08:00:00
    Liu Lijun bezeichnet sich selbst als „Notfallarzt“, der sich um „Patienten“ kümmert, die dringend Hilfe benötigen. „Dieser weiße Kugelpython, die von den Anwohnern geschickt wurde, hat eine Verletzung an der Wirbelsäule und wird hier behandelt“, sagt der 38-jährige Tierarzt, der im Beijing Wildlife Rescue...
  • 21.05.2022 19:34:01
    Die 8. BRICS-Umweltministerkonferenz hat am Freitag per Video stattgefunden. Auf der Konferenz wurde eine „Gemeinsame Erklärung der 8. BRICS-Umweltministerkonferenz“ überprüft und angenommen, in der eine Verstärkung...
  • 20.05.2022 20:12:00
    China bereitet sich derzeit auf die zweite Phase der Vertragspartnerkonferenz der UN-Konvention über die biologische Vielfalt vor. Dies sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, am Freitag mit Blick auf den am Sonntag...
  • 19.05.2022 09:00:00
    In der Region Ngari (Ali) im Westen des chinesischen Autonomen Gebiets Tibet mit einer Höheanlage von 4300 Metern über dem Meeresspiegel ist überall die Wüste Gobi mit salz-alkalischem Land. Außer den trockenfesten Tamarisken können andere Pflanzen nur sehr schwer dort überleben...
  • 14.05.2022 19:21:18
    Eine hochrangige Video-Konferenz der BRICS-Staaten zum Klimawandel hat am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung die Notwendigkeit einer Stärkung der Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Klimawandels betont...
  • 12.05.2022 14:34:07
    Im Autonomen Gebiet Tibet in Südwestchina wurde vor kurzem eine außergewöhnlich hohe Tränen-Kiefer entdeckt. Mit 76,8 Metern hat der Baum im Dorf Gelin in der Gemeinde Medog einen neuen Rekord aufgestellt...
  • 11.05.2022 08:00:00
    Nach einem Signalton öffnet sich der Deckel eines Mülleimers. Wu Shujun wirft alte Kartons und Plastikflaschen in die entsprechenden Behälter. Auf dem Bildschirm wird sofort das Gewicht der recycelten Abfälle angezeigt und sie bekommt in Echtzeit Bonuspunkte angerechnet. Der ganze Vorgang dauert nicht einmal eine Minute...
  • 09.05.2022 20:30:06
    Chinesische Forscher haben im Kreis Medog im Autonomen Gebiet Tibet im Südwesten Chinas einen 76,8 Meter hohen Baum gefunden. Dies ist der höchste, der jemals auf dem chinesischen Festland registriert wurde, teilten die örtlichen Behörden am Montag mit...
  • 05.05.2022 15:16:25
    Die Elektroautos deutscher Autohersteller verkaufen sich in China immer besser. Die Deutsche Welle berichtete unter Berufung auf eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers Deutschland, der weltweite Absatz...
  • 02.05.2022 20:09:34
    Am Sonntag begann in Chinas großen Meeren im Norden, Osten und Süden das alljährliche Sommerfangverbot, um die Meeresfischerei zu schützen. Das Fangverbot gilt für das Bohai-Meer, das Gelbe Meer, das Ostchinesische Meer und...
  • 29.04.2022 16:00:09
    Das nationale Naturschutzgebiet Dongzhaigang in der südchinesischen Inselprovinz Hainan ist das erste Feuchtgebiet mit Mangrovenwäldern chinaweit, das unter staatlichem Naturschutz steht...
  • 28.04.2022 14:16:09
    „Ich lieb' den Frühling, ich lieb' den Sonnenschein…“, so lautet ein berühmtes Kinderlied in Deutschland. Mit der Ankunft des Frühlings werden bald Schnee, Eis, Kälte vergessen sein, die Blumen blühen und dann ist auch schon der Sommer da. Doch der April macht gerade noch, was er will...
  • 21.04.2022 19:15:04
    In seinem Antwortschreiben wies Xi Jinping darauf hin, dass die Welt eine große Familie ist und die Menschheit in einer Gemeinschaft lebt. Der Klimawandel sei eine gemeinsame Herausforderung für die ganze Menschheit, die man durch Zusammenarbeit bewältigen könne.
  • 19.04.2022 08:00:00
    Chen Guanghui nimmt Maiskörner in die Hand und verstreut sie. Sie bringt den Schwarzhalskranichen pünktlich das Mittagessen. Wenn sie sieht, dass die Vögel zum Essen kommen, ist sie sehr glücklich. Chen ist eine Tierschützerin in der Dashanbao Nationalen Naturschutzzone für Schwarzhalskraniche...
  • 18.04.2022 19:31:01
    Der Garten plant, mehr als 30.000 Pflanzenarten zu sammeln, darunter repräsentative Pflanzen der nördlichen gemäßigten Zone und verschiedener geografischer Regionen der Welt sowie seltene und gefährdete Pflanzen. 
  • 08.04.2022 16:08:55
    Ein männlicher Chinesischer Serau wandert gemächlich durch das Gebirge in Lishui in der ostchinesischen Provinz Zhejiang, als ein unerwarteter Gast, ein Wildschwein, plötzlich neben ihm auftaucht. Der Serau ist alarmiert, geht auf Konfrontationskurs und drängt den Gegner...
  • 08.04.2022 09:00:00
    ​Dörfer können potenziell viel Energie einsparen und die Kohlenstoffdioxidemissionen erheblich reduzieren – Doch wie können die ländlichen Regionen und die Landwirtschaft mehr zum Erreichen der ambitionierten Kohlenstoffemissionsziele Chinas beitragen?
  • 01.04.2022 16:55:17
    In einer besonderen Ausstellung im südwestchinesischen Chongqing können Besucher „kohlenstoffarme" Kunstwerke bewundern, die aus alltäglichem Hausmüll hergestellt wurden...
  • 31.03.2022 16:11:58
    Die Pfirsichbäume in der Stadt Nyingchi in dem Autonomen Gebiet Tibet erreichen ihre volle Blüte. Die Pfirsichblüten bedecken die Berge und Felder und bieten somit einen atemberaubend schönen Anblick...
  • 31.03.2022 16:09:56
    Mit Start eines mit Biogas betriebenen Kraftwerkes strebt die ostchinesische Stadt Ningbo eine nachhaltige Energiegewinnung an...
  • 30.03.2022 21:16:51
    Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwoch gemeinsam mit Beijinger Einwohnern in einem Stadtpark im südlichen Stadtbezirk Daxing Bäume gepflanzt und damit zum zehnten Mal als Staatsoberhaupt an der jährlichen Baumpflanzaktion in der chinesischen Hauptstadt teilgenommen. Dabei sagte Xi, er wolle damit seinen Beitrag...
  • 28.03.2022 16:17:24
    Mitte März erlebte der Osten der Antarktis eine Hitzewelle. Am 18. März war an der von Italien und Frankreich betriebenen Forschungsstation Concordia minus 11,5 Grad gemessen worden...
  • 28.03.2022 16:08:25
    Im Museum der Naturgeschichte der chinesischen Hauptstadt Beijing findet zurzeit eine Fotoausstellung über vom Aussterben bedrohte Tierarten statt...
  • 22.03.2022 20:13:53
    Die chinesische Regierung hat einen Plan für die Entwicklung eines modernen Energiesystems im Zeitraum des 14. Fünfjahresplans (2021-2025) veröffentlicht, in dem Ziele für die Sicherung der Energieversorgung und die Steigerung der Energieeffizienz festgelegt worden...
  • 22.03.2022 19:29:40
    UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat am Montag vor einem „Schlafwandeln“ in die Klimakatastrophe" gewarnt. Die Erderwärmung habe bereits die Grenze von 1,2 Grad Celsius überschritten und 30 Millionen Menschen seien aufgrund von...
  • 21.03.2022 10:44:28
    Die kontinuierliche, sprunghafte Entwicklung der Aufforstung in China hat für die Wahrung der ökologischen Sicherheit, Verbesserung des Wohlstands der Bevölkerung sowie Förderung einer umweltfreundlichen Entwicklung eine solide Grundlage gelegt...
  • 21.03.2022 09:00:00
    Die Tradition, „Bäume zu pflanzen und nicht zu fällen“, ist eine von den Vorfahren der Einwohner von Jintan aufgestellte Familienregel. Und bis heute halten sich die Einwohner an das Versprechen, jedes Jahr neue Bäume zu pflanzen – eine Tradition, die seit 1.000 Jahren besteht...
  • 03.03.2022 15:58:34
    Ein Gemüsebaubetrieb in der Stadt Tongchuan in Nordwestchina heizt seine Erdbeere-Gewächshäuser mit Abwärme eines Kraftwerkes. Seit Ende 2021 wurden rund 80 Tonnen Erdbeeren gepflückt und in alle Landesteile geliefert...
  • 01.03.2022 15:40:50
    In vielen Teilen China ist es im März schon warm. Die Blumen blühen. Bei schönem Wetter macht man gerne einen Ausflug, um die Schönheit im Frühling zu genießen...
  • 18.02.2022 10:30:06
    Beijing hat die Sportlerinnen und Sportler mit blauem Himmel zur Teilnahme an den Olympischen Winterspielen empfangen. Dies berichtete die US-amerikanische Presseagentur AP vor kurzem. Dies verkörpere die Erfolge der tatkräftigen Bewältigung...
  • 11.02.2022 11:04:02
    Im Vergleich mit den vergangenen Jahren ist die Luftqualität in Beijing deutlich verbessert worden. Dies berichtete die US-amerikanische Presseagentur AP berichtete am Dienstag. Während der zurzeit stattfindenden Olympischen Winterspiele könnten Sportler dank der klaren Luft die Gebirge rund um die Stadt...
  • 25.01.2022 20:11:19
    Der Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei (KP) Chinas, Xi Jinping, hat die Notwendigkeit betont, die Situation und die Aufgaben des Landes zur Erreichung der Kohlenstoffspitzenwerte und der Kohlenstoffneutralität gründlich zu analysieren...
  • 25.01.2022 08:00:00
    China wird in Beijing den ersten nationalen botanischen Garten des Landes errichten. Der chinesische Staatsrat gab Anfang 2022 bekannt, dass die Einrichtung eines solchen Gartens in der chinesischen Hauptstadt genehmigt worden sei. Dem chinesischen Staatsrat zufolge wird der nationale Garten aus Mitteln...
  • 24.01.2022 14:51:33
    Im vergangenen Jahr seien acht verbindliche Ziele im Bereich Ökologie und Umwelt des nationalen Plans für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas erfolgreich umgesetzt worden, während die Schadstoffemissionen weiter zurückgegangen seien...
  • 12.01.2022 10:43:39
    Die britische Zeitung „The Guardian“ verweist in ihrer Ausgabe von diesem Montag auf Statistiken, denen zufolge die Treibhausgasemissionen der USA 2021 gegenüber 2020 um 6,2 Prozent gestiegen sind. Mit der Wiedernormalisierung des Lebens sei das Ausstoßtempo nun sogar größer als das ökonomische Wachstum... 
  • 04.01.2022 10:08:54
    Im Jahr 2021 hat kein Tier auf der Welt mehr Aufmerksamkeit erhalten als dieses Dutzend asiatischer Elefanten. Sie wurden von vielen Menschen auf ihrer Reise von mehr als 1.300 Kilometern über 110 Tage durch den Südwesten Chinas begleitet...
  • 13.12.2021 15:58:49
    Vor kurzem fand eine Sitzung zur Teilung der Erfahrungen und Erlebnisse bezüglich des Naturschutzes im Nationalpark des Großen Pandas statt. Währenddessen haben Mitarbeiter des Nationalparks mit einem Aufklärungsfilm...
  • 06.12.2021 10:35:28
    Die USA sind derzeit der weltweit größte Produzent von Kunststoffabfällen, sowohl was das Gesamtvolumen als auch den Pro-Kopf-Wert betrifft. Dies geht aus einem von den US-amerikanischen National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine (NASEM) am Mittwoch...
  • 06.12.2021 10:24:44
    Yucun und Xidi, zwei Dörfer im Osten Chinas, wurden letzte Woche von der Welttourismusorganisation (UNWTO) in die Liste der besten touristischen Dörfer 2021 aufgenommen. Während einer Veranstaltung am Rande der 24. Generalversammlung...
  • 03.12.2021 10:52:31
    Der 24-jährige He Dongshun ist die dritte Generation von Fischern seiner Familie, die am Dongting-See, dem zweitgrößten Süßwassersee Chinas, lebt. Seine schönsten Kindheitserinnerungen sind die sorglosen Tage, an denen er mit seinem Vater in einem Boot saß...
  • 29.11.2021 15:10:02
    Die installierte Leistung von Chinas Windkraft-Stromnetz beträgt 300,15 Millionen Kilowatt. Wie die chinesische Staatliche Energiebehörde weiter bekannt gab, sei das eine Verdopplung der Leistung von Ende 2016. Damit liege China beim Wachstum seines Windkraft-Stromnetzes...
  • 26.11.2021 09:00:00
    Als größtes Entwicklungsland der Welt wird China in etwa 30 Jahren das weltweit größte Reduktionsmaß bei den Kohlendioxid (CO2)-Emissionen erreichen und in der kürzesten Zeit in der Weltgeschichte vom Kohlenstoffemissionshöhepunkt...
  • 24.11.2021 15:51:15
    China ist dabei, seine Konkurrenten im Bereich der Entwicklung von neuen Kohlenstoffbindungstechnologien zu übertreffen. Dies berichtete die britische Zeitung „The Times“ am Montag auf ihrer Webseite...
  • 21.11.2021 19:23:53
    China hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 den Höchstwert der Kohlenstoffdioxid-Emissionen zu erreichen und bis 2060 klimaneutral zu werden. Die Volksrepublik fördert grüne und saubere Energie im Rahmen seines Übergangs zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft.
  • 19.11.2021 15:03:05
    Jayati Ghosh, Professorin für Wirtschaftswissenschaften an der University of Massachusetts Amherst, hat am Montag auf der Webseite von Project Syndicate einen Artikel mit dem Titel „The Rich World's Climate Hypocrisy“ veröffentlicht, in dem sie die westlichen Länder als „Heuchler“ ...
  • 19.11.2021 09:00:00
    Wie kann man Kinder am besten für den Umweltschutz sensibilisieren? Für Gunter Pauli lautet die Antwort: durch Märchen. Der belgische Wirtschaftswissenschaftler und Umweltaktivist, der für sein Buch „Die blaue Wirtschaft“ bekannt ist...
  • 18.11.2021 10:51:39
    Das diesjährige „Doppel-Elf“-Einkaufsfest endete um Mitternacht des 11. November. Mit Umsätzen von 540 Milliarden Yuan RMB auf Tmall und 349 Milliarden Yuan RMB auf JD hat der 13. Online-Shopping-Karneval Chinas wieder einen neuen Rekord aufgestellt...
  • 15.11.2021 20:10:14
    Auf der UN-Klimakonferenz (COP26) in Glasgow war der Präsident der Konferenz, Alok Sharma, am Samstag sehr besorgt. Denn kurz vor der Schlussabstimmung beantragte ein Ländervertreter eine Änderung des Wortlauts der endgültigen Resolution. Eine halbe Stunde später einigte sich die Konferenz dann schließlich doch noch auf ein Resolutionsdokument, um einen Konsens über die Regeln...
  • 14.11.2021 19:08:53
    Die 26. Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26) ist am Samstag nach einer eintägigen Verlängerung mit einer Einigung der Unterhändler auf einen neuen globalen Pakt zur Bekämpfung des Klimawandels zu Ende gegangen...
  • 12.11.2021 09:53:27
    Zusammenarbeit ist die einzig richtige Wahl für China und die USA. Dies sagte Chinas Sonderbeauftragter für den Klimawandel, Xie Zhenhua, am Mittwoch und lobte die gemeinsame Erklärung beider Staaten zur Bekämpfung des Klimawandels. Wenn beide Länder zusammenarbeiteten...
  • 11.11.2021 10:01:49
    Die US-amerikanische Zeitung „The New York Times“ hat am Sonntag in einem Beitrag keine voreilige Skepsis gegenüber den Zusagen Chinas zum Klimaschutz gefordert. In dem Beitrag hieß es, die Welt befinde sich in einer Klimakrise...
  • 11.11.2021 09:21:51
    China und die USA haben am Mittwoch während der 26. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien (COP26) des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimawandel eine Gemeinsame Erklärung zur Verstärkung der Klimaschutzmaßnahmen...
  • 10.11.2021 10:22:51
    Das US-Magazin hat am Sonntag in einem Artikel die fehlenden Aktionen der US-Regierungen gegen Klimawandel kritisiert. In dem Artikel heißt es, im Jahr 1997 hätten die USA das Kyoto-Protokoll unterzeichnet. Demnach sollten sie als das Land...
  • 08.11.2021 20:52:07
    Die Konferenz der Vertragsparteien des Feuchtgebietsübereinkommens findet vom 21. bis 29 November in Wuhan statt. China ist damit zum ersten Mal Gastgeber dieser internationalen Konferenz. Auf der Tagung unter dem Motto...
  • 05.11.2021 09:12:21
    China und die Vereinigten Staaten setzen ihren Dialog über die Bekämpfung des Klimawandels auf der UN-Klimakonferenz 2021 (COP26) fort. China wird durch Xie Zhenhua, den chinesischen Sondergesandten für den Klimawandel und Zhao Yingmin, den Leiter der chinesischen Delegation...
  • 04.11.2021 08:55:49
    Der Rückzug der Regierung des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump aus dem Pariser Klimaabkommen hat die Welt in ihrem multilateralen Prozess zur Bekämpfung des Klimawandels fast fünf Jahre gekostet. Dies sagte der chinesische Sondergesandte für den Klimawandel...
  • 03.11.2021 19:29:37
    Die Finanzierung ist der Schlüssel zur Lösung des Klimaproblems und es ist ein wichtiges Anliegen der Entwicklungsländer, dass die Industrieländer ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen. Dies sagte der chinesische Außenministeriumssprecher Wang Wenbin...
  • 02.11.2021 21:56:03
    Angesichts globaler Herausforderungen wie dem Klimawandel und dem Verlust der biologischen Vielfalt wolle China mit allen Parteien gemeinsam auf die Krise reagieren...
  • 02.11.2021 09:09:17
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Montag in einer Erklärung zur UN-Klimakonferenz 2021 alle Parteien dazu aufgerufen, stärkere Maßnahmen zu ergreifen, um die klimatischen Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen. Die negativen Auswirkungen des Klimawandels träten immer deutlicher zutage und machten ein globales Handeln immer dringlicher, so Xi. Wenn es um globale Herausforderungen wie den Klimawandel gehe...
  • 02.11.2021 09:00:00
    Seit Jahren hat es in den Bereichen Elektroauto und Photovoltaik beträchtliche Fortschritte gegeben. Dagegen bleiben die Erfolge in der Windenergie-Branche unauffällig, obwohl die Energiequelle in den vergangenen 30 Jahren ungebrochen auf Wachstumskurs ist...

     
  • 01.11.2021 21:33:05
    China habe seine internationale Verantwortung im Einklang mit seinen nationalen Bedingungen erfüllt und seine Maßnahmen zum Kampf gegen den Klimawandel ständig verstärkt, sagte der Sprecher...
  • 27.10.2021 16:23:26
    Das Weißbuch „Reaktionen auf den Klimawandel: Chinas Politik und Maßnahmen“ wurde am Mittwoch vom Pressebüro des chinesischen Staatsrats veröffentlicht, um die Fortschritte Chinas bei der Eindämmung des Klimawandels zu dokumentieren...
  • 21.10.2021 15:55:57
    Das Dorf Yueba liegt in der in der Provinz Sichuan und verfügt über reiche Ressourcen und eine hohe Waldbedeckungsrate. Der Vollmond wirkt dort riesengroß. Das Dorf wird daher auch als „Ort, der dem Mond am nächsten ist“ bezeichnet...
  • 20.10.2021 14:59:36
    „Das Fassen und die Präsentation jeder Lebensspur sowie die Ankunft und das Verlassen jeden Lebens geben uns eine Botschaft. Was ich tun kann, ist es, den Zustand ihrer Existenz und ihres Lebens mit meinen Fotos zu zeigen.“ Dies sagt Ding Kuanliang, der sogenannte „Affenkönig“-Fotograf...
  • 19.10.2021 20:13:46
    China hat am Dienstag eine Richtlinie herausgegeben, die die Ziele des Landes beim Schutz der biologischen Vielfalt umreißt. Demnach sollen bis zum Jahr 2025 18 Prozent der chinesischen Landfläche unter Naturschutz gestellt werden, vor allem als Nationalparks...
  • 19.10.2021 15:26:51
    Der stellvertretende chinesische Ministerpräsident Han Zheng hat sich für eine Umstellung der Energiewirtschaft ausgesprochen. Han sagte in seiner Eröffnungsrede beim zweiten Treffen der Energieminister der Seidenstraßen-Initiative am Montag...
  • 19.10.2021 09:00:00
    MyH2O hat eine Plattform, die sich auf ein landesweites Netzwerk von jugendlichen Freiwilligen stützt, um sich ein Bild vom Zustand des Wassers in den ländlichen Gebieten Chinas zu machen. Die Freiwilligen führen nicht nur Umfragen zum Wasserverbrauch durch...
  • 18.10.2021 16:04:18
    Die am 15. Oktober in Kunming beendete ertse Phase der Sitzung der 15. Vertragspartnerkonferenz der UN-Konvention über die biologische Vielfalt (COP15) hat eine meilensteinartige Bedeutung. Dies sagte die stellvertretende Direktorin...
  • 17.10.2021 19:12:15
    Die zweite UN-Konferenz über globalen nachhaltigen Verkehr ist am Samstag in Beijing mit der Veröffentlichung der “Beijing Deklaration” zu Ende gegangen. In der Deklaration wurde die Bedeutung von nachhaltigem Verkehr hervorgehoben. Es hieß, der beschleunigte Übergang...
  • 15.10.2021 09:00:00
    Im weiten Zhangbei-Grasland in der nordchinesischen Provinz Hebei, in dem das Dorf Desheng liegt, sind seit einiger Zeit 15 kleine, unterschiedliche Häuser zu sehen. Sie werden ausnahmslos mit grüner Energie, hauptsächlich Solarenergie...
  • 14.10.2021 15:42:13
    ​Sehen wir uns gemeinsam die Tiere aus den ersten Chinesischen Nationalparks an!
    Zu den vor kurzem angekündigten ersten Nationalparks gehören der Sanjiangyuan-Nationalpark, der Wuyi-Berg-Nationalpark, der Riesenpanda-Nationalpark, der Nordostchinesische Tiger- und Leoparden-Nationalpark und der Hainan-Nationalpark für tropische Regenwälder. Die geschützte Ökofläche beträgt 230.000 Quadratkilometer. Fast 30 Prozent der wichtigsten Wildtierarten Chinas sind in den Parks vertreten.
  • 13.10.2021 16:58:31
    Während der Sitzung der ersten Phase der 15. Vertragspartnerkonferenz der UN-Konvention über die biologische Vielfalt ist am Mittwoch die „Kunming-Deklaration“ angenommen worden. Darin wird zugesagt, dass Strategien und Aktionspläne verschiedener Länder zum Schutz...
  • 13.10.2021 14:44:19
    Ein leopardenähnlicher Serval, der traditionell in den Grasländern in Afrika beheimatet ist, wird nun in einer Rettungsstation des Beijinger Wildtierparks gehalten, nachdem er Ende August in der Wildnis von Beijings Vorortbezirk Fangshan gerettet worden war...
  • 13.10.2021 14:36:16
    Mehr Länder sollen Ehrgeiz zeigen und Maßnahmen ergreifen, wie es China getan hat, um die globale ökologische Governance weiter zu stärken, indem sie die Ökologie schützen und gleichzeitig die Wirtschaft entwickeln. Dies schrieb die Exekutivdirektorin des Umweltprogramms...
  • 13.10.2021 10:19:45
    „Der Schutz der biologischen Vielfalt dient der Wahrung der Erden-Heimat und der Förderung der nachhaltigen Entwicklung der Menschheit.“ Dies sagte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping am Dienstag in einer Grundsatzrede auf dem Gipfel der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien...
  • 12.10.2021 20:40:29
    Chinas Vizeministerpräsident Han Zheng hat auf dem Gipfel der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Übereinkommens über biologische Vielfalt (COP15) im südchinesischen Kunming betont, dass die Erde das gemeinsame Zuhause...
  • 12.10.2021 19:51:14
    In einem Interview mit der China Media Group (CMG) haben Vertreter der Vereinten Nationen sowie indische Medienvertreter die Errungenschaften und Maßnahmen Chinas zum Schutz der biologischen Vielfalt gewürdigt...
  • 12.10.2021 16:55:35
    China hat am Dienstag offiziell die landesweit erste Liste der Nationalparks angekündigt. Der Sanjiangyuan-Nationalpark, der Wuyi-Berg-Nationalpark, der Riesenpanda-Nationalpark, der Nordostchinesische Tiger- und Leoparden-Nationalpark und der Hainan-Nationalpark für tropische Regenwälder gehören zu den Parks...
  • 12.10.2021 15:16:46
    China hat beim Aufbau der ökologischen Zivilisation beachtliche Erfolge erzielt. Dies sagte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping am Dienstag auf dem Gipfel der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15)...
  • 12.10.2021 15:13:28
    Man müsse mit beschleunigter Gestaltung der umweltfreundlichen Entwicklungsmodelle einen gemeinsamen Nutzen von wirtschaftlicher Entwicklung und Umweltschutz fördern. Dies teilte Chinas Staatpräsident Xi Jinping am Dienstag auf dem COP15-Gipfel mit...
  • 12.10.2021 15:06:22
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Dienstag per Videoverbindung am Gipfel der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15) teilgenommen.
  • 12.10.2021 09:35:50
    Am 11. Oktober 2021 fiel in Kunming der Startschuss zu einer Konferenz, deren Bedeutung gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann: Der erste Teil der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15)...
  • 11.10.2021 21:23:00
    Der erste Teil der 15. Konferenz der Vertragsstaaten des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15) ist am Montagnachmittag in Kunming in der südwestchinesischen Provinz Yunnan eröffnet worden. Im Mittelpunkt der Diskussionen...
  • 11.10.2021 15:50:46
    ​Eine Ausstellung über die Malereien zum Thema „Umweltschutz“ von Kindern aus China und den mittel- und osteuropäischen Ländern (MOEL) ist am 10. Oktober in Shenyang in der Provinz Liaoning eröffnet worden.
  • 11.10.2021 15:49:15
    ​Die Zahl wildlebender Großer Pandas in China hat im Juli 2021 1.800 erreicht und ihre Gefährdungsstufe ist von „vom Aussterben bedroht“ auf „leicht gefährdet“ herabgesetzt worden. Auch die Zahlen anderer Wildtiere, wie dem Asiatischen Elefanten und dem Nipponibis, haben deutlich zugenommen.
  • 11.10.2021 09:49:24
    Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping wird am Dienstag per Videoverbindung an dem Gipfel der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15) teilnehmen. Wie die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, am Montag weiter ankündigte, werde Xi dabei eine Grundsatzrede halten.
  • 11.10.2021 09:00:00
    Die 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15) ist am Montag in der südchinesischen Stadt Kunming eröffnet worden. Im Bereich der biologischen Vielfalt ist der 1990 gegründete Müritz-Nationalpark...
  • 10.10.2021 19:13:33
    China hat bemerkenswerte Erfolge beim Aufbau einer ökologischen Zivilisation erzielt und wird eine Führungsrolle bei den laufenden Verhandlungen über den „Globalen Biodiversitätsrahmen für die Zeit nach 2020“ übernehmen. Dies sagte, Elizabeth Maruma Mrema, Exekutivsekretärin des Sekretariats des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die biologische Vielfalt (UNCBD)...
  • 10.10.2021 19:03:46
    Der Schutz der biologischen Vielfalt erfordert grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Dies erklärte Anne Larigauderie, Exkutivsekretärin der Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IPBES), vor kurzem in einem Interview...
  • 09.10.2021 09:00:00
    „All die Tiere und Menschen, wir wollen friedlich leben hier. Ja, wir vergessen nicht, so wie ein Elefant." Der deutsche Rapper Scor (Tim Oelrich) verwandelte sich in einen Elefanten und rief zum Schutz der biologischen Vielfalt auf...
  • 08.10.2021 08:00:00
    Seit zweieinhalb Jahren patrouillieren Xu Chunmei und ihre Teamkolleginnen fast jeden Tag durch die Wälder der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Das Team legt täglich durchschnittlich acht Kilometer in der Nähe der Chaoyanggou Wald-Farm zurück. Die Hauptaufgaben bestehen darin...
  • 07.10.2021 09:00:00
    Die Gen Z in China akzeptiert ein kohlenstoffarmes Leben mehr. Sie wird sich aktiv für den Kampf gegen den Klimawandel einsetzen und zu einer klimaneutralen Welt beitragen...
  • 04.10.2021 09:00:00
    Um eine „Kohlenstoffneutralität“ zu realisieren, haben weltweit wichtige Volkswirtschaften ausnahmslos eine grüne wirtschaftliche und wissenschaftliche Entwicklung gefördert...
  • 04.10.2021 08:00:00
    An der Straße zum Dorf Sangling reihen sich viele alte Bäume aneinander. Die schöne Landschaft „Alte Bäume in Sangling“, die in der Präfektur-Aufzeichnung aus der Zeit von Kaiser Kangxi der Qing-Dynastie dokumentiert wurde, beschreibt dieses Dorf. Die lokalen ethnischen Gruppen...
  • 02.10.2021 09:00:00
    Es ist endlich wieder die lang ersehnte Krabbensaison für die Chinesen. In der Ferienwoche zum nationalen Feiertag dürfen auf dem Esstisch der Feinschmecker Wollhandkrabben keinesfalls fehlen, von denen die meisten und populärsten...
  • 01.10.2021 09:00:00
    China hat sich mit seinem sogenannten „3060-Ziel“ verpflichtet, bis 2030 den Höhepunkt seiner CO2-Emissionen zu erreichen und bis 2060 eine Kohlenstoffneutralität zu realisieren...
     
  • 29.09.2021 09:27:38
    Die ganze Landschaftszone Jiuzhaigou in der südwestchinesischen Provinz Sichuan ist den Besuchern wieder zugänglich gemacht worden. Dies wurde auf der Eröffnungszeremonie der siebten Konferenz der Chinesischen Internationalen Tourismusinvestitionen in Sichuan am Dienstag bekanntgegeben...
  • 28.09.2021 19:10:42
    ​Der chinesische Vizeministerpräsident Han Zheng und der Vizepräsident der Europäischen Kommission Frans Timmermans haben am Montag per Videolink den zweiten hochrangigen Umwelt- und Klimadialog zwischen China und der Europäischen Union geführt, und dabei eine Vertiefung der grünen Zusammenarbeit vereinbart...
  • 28.09.2021 08:00:00
    Einem jüngsten Bericht des chinesischen Handelsministeriums über die Branchenentwicklung des Recyclings von regenerierbaren Ressourcen Chinas zufolge sind bis Ende 2019 rund 354 Millionen Tonnen regenerierbare Ressourcen mit einem Gesamtwert von rund 900,38 Milliarden Yuan RMB...
  • 24.09.2021 10:02:56
    Der Klimawandel ist eine gemeinsame Herausforderung für die Menschheit und erfordert eine globale Antwort. Dies sagte der ständige chinesische Vertreter bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, am Donnerstag in einer öffentlichen Debatte im Zusammenhang mit Klima und Sicherheit...
  • 23.09.2021 15:06:55
    Der erste Teil der 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP15) soll vom 11. Oktober bis 15. Oktober in Kunming in der südwestchinesischen Provinz Yunnan stattfinden...
  • 17.09.2021 15:26:44
    In den vergangenen Jahren hat die südwestchinesische Provinz Yunnan konzertierte Anstrengungen unternommen, um den Grünen Pfau, ein gefährdetes Wildtier und eine einzig in China heimische Pfauenart, zu schützen. Xiang Ruwu, einem Beamten des Forst- und Grünlandamtes...
  • 14.09.2021 08:00:00
    „Wer aufhört zu kämpfen, hört auf zu leben.“ Das ist das Motto, nach dem Ge Yuxiu lebt. „Ich bin noch nicht zu alt, um mich zu bewegen. Ich kann immer noch etwas tun“, sagt der 68-Jährige und lächelt. Ge stammt aus der Provinz Shandong und lebt seit 51 Jahren in der Provinz Qinghai...
  • 11.09.2021 21:51:05
    Die Organisatoren bemühen sich um einen reibungslosen Ablauf des Treffens und zufriedenstellende Dienstleistungen in verschiedenen Bereichen, von den Einrichtungen am Tagungsort über Transport und Telekommunikation bis hin zur COVID-19-Prävention und -Kontrolle...
  • 10.09.2021 08:00:00
    Der 82-jährige Zhu Yixun hat 47 Jahre lang an der Grundschule Dayu im Kreis Suining in der ostchinesischen Provinz Jiangsu gelehrt. Vier Folgegenerationen und insgesamt 26 Familienmitglieder des ehemaligen Schulleiters haben sich ebenfalls der Schulbildung gewidmet...
  • 04.09.2021 19:17:40
    Die jüngste Wanderung der Elefantenherde in der chinesischen Provinz Yunnan habe große Aufmerksamkeit erregt und auch gezeigt, dass die Volksrepublik dem Schutz der Natur für die Erhaltung der biologischen Vielfalt große Bedeutung beimesse. China setze das Pariser Abkommen zum Klimawandel aktiv um und sei bereit, mit allen Seiten zusammenzuarbeiten, um eine saubere und schöne Welt zu schaffen.
  • 03.09.2021 08:00:00
    Entlang der Bergstraße im Longcanggou-Nationalpark im Kreis Yingjing in der südwestchinesischen Provinz Sichuan erreicht man die „Panda Wald Internationale Entdeckungsschule“, ein Ort für die Naturerziehung. In der Schule gibt es viele kleine Holzhütten in verschiedenen Formen...
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China

Our Privacy Statement & Cookie Policy

By continuing to browse our site you agree to our use of cookies, revised Privacy Policy. You can change your cookie settings through your browser.
I agree