Über die Sendung

Das von China und Österreich koproduzierte Fernsehmagazin „Tandem – China und Österreich“ ging 2011 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Österreich auf Sendung. „Tandem – China und Österreich“ möchte auf das kulturelle Leben in China und Österreich – vor den soziokulturellen Hintergründen im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne – neugierig machen. Die Produktion erzählt, erörtert und diskutiert kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen in Bezug auf China und Österreich, zieht Vergleiche zwischen beiden Ländern und den typischen Lebensweisen ihrer Bewohner und will damit das interkulturelle Verständnis in beide Richtungen fördern.

Moderation

  • Chen Yan

    Moderatorin von Tandem – China und Österreich

  • Hu Hao

    Moderatorin von Treffpunkt China-Österreich

  • 10.03.2024 08:00:05
    Eine Rundtischdiskussion über neue Chancen der Wirtschaftsentwicklung für China und Österreich fand am Montag in Wien statt. An der Diskussion haben Frau Qi Mei, chinesische Botschafterin in Österreich, Frau Li Yanni, CEO der ICBC Austria Bank GmbH und Vorsitzende der Vereinigung Chinesischer Unternehmen in Österreich, Dr. Alexander Biach, stellvertretender Direktor der Wirtschaftskammer Wien sowie Mag. Franz Rössler, Regionalmanager der Wirtschaftskammer Österreich teilgenommen...
  • 27.10.2023 15:12:48
    China hat einen Sonderpreis für internationales Kulturengagement bei der Verleihung der Österreichischen Musiktheaterpreise bekommen. Er ging an das Central Conservatory of Music, der größten Musikuniversität Chinas. Unsere Redakteurin in Beijing Gao Mengyu hat die Wintersportmesse auf dem Olympiagelände besucht. Österreich präsentierte viele technische Neuerungen. An der Donau waren wir bei einem Drachenbootrennen dabei und wir haben eine Probe des Suzhou Chinese Orchestra im Wiener Musikverein gefilmt. Außerdem haben wir eine Hochzeit der Li-Minderheiten in China besucht und am Konfuzius-Institut an der Universität Wien einige Worte chinesisch gelernt...
  • 16.10.2023 15:24:35
    Der 45-minütige Dokumentarfilm „Verführerische Liaison - Wenn Hotpot auf Schokolade trifft“ ist eine Koproduktion von der China Media Group und Community TV OKTO. Da China und Österreich eine lange Geschichte der Interaktion verbindet, zeigt der Dokumentarfilm durch Analogien sowie Parallelen die Resonanz zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Kultur...
  • 20.09.2023 16:13:51
    Heute senden wir die 50. Ausgabe unseres Fernsehmagazins. Tandem gibt es nun schon 13 Jahren und daher haben wir uns entschieden, diesmal die Sendung 60 Minuten lang zu gestalten. Mit vielen spannenden und interessanten Beiträgen aus China und Österreich...
  • 29.08.2023 14:50:47
    Von der Gebirgsquelle in die Wiener Wasserleitung: Vor 150 Jahren wurde die erste Wiener Hochquellenleitung gebaut. In China begeben wir uns auf die Spuren des Großen Kanals. Dieser ist 2.500 Jahre alt und wird heute noch genützt. Außerdem besuchen wir das Hafendorf Xunpu und lauschen chinesischer Musik und Lyrik aus der Song-Dynastie im Mozarthaus Wien...
  • 15.06.2023 10:53:16
    Wir berichten über den Chinese Language Day in der Wiener UNO-City, das Alumni-Treffen der Österreichischen Agentur für Bildung und Internationalisierung in Shanghai, den Unterrichtstag in einer Sonderschule in Beijing, das Philosophie-Kolloquium an der Universität Wien und den Deutsch-Synchronisationswettbewerb an der Fremdsprachenuniversität Beijing.
  • 29.05.2023 15:40:58
    Seit einigen Wochen gibt es in Österreich eine neue chinesische Botschafterin. Frau Qi Mei hat unserer Sendung ein Exklusivinterview gegeben. Die Diplomatin will den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen der Alpen- und der Volksrepublik weiter fördern...
  • 23.04.2023 16:56:42
    Aus 80 Ländern der Welt trafen Menschen mit Behinderung zur Zero-Project Konferenz in der Wiener UNO-City ein. Wir berichten über die Konferenz und die Eröffnung im österreichischen Parlament. In der Altstadt von Beijing haben wir das stumme Cafè besucht. In diesem bestellt man in der Gebärdensprache...
  • 01.02.2023 16:00:25
    Nachdem auch China seine strengen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gelockert hat, beginnt sich der Tourismus, aber besonders der Kulturaustausch zwischen China und Österreich, wieder zu entwickeln...
  • 31.12.2022 11:31:36
    Porzellan und Keramik stehen im Zentrum von Treffpunkt China-Österreich. In China wird Baishe-Porzellan wieder nach der alten Technik der Song-Dynastie hergestellt. Das Porzellan hat einen einzigartigen blau-weiß schimmernden Glanz und wird daher auch Baishe-Jade genannt. In Österreich haben wir die Produktionsstätte der Gmundner-Keramik besucht. Bei der Herstellung wird die Technik des Flammens eingesetzt, mit der die geschwungenen Muster aufgebracht werden. Außerdem waren wir bei der Ausstellung der österreichischen Künstlerin Karin Pliem in Beijing, die sich mit der Vereinbarkeit von Natur und Technik auseinandersetzt. Das Konfuzius-Institut an der Universität Wien veranstaltete das 5. Philosophie-Kolloquium mit Vorträgen aus China und Österreich. Und die Sängerin Hou Xinzi gab ein Konzert im Wiener Mozarthaus mit chinesischen Liedern.
  • 09.02.2023 10:33:49
    Wir berichten über die Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr an der Universität Wien und besuchen einen Frühlingsfestmarkt in Beijing. Außerdem sehen wir uns eine kreative Buchhandlung im Stadtzentrum Beijing an und freuen uns mit bunten Lichtern über das Frühlingserwachen in China...
  • 19.10.2022 11:32:32
    Diesmal berichten wir über Design und Mode aus China. Besonders trendig ist der China-Chic mit traditionellen Elementen neu interpretiert in Kleidungskollektionen und Designartikeln. Eine Ausstellung in Wien zeigt bestickte Kleidungsstücke von nationalen Minderheiten in China. Die Motive werden zu Mustern für neue Designs bei Möbeln und Accessoires herangezogen ...
  • 17.10.2022 10:05:49
    Die 47. Ausgabe unseres chinesisch-österreichischen TV-Magazins bringt einen Exklusivbericht vom höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya. Dort errichteten chinesische Wissenschaftler die höchste Wetterstation der Welt. Außerdem bringen wir einen Nachruf auf den bekannten China- und Südostasien-Forscher Prof. Dr. Gerd Kaminski, der vor kurzem plötzlich verstorben ist. In zwei sehr unterschiedlichen Beiträgen beschäftigt sich das in Beijing und Wien produzierte Magazin außerdem mit den unterschiedlichen Kaffeekulturen in China und Österreich. Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit einem Österreicher, der seit 13 Jahren in China lebt und das Land beobachtet ...
  • 16.08.2022 11:05:25
    Wir berichten von Aktivitäten, die Ost und West näherbringen. Ein Expresszug bringt Waren aus Europa rasch zum Verkauf nach China. Die chinesische Stadt Suzhou plant eine Partnerschaft zur oberösterreichischen Stadt Steyr. Und so manches Werk der Weltliteratur wird in China genauso gerne gelesen wie in Österreich.
  • 15.06.2022 14:14:35
    Wir berichten über die Ausstellung „Weltautor Stefan Zweig“ und über eine in China verfilmte Novelle von ihm mit dem Titel „Brief einer Unbekannten“. Außerdem besuchen wir eine alte Hausfestung mit dem Namen Tulou, die von den Hakka in der südostchinesischen Provinz Fujian zum Schutz vor Eindringlingen errichtet wurde. Und wir bringen Poesie und Pipa-Musik aus dem Mozarthaus Wien ...
  • 28.05.2022 16:02:05
    Anlässlich des 51. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Österreich widmet sich China Media Group in Kooperation mit dem Wiener Communityfernsehen OKTO dem Austausch zwischen den beiden Ländern mit acht Porträts...
  • 13.04.2022 17:15:40
    In Beijing besuchen wir die Wohnhäuser von Lu Xun und Lao She. Lu Xun wird von manchen als Bertold Brecht Chinas bezeichnet und Lao She gilt als Volkskünstler, der von dem Leben einfacher Menschen geschrieben hat. In Wien haben wir das Geburtshaus von Johann Nestroy, das Grillparzer-Denkmal und die Strudelhofstiege besucht ...
  • 31.03.2022 17:21:01
    Das für OKTO exklusiv produzierte TV-Magazin „Tandem – China-Österreich“ beschäftigt sich in seiner 46. Ausgabe mit zahlreichen Gebieten der Zusammenarbeit zwischen China und Österreich ...
  • 07.02.2022 14:48:57
    Die olympischen Winterspiele in Beijing bringen große Hoffnungen für die österreichischen Sportler. Wir haben ehemalige Olympiasieger über ihre Erfahrungen befragt. Die dreifache Olympiamedaillen-Gewinnerin Alexandra Meissnitzer ist überzeugt, dass Olympia ein ganz besonderes Erlebnis ist. Sie ist für den ORF als Kommentatorin in Beijing. Der siegreichste Skiflieger der Welt Gregor Schlierenzauer sagt, dass Olympia für jeden Sportler der größte Traum ist. Die Olympiade in Beijing ist nach Ansicht von beiden wichtig, um Brücken für den gemeinsamen Sport der Zukunft zu bauen. China feiert am 1. Februar das Neujahrsfest. 2022 steht im Jahr des Tigers. Im chinesischen Tierkreiszeichen bedeutet das Stärke, Mut und Gerechtigkeit. Am Konfuzius-Institut an der Universität Wien sind viele Glückwünsche per Video eingetroffen. Außerdem zeigen wir, wie traditionelle Frühlingsrollen in China gemacht werden. Denn das neue Jahr gilt in China als der Beginn des Frühlings.
  • 29.12.2021 16:05:39
    Wir berichten über die Mozart-Konzertreihe in Tianjin, die Buchmessen in Wien und Beijing, und machen einen Rückblick auf das Jubiläumsjahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Österreich vor 50 Jahren ...
  • 22.12.2021 13:01:07
    Tandem präsentiert ein ausführliches Exklusivinterview mit Andreas Riecken. Er ist seit August 2021 neuer österreichischer Botschafter in der Volksrepublik China. Außerdem zu sehen: ein Bericht über den österreichischen Arzt Emanuel Luttersdorfer, der seit 13 Jahren in China lebt und sich auf Tropen-, Reise- sowie Notfallmedizin spezialisiert hat. Zum Schluss kommen Mozart-Fans auf ihre Kosten: Zu hören und sehen ist "Eine kleine Nachtmusik", aufgeführt vom China NCPA Orchestra unter der Leitung von LÜ Jia.
  • 11.11.2021 09:45:40
    Wir berichten über 30 Jahre Vereinigung von in Österreich lebenden Chinesen, Philosophie-Symposium des Konfuzius-Instituts an der Universität Wien und Figaros Hochzeit als Kinderoper in Beijing ...
  • 22.10.2021 10:35:00
    Einer der Schwerpunkte der 44. Ausgabe der österreichisch-chinesischen Fernsehsendung „Tandem“ sind die Ergebnisse der 44. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees. Sowohl in China, aber auch in Österreich wurden neue Orte zu Stätten des Erbes der Menschheit gewählt ...
  • 03.08.2021 09:55:39
    ​Diesmal berichten wir von der Alumni-Veranstaltung des Österreichischen Generalkonsulats in Shanghai, vom österreichisch-chinesischen Kulturdialog und dem Musikfestival 2021 in Steyr ...
  • 28.05.2021 18:16:13
    Vor 50 Jahren haben China und Österreich diplomatische Beziehungen aufgenommen. Vor 10 Jahren wurde die erste "Tandem"-Sendung ausgestrahlt. Anlässlich dieses mehrfachen Jubiläums widmet sich China Media Group in Kooperation mit dem Wiener Communityfernsehen OKTO dem Austausch zwischen den beiden Ländern mit acht Porträits...
  • 28.05.2021 18:00:35
    ORF-Moderatorin Eser Akbaba führt im OKTO-Studio die Diskussion über die Geschichte der chinesisch-österreichischen Zusammenarbeit. Thematisiert werden die diplomatischen Beziehungen sowie der kulturelle und wissenschaftliche Austausch zwischen beiden Ländern. Zu Gast bei Eser Akbaba sind Bundespräsident a. D. Heinz Fischer, chinesischer Botschafter in Österreich Li Xiaosi, sendungsverantwortlicher "Tandem"-Redakteur in Österreich Fred Turnheim sowie Tandem-Moderatorin Chen Yan aus Beijing zugeschaltet.
  • 28.05.2021 11:17:27
    In dieser Ausgabe der Tandem-Sendung werden die Archivbilder aus einer Zeit von etwa 50 Jahren gezeigt. S. E. Li Xiaosi, chinesischer Botschafter in Wien und Dr. Friedrich Stift, österreichischer Botschafter in Beijing, beleuchten aus verschiedenen Perspektiven die bilateralen Beziehungen. Nicht zuletzt werden die Feierveranstaltungen auf beiden Seiten dokumentiert. In diesem Rahmen werden auch mehr Bilder über das Geschehen hinter den Kulissen von Tandem veröffentlicht.
  • 26.05.2021 10:14:16
    Diesmal stellen wir ihnen historische Orte in China und Österreich vor: wir waren in dem 800 Jahre alten Dorf Peitian in Südostchina und in der alten Kaiser-Kurstadt Baden und in kleinen unbekannten Gassen von Wien ...
  • 30.11.2020 10:41:03
    Wir berichten diesmal von Kulturveranstaltungen in China und Österreich. Der Opernsänger Herbert Lippert singt aus dem „Lied der Erde“ von Gustav Mahler. Das Ensemble „China West  End Philharmonic Sinfonietta“ tourt mit dem Bilderbuchkonzert „Der Elefantenpups“ durch China ...
  • 27.11.2020 17:22:15
    Das TV-Magazin „Tandem – China Österreich“ beschäftigt sich in der Folge 41 mit dem wirtschaftlichen und kulturellen Leben in der Zeit der Pandemie in China und Österreich.
  • 01.09.2020 10:44:21
    Diesmal berichten wir über den Musiktheaterpreis in Salzburg, die Ausstellung Beethoven-Haydn-Mozart und das Konzert mit dem Geiger Lü Siqing in Beijing ...
  • 30.07.2020 14:50:17
    In dieser Ausgabe von "Tandem - China und Österreich" beschäftigen wir uns mit dem Leben nach dem Virus in China und Österreich.
    Aus China kommt dazu ein hochaktueller Beitrag über die Möglichkeiten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bei der Heilung von an Corona Erkrankte...
  • 30.12.2019 17:14:01
    Die neueste Ausgabe von Tandem – China und Österreich beleuchtet die neue Wirtschaft in China und Österreich. Wir besuchen die „Nachtkantine“ in Beijing und zeigen das modernste Buchgeschäft. Außerdem erfahren wir die neuen Tendenzen in der künstlichen Intelligenz...
  • 04.12.2019 10:51:08
    Die Musikfestivals dieses Sommers stehen im Mittelpunkt der Sendung. Wir berichten vom Musiktheaterpreis in Innsbruck, dem Musical Cabaret in Steyr und den zweimillionsten Besuchern des Wiener Mozarthauses. 
  • 04.12.2019 10:50:48
    Heuer feiert die Volksrepublik China ihren 70. Jahrestag. In dieser Zeit entwickelte sich China aus einem Agrarstaat zu einer modernen Nation und öffnete die Grenzen für ausländische Unternehmen...
  • 27.11.2019 18:24:03
    Die Zukunft der Ernährung steht im Mittelpunkt der zehnten Ausgabe von Tandem, China und Österreich. Wir berichten vom industriellen Reisanbau in der chinesischen Gemeinde Chalukou und von der Bewahrung gefährdeter Gemüse- und Obstsorten durch den niederösterreichischen Verein Arche Noah.
  • 27.11.2019 15:58:24
    In der neuen Ausgabe von „Tandem – China und Österreich“ stehen die Aktivitäten des Konfuzius-Instituts an der Universität Wien im Mittelpunkt. Wir berichten über „Tricky Woman“ mit Zeichentrickfilmen aus China und einen außergewöhnlichen Peking-Opernfilm und präsentieren eine Stummfilm-Vorführung mit Klavierbegleitung aus Österreich in Beijing. 
  • 19.04.2019 08:59:37
    In der achten Ausgabe von „Tandem – China und Österreich" berichten wir über das Gesundheitswesen in China und Österreich. China öffnet sich privaten Versicherungen, damit jene, die es sich leisten können, im Krankheitsfall Anspruch auf bessere und schnellere Behandlung haben. Gleichzeitig setzt man auf die traditionelle Medizin Chinas. 
  • 21.08.2018 16:58:37
    In der siebenten Ausgabe von „Tandem – China und Österreich" der zweiten Staffel stehen zukunftsweisende Marken im Zentrum der Berichterstattung...
  • 07.05.2018 16:17:00
    In der sechsten Ausgabe steht das Bildungswesen von klein an bis zur Universität im Zentrum der Berichte. In China ist der Kindergarten schon eine große Herausforderung für die Kleinsten. Wie in Österreich lernen sie spielerisch das 1x1, das Lesen und Schreiben. Zusätzlich haben sie Klavierspiel, Tanz, Malerei und Taekwondo im Programm. 
  • 20.12.2017 16:56:09
    Wir begleiten junge Talente aus China, die in Wien klassische Musik studieren. Die 17-jährige Geigerin Yue-Xin Pei hatte im Sommer bereits ihren ersten großen Orchester-Auftritt im Konzert. Das „Simply Quartet" mit drei chinesischen und einem norwegischen Musiker wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. 
  • 10.08.2017 19:50:37
    Die dritte Folge macht eine Bestandsaufnahme der wirtschaftlichen Entwicklung und des Tourismus zwischen China und Österreich. Das Handelsvolumen zwischen beiden Ländern ist in den letzten Jahren auf beinahe 12 Milliarden Euro angestiegen. Chinesische Gruppen kaufen seit Jahren verstärkt Anteile an österreichischen Firmen.
  • 03.01.2017 10:41:51
    Im Zentrum dieser Folge stehen die Dynastien in Österreich und China. China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit. Im Jahr 2698 vor Christus gründete der Gelbe Kaiser Huang Di sein Reich im Gebiet des heutigen China.
  • 12.04.2016 17:11:33
    Die erste Folge 2016 steht ihm Zeichen des Wintersports. 2022 werden erstmals Olympische Winterspiele in China stattfinden. Im „Vogelnest" der Sommerspiele 2008 werden die Eröffnungs- und Schlusszeremonien abgehalten. Die nördlich von Beijing gelegenen Wintersportorte Yanqing und Zhangjiakou werden bereits für die alpinen Wettbewerbe umgebaut...
  • 06.05.2014 16:28:11
    Wie beeinflussen Smartphones die Kommunikationskultur und wie die Mediennutzungsgewohnheiten, das Denken der jungen Menschen, ihre Art sich zu organisieren und wie strukturieren die jungen Medien alte Denkstile neu?
  • 25.04.2014 15:49:38
    China Radio International hat bereits zum dritten Mal in- und ausländische Medien eingeladen, um die kreativsten und innovativsten Städte Chinas einem weltweiten Publikum näher zu bringen. Diesmal sind es die Städte Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan und Shenzhen, eine Stadt im Süden Chinas. In Chengdu wurde das kulturelle Erbe zum Lebensstil erhoben.
  • 28.03.2014 17:50:19
    Wie in Österreich feiern die Christen in China auch Weihnachten. Das Beschenken und Christbaum aufstellen ist bei den rund 20 Millionen Christen in China genauso Brauch wie in Österreich. Dennoch wissen viele Christen im Osten genauso wenig wie im Westen über den Sinn von Weihnachten Bescheid.