Baidu

Goldenes Heihe-Feuchtgiebet

11.11.2022 15:46:32

Die Rieden im Heihe-Feuchtgebiet färben sich golden, wenn in der nordwestchinesischen Provinz Gansu der Herbst beginnt. Mit traumhaften ökologischen Bedingungen ist das Feuchtgebiet ein ideales Winterquartier für Zugvögel geworden...

Baumgraffiti in Wuhan

11.11.2022 15:44:47

In einem Park in der zentralchinesischen Stadt Wuhan sind niedliche Tierportraits an den Bäumen zu sehen. Mit dem künstlerischen Schaffen sehen solche Bäume wie eine natürliche Galerie aus. Die Bilder wurden auf Oberflächen ohne Rinde gemalt, um die Bäume vor weiteren Schäden zu schützen...

Modellkomplex der chinesischen Raumstation

11.11.2022 15:42:35

Auf der 14. Internationalen Luft- und Raumfahrtshow Chinas in der südchinesischen Stadt Zhuhai können die Besucher den Komplex der chinesischen Raumstation vor Ort bewundern. Ein Modell im Maßstab von 1:1 bringt den Zuschauern den chinesischen Traum einer Raumstation ein Stück näher...

Kunstvoller Reibstein aus Sizhou

11.11.2022 15:40:20

Zusammen mit Papier, Tusche und Pinsel gehört der Reibstein zu den „vier Schätzen des Studienzimmers“ in China. Als einer der berühmten Reibsteine Chinas ist der Reibstein aus dem südwestchinesischen Sizhou mit feiner Textur hergestellt und oft mit vorzüglichen Schnitzereien verziert...

Beijing
  • 15.11.2022 10:24:52
    Die steinernen Löwen der Lugou-Brücke in Beijing im Frühwinter. (Foto / VCG)
  • 14.11.2022 10:00:05
    Beijing arbeitet seit Jahren ein vollständiges System für den Schutz seiner Feuchtgebiete aus. Offiziellen Angaben zufolge beträgt die Fläche der Feuchtgebiete in der chinesischen Hauptstadt insgesamt 62.100 Hektar, die einen optimalen Lebensraum für fast 50 Prozent der Pflanzenarten und 76 Prozent der Wildtierarten der Region bieten.
  • 12.11.2022 20:05:52
    Am Samstag fand eine Zeremonie zum 156. Geburtstag von Sun Yat-sen, des großen Nationalhelden, Patrioten und Wegbereiters der demokratischen Revolution Chinas, statt. Das Nationale Komitee der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV), das oberste politische Beratungsgremium...
  • 10.11.2022 21:22:05
    Der Ständige Ausschuss des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei (KP) Chinas hat am Donnerstag einen Bericht über die Bekämpfung der COVID-19-Epidemie im Lande entgegengenommen und weitere Maßnahmen zur Optimierung der Seuchenprävention und -kontrolle erörtert. Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der KP Chinas...
  • 10.11.2022 16:55:43
    Mit seiner wunderschönen Landschaft ist der Sommerpalast in Beijing ein idealer Ort für einen Herbstausflug. Einige junge Frauen tragen dabei traditionelle Hanfu-Gewänder, die der Natur ein antikes Element verleihen...
Blickpunkt Qingdao
Tibet und Tibeter
Das Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang
  • 14.11.2022 15:04:46
    Die Baumwollernte in Xayar im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang neigt sich dem Ende. Xayar ist ein Zentrum für hochqualitative Baumwollproduktion in China. Bis zum 11. November wurden dort etwa 113.733 Hektar Baumwolle abgeerntet. (Foto / Xinhua)
  • 07.11.2022 15:59:14
    Im Herbst färben sich die Blätter der Euphrat-Pappelwälder am Tarim-Fluss in Xinjiang gold und orange und kreieren eine farbenfrohe Herbstlandschaft...
  • 07.11.2022 09:30:02
    Xinjiang ist ein wichtiges Baumwollanbaugebiet Chinas. In den vergangenen Jahren wurde die intelligente Landwirtschaft dort tatkräftig gefördert. An zahlreichen Orten sind dadurch inzwischen landwirtschaftliche Drohnen, ein intelligentes Bewässerungssystem und Baumwollpflückmaschinen im Einsatz, die die Effizienz des Baumwollanbaus und der Baumwollernte deutlich erhöhen.
  • 24.10.2022 14:44:47
    Baumwollpflücker arbeiten auf einem Feld im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang. Im Oktober beginnt die Baumwollerntesaison in Xinjiang, dem größten Baumwollanbaugebiet Chinas. (Foto / Xinhua)
  • 24.10.2022 07:27:17
    Seit 2012 wurden im westchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang mehr als 62.000 Kilometer Straßen neugebaut. Das regionale Straßennetz ist nun fast doppelt so dicht wie im Jahr 2012. Die Straßen und Landschaften, die sie durchqueren, bilden gemeinsam harmonische Naturbilder.
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China