Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Mehrere Maßnahmen von Pudong in Shanghai zur Aufnahme der Fachkräfte
In Pudong von Shanghai versammeln sich mehr als zehn wissenschaftliche Institutionen, darunter das chinesische staatliche Proteinwissenschaftszentrum und das Shanghai Supercomputerzentrum...
Kurzmeldungen
• Xi gratuliert „Digital China Summit" Eröffnung
• Chinesische Delegation stellt 19. Parteitag der KP Chinas in Österreich vor
• Delegation des ZK der KP Chinas besucht EU
• Ergebnisse des 19.Parteitags der KP Chinas in Österreich vorgestellt
• Delegation des ZK der KP Chinas besucht Deutschland
• Internationales Symposium der Denkfabriken zum 19. Parteitag der KP Chinas in Beijing
More>>

• Neuer Charme lässt alte Seidenstadt Wujiang wieder glänzen
Seit vielen Jahren werden Songjin-Webprodukte aus Wujiang im Jangtse-Delta als Geschenk bei Auslands-Besuchen chinesischer Spitzenpolitiker mitgenommen. Auch bei den in China veranstalteten APEC- und G20-Gipfeln wurden die wertvollen Seidenprodukte an die Gäste verteilt...

• Liangfawu-Friseursalon – das Beauty-Geschäft der Frauen in Xinjiang
Seit März 2018 wurde ein Beschäftigungsprogramm namens Liangfawu, auf Deutsch etwa Friseursalon, in vier Kreisstädten im Süden des uighurischen Autonomen Gebietes Xinjiang gestartet. Damit möchte der Frauenverband in Xinjiang die Frauen vor Ort kostenlos im Friseurberuf ausbilden...

• Wiederaufforstung in Yan'an erfolgreich
Die Stadt Yan'an im Nordwesten Chinas war lange vor allem für seine gelb-graue Lösslandschaft bekannt. Inzwischen bestimmt aber eine andere Farbe die Landschaft: Yan'an Grün. Die Wiederaufforstung ehemals verwüsteter Felder bringt Yan'an neue Lebenskraft...

• Errungenschaften des Infrastrukturaufbaus in Guangxi
Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Gründung des Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang-Nationalität kann man auf Fotos aus der Vogelperspektive einen Blick auf die Errungenschaften beim Aufbau der Infrastrukturen in diesem Gebiet zuwerfen.

• Der Wiederaufbau der Altstadt von Kaifeng
Die Stadt Kaifeng in der zentralchinesischen Provinz Henan ist als Hauptstadt der Nördlichen Song-Dynastie (960-1127) bekannt. Mit der Zeit ist das alte Kaifeng jedoch nach und nach verschwunden. Nun hat die Regierung der Stadt einen Kulturpark im Song-Stil errichtet. Die Altstadt von Kaifeng wurde dadurch wiederbelebt...

• Ökologische Zivilisation in Changxing
Zur Wasserregulierung wurde im Jahr 2003 im Kreis Changxing in der Stadt Huzhou (Provinz Zhejiang) das „Flussleiter"-System eingeführt. Dank finanzieller Unterstützung der lokalen Regierung sind Ende 2016 alle Flüsse in diesem Gebiet reguliert worden.

• Innovationen helfen industriellem Wandel in Ningxia
Das autonome Gebiet der Hui-Nationalität Ningxia im Nordwesten Chinas ist reich an Kohleressourcen. Angesichts der zunehmenden Umweltprobleme und der weiter abnehmenden Investitionen hat man die Industrie in dem Gebiet umgerüstet...

• Partnerstadt hilft bei Armutsbekämpfung in Linxia
Die Zusammenarbeit zwischen Ost- und Westchina ist wichtig für den gemeinsamen Wohlstand in China. Im Jahr 2010 hatten die südostchinesische Hafenstadt Xiamen und Linxia, der autonome Kreis der Hui-Minderheit, eine Partnerschaft zur Armutsbekämpfung aufgebaut...

• Das neue Dorfkonzept in Zhejiang
Das Dorf Lujia liegt in der Provinz Zhejiang. Dort wurde im letzten Jahr ein neues Entwicklungsmodell eingeführt. Demnach können Touristen ihre Ferien auf dem Bauernhof verbringen. Dabei gingen der Ausbau der Infrastruktur, die landwirtschaftliche Entwicklung und die Tourismusförderung Hand in Hand.
More>>
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China