Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Armutsbekämpfung durch Entwicklung des Bildungswesens
Seit 2013 haben Regierungen verschiedener Ebenen ihren Einsatz in das Bildungswesen in armen Gebieten verstärkt. In diesem Zusammenhang wurde der Infrastrukturaufbau verbessert...
Kurzmeldungen
• KP Chinas will Parteistatut revidieren
• Bürgerinitiative Wichtige Kraft in Chinas Kampf gegen Wüstenbildung
• Internet der Dinge: Chancen für Chinas Führungsrolle
• 19. Parteitag der KP Chinas heißt in- und ausländische Journalisten willkommen
• Internationales Symposium über grüne Finanzwirtschaft in Beijing
• 19. Parteitag der KP Chinas am 18. Oktober in Beijing
More>>

• Armutsbekämpfung durch Entwicklung des Bildungswesens
Seit 2013 haben Regierungen verschiedener Ebenen ihren Einsatz in das Bildungswesen in armen Gebieten verstärkt. In diesem Zusammenhang wurde der Infrastrukturaufbau verbessert...

• Shenzhen: Das schönste Bild auf weißem Papier
Nach über 30-jähriger Entwicklung geht die Reform und Öffnung Shenzhens in eine neue Phase über. Doch was ist der Motor dieses Wandels? Das nur 15 Quadratkilometer große Industriegebiet Qianhai...

• Hanchengs malerischer historischer Altstadtkern
Der historische Altstadtkern von Hancheng in der Provinz Shaanxi wurde in der Sui-Dynastie erbaut. Er ist bereits 1.500 Jahre alt. Die Bauten aus der Tang-, Song-, Yuan-...

• Vorbildliche Bekämpfung der Armut Schwererkrankter im Kreis Ji´an
Die 56-jährige Xiao Meilan aus dem Dorf Chaoguo im Kreis Ji´an in der chinesischen Provinz Jiangxi war leukämiekrank...

• Kein Wachstum verwüsteten Bodens in China
China gehört zu den Ländern mit den größten Verwüstungsflächen. Statistiken zufolge gibt es in China acht große Wüsten und vier große Sandgebiete, die circa ein Fünftel des Territoriums ausmachen...

• Jiangxi: Teeanbau in Fuliang
Der historische Kreis Fuliang liegt in der Gemeinde Jingdezhen in der Provinz Jiangxi und ist für seine Teekultur bekannt.

• Hilfsarbeitsteam aus Foshan hilft Medog aus der Armut
Medog im Südosten Tibets war der letzte Kreis in China, der keine Verkehrsanbindung hatte. Im Juli 2016 wurde Guo Zhenhua von der Stadtregierung Foshan zu einem der ...

• Huangling: Durch Tourismus aus der Armut
Das Dorf Huangling im Kreis Wuyuan in der chinesischen Provinz Jiangxi wurde in der Ming-Dynastie erbaut. Es ist bereits 500 Jahre alt. In den vergangenen Jahren hat sich dort der Tourismus entwickelt.

• Wuqi – eine Gemeinde sucht Wohlstand durch Getreide und Bohnen
Das Dorf Tongzhai gehört zum Kreis Wuqi in der westchinesischen Provinz Shaanxi und liegt tief im Gebirge. Seine Lage und seine Wetterbedingungen sind gut für den Anbau von Buchweizen, Hirse und anderen grobkörnigen Getreidearten geeignet...
More>>
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China