Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Mehrere Maßnahmen von Pudong in Shanghai zur Aufnahme der Fachkräfte
In Pudong von Shanghai versammeln sich mehr als zehn wissenschaftliche Institutionen, darunter das chinesische staatliche Proteinwissenschaftszentrum und das Shanghai Supercomputerzentrum...
Kurzmeldungen
• Xi gratuliert „Digital China Summit" Eröffnung
• Chinesische Delegation stellt 19. Parteitag der KP Chinas in Österreich vor
• Delegation des ZK der KP Chinas besucht EU
• Ergebnisse des 19.Parteitags der KP Chinas in Österreich vorgestellt
• Delegation des ZK der KP Chinas besucht Deutschland
• Internationales Symposium der Denkfabriken zum 19. Parteitag der KP Chinas in Beijing
More>>

• Dali: Mit Tourismus zur Wiederbelebung ländlicher Gebiete
Der Kreis Dali am Ufer des Huanghe-Flusses hat in den vergangenen Jahren mehrere Maßnahmen ergriffen, um die Übersalzung des Bodens zu bekämpfen.

• Mehrere Maßnahmen von Pudong in Shanghai zur Aufnahme der Fachkräfte
In Pudong von Shanghai versammeln sich mehr als zehn wissenschaftliche Institutionen, darunter das chinesische staatliche Proteinwissenschaftszentrum und das Shanghai Supercomputerzentrum...

• Weltweit größter Smart-Hafen in Shanghai
Der 4. Ladeplatz des Tiefwasserhafens Yangshan südöstlich von Shanghai ist weltweit der größte völlig automatisierte Ladeplatz...

• Beijing fördert Entwicklung von High-Tech
In den letzten Jahren hat Beijing Strategien zur Förderung von technischen Innovationen umgesetzt, um sich als nationales Zentrum im Bereich der High-Tech zu behaupten. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Technologiepark Zhongguancun, der auf globaler Ebene schon lange mithalten kann...

• Konzert auf Bambusflößen in Hangzhou
Im Dorf Zijin in der Stadt Hangzhou (Provinz Zhejiang) wurde am Donnerstag ein Konzert gegeben. Die Dorfbewohner spielten Flöte auf Bambusflößen.

• Chinas Schutz der Jangtse-Neutümmlern
Der Jangtse-Neutümmler ist eine besondere Wassersäugetierart in den Binnengewässern Chinas. Diese Tiere leben bereits seit hunderttausend Jahren im Einzugsgebiet des Jangtse. Heute leben in China nur noch mehr als 1000 Neutümmler...

• Gansu: Mit Tourismus aus der Armut
Seit diesem Jahr fördert die Provinzregierung von Gansu den Tourismus. Um die Qualität der Tourismusentwicklung auf ländlichen Gebieten zu erhöhen sowie die Dienstleistungen für Touristen zu verbessern, ist der Aufbau der Infrastruktur in vielen Orten vorangetrieben worden.

• Mit Tee zu einem glücklichen Leben
Das Dorf Xiadang im Kreis Shouning in der Provinz Fujian befindet sich in einem abgelegenen Berggebiet, das außerdem schlecht an das Verkehrsnetz angeschlossen ist. Früher war Xiadang sehr arm. In den letzten Jahren hat das Dorf mit der Teemarke „Xiaxiangdeweidao", auf Deutsch „Geschmack der Heimat" bei Teeliebhabern für Aufmerksamkeit gesorgt...

• Die Heimat des chinesischen Hulusi am Fluss Mengyangjiang
Die Gemeinde Mengyang vom Kreis Lianghe im Autonomen Bezirk der Dai- und Jingpo-Nationalität Dehong in der Provinz Yunnan ist die Heimat des Hulusi. Das Hulusi ist ein chinesisches Musikinstrument, das aus Bambus und Flaschenkürbissen hergestellt wird. Sie haben gerade „Guge" gehört, gespielt von dem „Hulusi-Überlieferer" Gen Congguo...
More>>
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China