„The New York Times“: Immer mehr Waffendiebstähle aus Autos in den USA

28.03.2023 10:57:57

Foto von VCG

Foto von VCG

Es kommt in den USA immer häufiger zu Waffendiebstählen aus Autos. Dies berichtete „The New York Times“ am Samstag.

In einem Land, wo Waffen im Überfluss vorhanden seien, in dem es mehr Waffen als Menschen gebe, sei der zunehmende Diebstahl von Waffen aus geparkten Autos zu einem neuen Punkt der Debatte über Waffenkontrolle geworden, so der Beitrag weiter. Eine Analyse, die 2022 von einer für strengere Waffenkontrolle eintretenden US-amerikanischen Organisation veröffentlicht worden sei, zeige, dass im Jahr 2020 etwa 40.000 Waffen aus Autos in 271 US-Städten gestohlen worden seien. In einigen Städten hätten sich organisierte Gruppen junger Menschen sogar darauf spezialisiert, Waffen aus Autos zu stehlen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China