Xi erwartet Förderung der umfassenden strategischen Partnerschaft zwischen China und Russland

20.03.2023 19:23:11

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping ist am Montagnachmittag zu einem Staatsbesuch in Russland in der russischen Hauptstadt Moskau eingetroffen. 

In einer schriftlichen Rede Xis am Flughafen hieß es, China und Russland seien freundschaftliche Nachbarn, die durch Berge und Wasser miteinander verbunden seien. In den letzten zehn Jahren habe sich das gegenseitige politische Vertrauen vertieft, die praktische Zusammenarbeit ausgeweitet, die internationale Koordination und Kooperation eng und effektiv gestaltet und die traditionelle Freundschaft in den Herzen der Menschen werde gepflegt. Die Ergebnisse der Entwicklung der chinesisch-russischen Beziehungen hätten den Menschen in beiden Ländern greifbare Vorteile gebracht und einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und zum Fortschritt der Welt geleistet.

Xi fügte hinzu, als große Weltmächte und ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrats spielten China und Russland eine wichtige Rolle in internationalen Angelegenheiten. Angesichts einer turbulenten und sich wandelnden Welt sei China bereit, weiterhin mit Russland zusammenzuarbeiten, um das internationale System mit den Vereinten Nationen als Kern, die internationale Ordnung auf der Grundlage des Völkerrechts und die grundlegenden Normen der internationalen Beziehungen auf der Grundlage der Ziele und Grundsätze der UN-Charta fest aufrechtzuerhalten. Weiter gelte es, einen echten Multilateralismus fortzusetzen, die Multipolarisierung der Welt und die Demokratisierung der internationalen Beziehungen zu fördern und die globale Governance in eine gerechtere und vernünftigere Richtung zu lenken.

Er sei zuversichtlich, dass sein Besuch zu fruchtbaren Ergebnissen führen und der gesunden und stabilen Entwicklung der umfassenden strategischen Partnerschaft der Zusammenarbeit zwischen China und Russland in der neuen Ära neue Impulse verleihen werde, so der chinesische Staatspräsident in seinem Redemanuskript bei der Ankunft in Moskau weiter.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China