Schweden, Finnland und die Türkei vereinbaren erneute Gespräche über NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands

10.03.2023 10:01:55


 

Foto von VCG

Foto von VCG

Vertreter von Schweden, Finnland und der Türkei sind am Donnerstag in Brüssel zu einem Gespräch über den NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands zusammengekommen.

Bei dem Gespräch konnten zwar keine Durchbrüche erzielt werden, die drei Parteien einigten sich jedoch darauf, noch vor Juli dieses Jahres erneut Gespräche zu dem Thema zu führen.

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte das dreiseitige Treffen am Donnerstag im NATO-Hauptquartier einberufen. Er sagte, Schweden und Finnland hätten beispiellose Maßnahmen ergriffen, um die legitimen Sicherheitsbedenken der Türkei zu berücksichtigen. Es sei jetzt an der Zeit, dass alle NATO-Mitglieder den Ratifizierungsprozess abschlössen und die beiden Kandidaten vor dem diesjährigen NATO-Gipfel als offizielle Mitglieder der NATO begrüßten.

 

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China