Einwohner in US-Bundesstaaten Texas und Michigan lehnen verseuchte Abfälle von „Giftzug“ ab

01.03.2023 11:02:42

(Foto: VCG)

(Foto: VCG)

Ein Teil der giftigen Abfälle aus dem entgleisten, mit giftigen Stoffen beladenen Zugs im US-Bundesstaat Ohio soll in die Bundesstaaten Texas und Michigan zur Entsorgung transportiert werden. Dies sorgt einem CNN-Bericht vom Montag zufolge für Unzufriedenheit in der lokalen Bevölkerung.

Am Sonntagnachmittag Ortszeit protestierten dem Bericht zufolge eine Anzahl der Einwohner im Wayne County in Michigan gegen den Transport der giftigen Abfälle und brachten ihre Unzufriedenheit sowie Besorgnis zum Ausdruck. Die Beamten beider Bundesstaaten behaupteten, dass sie keine jegliche Benachrichtigung und Warnung im Voraus erhalten hätten. Die Unzufriedenheit der Bevölkerung zwang die US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) dazu, den Abtransport der bei dem Zugunfall entstandenen Abfälle aus dem Unfallort auszusetzen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China