Qin Gang wird an G20-Außenministerkonferenz teilnehmen

28.02.2023 19:31:35

Auf Einladung des Außenministers Indiens S. Jaishankar, das gegenwärtig den G20-Vorsitz innehat, wird der chinesische Außenminister Qin Gang an der G20-Außenministerkonferenz am 2. März teilnehmen. Dies kündigte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Mao Ning, am Dienstag in Beijing an.

Mao Ning äußerte zudem, die G20-Gruppe solle sich als das Hauptforum der internationalen Wirtschaftskooperation auf die wichtigsten Herausforderungen im Bereich der internationalen Wirtschaft und Entwicklung fokussieren sowie größeren Einfluss auf die Förderung der Erholung der Weltwirtschaft und die globale Entwicklung nehmen. China wolle mit allen Seiten die G20-Außenministerkonferenz fördern, um ein aktives Signal für die Umsetzung des Multilateralismus, den Schutz von Lebensmittel- und Energiesicherheit sowie eine verstärkte Entwicklungskooperation zu senden.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China