Xi Jinping über chinesische Kulturschätze – Folge 6: Chang'an

25.02.2023 08:00:05

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping sagte einmal: „Wenn Sie wissen wollen, wie China vor 1.000 Jahren aussah, besuchen Sie Xi'an.“

Die Stadt verfügt über ein Jahrtausend altes chinesisches Erbe und eine tausendjährige Geschichte. In der Antike wurde Xi'an Chang'an genannt, was so viel wie „langfristiger Frieden und Stabilität“ bedeutet. Während der Kaiyuan-Herrschaftsperiode (713 - 741) unternahmen die Herrscher der Tang-Dynastie (618 - 907) große Anstrengungen, um die nationale Stärke auf ihren Höhepunkt zu bringen.

Der Glanz der großen Zeiten und der Ruhm der 13 alten Hauptstädte sind auf der alten Mauer des heutigen Xi'an zu sehen, die ein Teil der lebendigen Geschichte Chinas geworden ist.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China