Xi Jinping und Peng Liyuan treffen König und Königinmutter Kambodschas

24.02.2023 15:23:39

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping und seine Ehefrau Peng Liyuan haben am Freitag in Beijing den kambodschanischen König Norodom Sihamoni und die Königinmutter Norodom Monineath Sihanouk getroffen. 

Xi Jinping begrüßte die Reise von König Sihamoni und Königinmutter Monineath nach Beijing zur körperlichen Erholung. Die chinesisch-kambodschanischen Beziehungen seien nach 65 Jahren des Bestehens bereits zu einem Muster der internationalen Beziehungen geworden, so Xi weiter. Der König und die Königinmutter seien Zeugen der Reform und Entwicklung des Staats gewesen. Sie hätten Chinas Entwicklung immer beachtet und seien gute Freunde der chinesischen Bevölkerung. China wolle sich gemeinsam mit Kambodscha darum bemühen, den „Diamant-Hexagon“-Kooperationsrahmen zu gestalten und schnell eine bilaterale Gemeinschaft mit geteilter Zukunft aufzubauen. 

König Sihamoni und Königinmutter Monineath erklärten, Kambodscha würdige die von Xi Jinping ins Leben gerufene Seidenstraßen-Initiative und die Idee einer Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft. Kambodscha wolle die traditionelle bilaterale Freundschaft gemeinsam mit China weiterführen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China