Lhasa: Religiöse Aktivitäten zum tibetischen Neujahr im Tshurphu-Kloster

20.02.2023 16:06:32

Am 19. Februar führten Mönche im Tshurphu-Kloster in Lhasa, Autonomes Gebiet Tibet, den religiösen Maskentanz „Qiangmu“ (der tanzende Gott) auf und beteten für Katastrophenhilfe und gute Wünsche für das tibetische Neujahr. (Fotos von VCG)


© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China