Chinesisches Rettungsteam kehrt von Rettungseinsatz in der Türkei zurück

17.02.2023 09:38:59

82 Mitglieder des chinesischen Rettungsteams, das zum internationalen Rettungseinsatz in die Türkei gereist war, sind am Donnerstag mit einem Charterflug von Air China in ihre Heimat zurückgekehrt.

Das chinesische Rettungsteam war am 8. Februar im Katastrophengebiet eingetroffen und führte entsprechend dem von der türkischen Seite vorgeschlagenen Umfang eine Such- und Rettungsmission in der Provinz Hatay durch, die zu den am stärksten von den Erdbeben betroffenen Gebieten gehört. Während des Rettungseinsatzes wurden 87 Gebäude durchsucht und begutachtet. Sechs Menschen wurden aus den Trümmern gerettet und es wurden elf Todesoper entdeckt.

Jüngsten Angaben zufolge haben die verheerenden Erdbeben 38.044 Menschen in der Türkei getötet und über 56.000 Gebäude im Land schwer beschädigt.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China