Humanitäre Hilfsgüter der chinesischen Regierung für Syrien auf dem Weg

14.02.2023 10:52:35

Hilfsgüter für die Erdbebenhilfe der chinesischen Regierung für Syrien haben am frühen Dienstagmorgen Nanjing verlassen und werden voraussichtlich am Mittwochmorgen (Ortszeit) in Damaskus eintreffen. Dies gab die Chinesische Agentur für internationale Entwicklungszusammenarbeit am Dienstag bekannt.

Die Materialcharge umfasst demnach etwa 30.000 Erste-Hilfe-Sets, 10.000 Baumwoll-Kleidungstücke, 300 Baumwollzelte, 20.000 Decken sowie medizinische Notfallausrüstung und -materialien, wie Beatmungsgeräte, Anästhesiegeräte, Sauerstoffkonzentratoren und schattenlose LED-Operationslampen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China