Shiquan – Das Flaschenkürbis-Dorf in der Provinz Shanxi

14.02.2023 10:00:00

Das Dorf Shiquan in der Stadt Fengyi in der Provinz Shanxi ist seit langem wegen seines Stausees sehr bekannt. Im Jahr 2015 kehrte der Einheimische Peng Liangen zurück in das Dorf, um das Leben seiner ehemaligen Nachbarn durch ein Investitionsprojekt zu verbessern. Bei einem Blick auf eine Karte entdeckte er, dass der Shiquan-Stausee wie ein Flaschenkürbis aussieht. Dies brachte ihn auf eine Idee: Warum sollte das Dorf nicht passend dazu Flaschenkürbisse anbauen?

Peng lud Experten für landwirtschaftlichen Anbau ein, den Standort zu besichtigen. Es wurde schließlich festgestellt, dass Shiquan tatsächlich für den Anbau von Flaschenkürbissen geeignet ist. Peng Liangen pachtete über 60 Hektar Ackerland, um ein Kürbisanbau-Zentrum und eine Kürbisfarm aufzubauen. In dem Dorf, in dem seit Generationen Mais angebaut wurde, wurden dadurch zum ersten Mal Flaschenkürbisse gepflanzt.

Peng erklärt: „Ohne jegliche Verarbeitung der Flaschenkürbisse kann jeder Hektar einen Produktionswert von 450.000 Yuan RMB (etwa 60.000 Euro) erzielen. 2017 erzielten die vier Hektar Flaschenkürbis, die wir angepflanzt hatten, einen Produktionswert von mehr als 1,8 Millionen Yuan RMB (etwa 240.000 Euro).“

In ganz Shanxi ist Shiquan nun als das Flaschenkürbis-Dorf bekannt. Es baute seine Industriekette des Flaschenkürbisses außerdem weiter aus, denn nach der Verarbeitung und Bearbeitung durch Handwerker wird der Flaschenkürbis von einem Nahrungsmittel zu einem Kunstwerk und sein Mehrwert kann um das zehn- bis 20-fache steigen.

2017 kehrte Peng Dongli, der Sohn von Peng Liangen, unter dem Einfluss seines Vaters nach dem Abschluss seines Studiums ebenfalls nach Shiquan zurück. Er hatte die Idee, während des chinesischen Neujahrsfests 2018 eine Kürbislaternen-Lichtshow zu veranstalten. Sie zog 130.000 Besucher an. Im Jahr 2019 kamen 150.000 Menschen zu der Lichtshow zum Frühlingsfest in das Dorf.

Vom Kürbisanbau über die Verarbeitung bis hin zum ländlichen Tourismus erreicht der jährliche Produktionswert der Kürbisindustrie im Dorf Shiquan inzwischen über zehn Millionen Yuan RMB. Mit 252 Haushalten und 779 Menschen im Dorf ist die Kürbisindustrie zu einem wichtigen Antrieb für das Einkommenswachstum der Dorfbewohner geworden.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China