Außenministerium: China ist bereit, gemeinsam mit Australien das gegenseitige Vertrauen wiederherzustellen

08.02.2023 19:31:11

Foto von VCG

Foto von VCG

China will gemeinsam mit Australien auf der Grundlage des gegenseitigen Respekts, des gegenseitigen Nutzens, der Win-Win-Zusammenarbeit, der Suche nach Gemeinsamkeiten und des Beiseitelegens von Unterschieden in verschiedenen Bereichen den Dialog wiederaufnehmen, um die bilaterale Zusammenarbeit auszubauen, Differenzen unter Kontrolle zu bringen, das gegenseitige Vertrauen zwischen beiden Ländern wiederherzustellen und die bilateralen Beziehungen wieder in die richtigen Bahnen zu bringen. Dies erklärte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Mao Ning, am Mittwoch auf der regulären Pressekonferenz in Beijing. 

Meldungen zufolge zeigte sich der australische Premierminister, Anthony Albanese, am Dienstag erfreut über das erfolgreiche Videotreffen zwischen den Ministern für Wirtschaft und Handel beider Länder. Das Handelsvolumen zwischen Australien und China habe das gesamte Handelsvolumen zwischen Australien und seinen zweit- bis viertgrößten Handelspartnern übertroffen. Der Aufbau guter wirtschaftlich-kommerziellen Beziehungen mit China entspreche deshalb den nationalen Interessen Australiens, so der australische Premierminister.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China