Erste soziale Rettungskräfte aus China in der Türkei eingetroffen

08.02.2023 20:38:32

Erste Kräfte der sozialen „Ramm“-Rettungstruppe aus China sind am Mittwoch in Adana in der Türkei angekommen. Sie werden sich an den Rettungsarbeiten vor Ort beteiligen. 

Angaben der Abteilung für Notfallmanagement zufolge werden insgesamt zehn zivilgesellschaftliche Notfallhilfegruppen mit 118 Mitgliedern in die Türkei entsandt.

Ausgerüstet mit verschiedenen Such- und Rettungsgeräten werden auch diese Rettungskräfte am Donnerstag am Flughafen Adana eintreffen und von dort aus in die Katastrophengebiete weiter geleitet.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China