Dritte Internationale Messe für Konsumgüter Chinas Mitte April in Haikou

02.02.2023 16:13:30

(Archivfoto: VCG)

(Archivfoto: VCG)

Die dritte Internationale Messe für Konsumgüter Chinas findet vom 11. April bis 15. April in Haikou in der Provinz Hainan statt.

Auf einer Pressekonferenz über den Fortschritt der Vorbereitungen auf die Messe, die gemeinsam vom chinesischen Handelsministerium und der Volksregierung der Provinz Hainan gesponsert wird, hieß es weiter, die Eröffnungszeremonie und andere Aktivitäten fänden am 10. April statt. Die Vorbereitungsarbeiten gingen reibungslos voran und die Rekrutierungsarbeit sei im Wesentlichen abgeschlossen. Die gesamte Ausstellungsfläche der Messe betrage 100.000 Quadratmeter, darunter 80.000 Quadratmeter internationale Ausstellungsfläche und 20.000 Quadratmeter inländische Ausstellungsfläche.

Die Internationale Messe für Konsumgüter Chinas wird die erste Offline-Messe unter den vier großen Messen auf nationaler Ebene in China in diesem Jahr sein. Viele Führungskräfte und professionelle Einkäufer von weltweit führenden Unternehmen aus Übersee werden Delegationen nach China führen, um an der Messe teilzunehmen und ihre Marken von Angesicht zu Angesicht zu bewerben. Die Rolle der globalen öffentlichen Dienstleistungsplattform der Internationalen Messe für Konsumgüter mit dem Motto „Kaufe aus der Welt, verkaufe an die Welt“ soll weiter hervorgehoben werden.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China