Federal Reserve erhöht erneut Leitzins um 25 Basispunkte

02.02.2023 10:15:59

(Foto: VCG)

(Foto: VCG)

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat am Mittwoch angekündigt, ihren Leitzins erneut um 25 Basispunkte anzuheben.

Der Leitzins liege derzeit in der Spanne von 4,5 Prozent bis 4,75 Prozent, was den allgemeinen Erwartungen der Märkte entspreche, so die Fed weiter.

Es handelt sich um die achte Zinserhöhung seit März 2022. Insgesamt wurde der Leitzins um 450 Basispunkte angehoben. Das derzeitige Niveau des Leitzinses ist das höchste seit Oktober 2007.

Einer von der US-amerikanischen Zeitung „The Wall Street Journal“ vor Kurzem veröffentlichten Umfrage zufolge schätzen Wirtschaftsexperten die Wahrscheinlichkeit einer Rezession der US-Wirtschaft im laufenden Jahr auf 61 Prozent. Drei Viertel der Wirtschaftsexperten waren demnach der Meinung, obwohl die Fed hoffe, durch die Verlangsamung des Wirtschaftswachstums die Inflation statt einer umfassenden Schrumpfung zu senken, werde eine „weiche Landung“ der Wirtschaft nicht zustande kommen. Die hohe Inflation und die Politik der Fed zur Eindämmung der Inflation stellten das größte Risiko dar, mit dem die US-Wirtschaft im laufenden Jahr konfrontiert sei. Der US-amerikanischen Nachrichtenagentur Bloomberg News zufolge liege die Wahrscheinlichkeit einer Wirtschaftsrezession in den USA bei 65 Prozent.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China