Schweizer Botschafter in China für weiteren bilateralen Austausch zwischen den Menschen

25.01.2023 19:26:13


 

Der Schweizer Botschafter in China, Jürg Burri, hat der chinesischen Bevölkerung seine herzlichen Grüße zum Frühlingsfest übermittelt und hofft im neuen Jahr auf einen verstärkten Austausch zwischen den Menschen beider Länder. Zur Feier des Frühlingsfestes haben Burri und die Mitarbeiter der Schweizer Botschaft in China ein spezielles Video gedreht, in dem sie dem chinesischen Volk ihre besten Wünsche bekunden.

Mit Blick auf die Zukunft ist Burri optimistisch, dass der Austausch zwischen den beiden Völkern im neuen Jahr vertieft werden kann. Er ist überzeugt, dass der gesellschaftlich-kulturelle Austausch zwischen China und der Schweiz die Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Investitionen und Politik weiter fördern wird. „China ist die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt und der drittgrößte Handelspartner der Schweiz. Wir hören China sehr genau zu, um zu erfahren, was China über die Entwicklungen in der Welt und über seine Haltung denkt. Auch wir fühlen uns sehr geehrt und freuen uns, wenn China uns zuhört und wir können einen erfolgreichen Austausch haben“, so der Botschafter weiter.

Burri hatte seine Arbeit als Schweizer Botschafter in China vor vier Monaten im September 2022 aufgenommen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China