Mindestens ein chinesischer Staatsangehöriger unter den Todesopfern der Amokschüsse in Kalifornien bestätigt

24.01.2023 18:39:30


 

Foto von VCG

Foto von VCG

Das chinesische Generalkonsulat in Los Angeles hat am Montag bestätigt, dass mindestens ein chinesischer Staatsbürger bei den tödlichen Schüssen am Samstagabend in der Stadt Monterey Park, 16 km östlich der Innenstadt von Los Angeles, ums Leben gekommen ist.

Die Bluttat ereignete sich am Samstag um 22:22 Uhr Ortszeit im Star Ballroom Dance Studio, einem beliebten Tanzlokal, das seit etwa 30 Jahren betrieben wird, als dort eine Veranstaltung zur Feier des Countdowns zum chinesischen Neujahrsfest stattfand.

Nach Angaben der Behörden vom Montag forderten die Amokschüsse 11 Todesopfer und 9 Verletzte.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China