Deutschland: Noch keine Entscheidung über die von Kiew gewünschten Panzer

21.01.2023 18:49:01

Deutschland hat noch nicht entschieden, ob es Leopard-Kampfpanzer aus deutscher Produktion an die Ukraine liefern wird.

Es gebe gute Gründe für die Lieferung, und es gebe gute Gründe dagegen, sagte der neue deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius am Freitag nach einem Treffen mit seinen amerikanischen und europäischen Amtskollegen in Ramstein.

Pistorius sagte, sein Ministerium werde die Bestände an Leopard-Panzern für eine mögliche Lieferung an die Ukraine in den nächsten Wochen prüfen. 

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj beschwor die westlichen Verbündeten, die Waffenlieferungen zu beschleunigen. In einer Video-Ansprache sagte er, die Partner sollten nicht über eine unterschiedliche Anzahl von Panzern verhandeln, sondern den Hauptnachschub öffnen.

Inzwischen warnte der Kreml, westliche Panzer würden vor Ort in der Ukraine wenig bewirken. „Man sollte die Bedeutung solcher Lieferungen in Bezug auf die Fähigkeit, etwas zu verändern, nicht übertreiben“, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China