Chinas Wirtschaft wird größere Beiträge zum Wachstum der Weltökonomie leisten

18.01.2023 19:38:43


 

Mit Beginn der neuen Phase der Reaktion auf COVID-19 in China wird sich die chinesische Wirtschaftslage im Jahr 2023 im Allgemeinen verbessern und größere Beiträge zur Wiederbelebung der Weltwirtschaft leisten.

Dies sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, am Mittwoch vor der Presse. Wang fügte hinzu, trotz neuer Pandemiewellen und der globalen Rezession im Jahr 2022 habe China die COVID-19-Prävention und -Kontrolle mit der sozioökonomischen Entwicklung hocheffizient koordiniert. Durch Verstärkung der Makrokontrolle habe China Beeinträchtigungen durch unerwartete Herausforderungen effektiv eingedämmt und die makrowirtschaftliche Lage stabilisiert. Sowohl die gesamte Wirtschaftsleistung, als auch das Wirtschaftswachstum pro Kopf hätten sich ständig erhöht, so Wang Wenbin.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China