China würdigt Memorandum mit Turkmenistan über Zusammenarbeit im Rahmen der Seidenstraßeninitiative

10.01.2023 19:25:27

Das vor kurzem von den Regierungen Chinas und Turkmenistans unterzeichnete Memorandum über das Andocken der Seidenstraßeninitiative und der „Strategie der Wiederbelebung der Seidenstraße“ wird die für beide Seiten vorteilhafte bilaterale Zusammenarbeit in Wirtschafts- und Handelsbereichen weiter ausbauen. Dies sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, am Dienstag vor der Presse in Beijing.

Das Memorandum werde der Förderung des Aufbaus einer Schicksalsgemeinschaft zwischen China und Turkmenistan neue Impulse verleihen und auch dazu beitragen, dass der gemeinsame Aufbau der Zusammenarbeit Chinas mit den fünf zentralasiatischen Ländern im Rahmen der Seidenstraßeninitiative in eine neue Phase eintrete, sagte Wang.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China