Internationales Echo: Xi Jinpings Neujahrsansprache vermittelt Hoffnung und Zuversicht

02.01.2023 19:27:29

Foto von VCG

Foto von VCG

Die Neujahrsansprache des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping hat Chinas bemerkenswerte Errungenschaften im vergangenen Jahr demonstriert und der Welt Hoffnung und Zuversicht vermittelt, so Beobachter aus aller Welt.

Chinas Entwicklungsmodell basiere auf Innovation und konzentriere sich auf die Verbesserung des Lebensstandards der Menschen, was für die Welt sehr wichtig sei, meinte Christine Bierre, Chefredakteurin der französischen Zeitung New Solidarity.

Chinas Errungenschaften im vergangenen Jahr hätten die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen, sagte Jewgeni Zaitsev, Leiter des Zentrums für russisch-chinesische Studien an der Moskauer Lomonossow-Universität.

Keith Bennett, ein langjähriger China-Experte und stellvertretender Vorsitzender des britischen 48 Group Club, sagte, er sei von Xis Worten sehr beeindruckt, dass „sich China bemühen wird, chinesische Weisheit und Konzepte für die Sache des Friedens und der Entwicklung der gesamten Menschheit beizusteuern.“

In dieser Hinsicht praktiziere China, was es verspreche, sagte Bennett und fügte hinzu, dass China dazu aufrufe, einen weltweiten wirtschaftlichen Aufschwung durch umfassende und integrative Globalisierung zu fördern sowie Protektionismus, Embargos und einseitige Sanktionen abzulehnen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China