Neujahrsansprache von Staatspräsident Xi Jinping für 2023

31.12.2022 20:09:46

Im Vorfeld des Neujahrstags hat der chinesische Staatspräsident Xi Jinping durch die China Media Group und das Internet eine Neujahrsansprache für 2023 gehalten.

Es folgt der Volltext der Ansprache:


Liebe Genossen, liebe Freunde, meine Damen und Herren,

guten Tag! Das Jahr 2023 steht kurz bevor. Ich darf Ihnen allen aus Beijing meine besten Neujahrsglückwünsche zum Ausdruck bringen.

Im Jahr 2022 haben wir den 20. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas triumphal einberufen. Wir haben dabei einen ehrgeizigen Plan zum umfassenden Aufbau eines modernen sozialistischen Landes und zur umfassenden Förderung der großartigen Wiederauferstehung der chinesischen Nation durch eine Modernisierung chinesischer Art ausgearbeitet. Damit wurde das Signalhorn eines Zeitalters des harten Kampfes um den Beginn einer neuen Reise geblasen.

Unser Land hat die Stellung der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt beibehalten. Die Wirtschaft hat sich stabil entwickelt. Das Bruttoinlandsprodukt des ganzen Jahres wird voraussichtlich 120 Billionen Yuan RMB überschreiten. Angesichts der globalen Nahrungsmittelkrise hat die Getreideproduktion unseres Landes das 19. Jahr in Folge eine gute Ernte realisiert. Die Chinesen halten damit ihre Essschüsseln fester in der eigenen Hand. Wir haben die Ergebnisse des harten Kampfes um die Beseitigung extremer Armut konsolidiert und die Belebung der ländlichen Gebiete umfassend vorangetrieben. Durch eine Reihe von Maßnahmen, wie Steuerermäßigungen und Gebührensenkungen, konnten die Schwierigkeiten und Dilemmas von Unternehmen gelöst werden. Es wurden Kräfte konzentriert, um alle Fragen der Bevölkerung zu lösen, die dringend und schwierig sind, ihr Sorgen bereiten und nach deren Lösung sie sich sehnt.

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie haben wir konsequent daran festgehalten, dem Volk und dem Leben des Volkes die höchste Priorität einzuräumen. Gemäß der wissenschaftlichen und präzisen Epidemieprävention und -kontrolle wurden die Präventions- und Kontrollmaßnahmen entsprechend der Zeit und der Situation optimiert sowie angepasst, wodurch das Leben und die körperliche Gesundheit der Bevölkerung maximal geschützt wurden. Die breiten Volksmassen, insbesondere das medizinische Personal und die Mitarbeiter an der Basis, haben sich nicht vor mühsamen Anstrengungen gescheut und sind mit großem Elan und Mut zu Werke gegangen. Durch extrem harte Bemühungen haben wir beispiellose Schwierigkeiten und Herausforderungen gemeistert. Es war für alle schwer. Gegenwärtig ist die Prävention und Kontrolle von COVID-19 in eine neue Phase eingetreten, in der noch mehr Anstrengungen benötigt werden. Alle bemühen sich immer noch beharrlich. Die Morgendämmerung steht kurz bevor. Lassen Sie uns noch mehr leisten, denn Beharren und Einheit führen zum Sieg.

Im Jahr 2022 hat Genosse Jiang Zemin uns verlassen. Wir gedenken zutiefst seiner großartigen Leistungen und seines erhabenen vorbildlichen Benehmens sowie schätzen das wertvolle Gedankengut, das er uns hinterlassen hat. Wir sollten seinen letzten Willen fortführen und die Sache des Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter kontinuierlich voranbringen.

Der lange Fluss der Geschichte voller riesiger Wellen wirkt majestätisch. Eine Generation von Chinesen nach der anderen hat den harten Kampf fortgeführt, um das heutige China zu gestalten.

Im heutigen China werden Träume mit der Realität kombiniert. Die Olympischen und die Paralympischen Winterspiele in Beijing wurden erfolgreich ausgetragen. Die Wintersportlerinnen und Wintersportler präsentierten sich in den Wettbewerbsstätten und erzielten herausragende Leistungen. Die Raumschiffe „Shenzhou-13“, „Shenzhou-14“ und „Shenzhou-15“ sind nacheinander ins All geschickt worden. Die chinesische Raumstation wurde umfassend aufgebaut. Unser „Zuhause im Weltraum“ reist durch den Himmel. Die Volksarmee hat ihren 95. Geburtstag gefeiert. Die breiten Offiziere und Soldaten marschieren stolz auf der Reise zum Aufbau einer starken Armee nach vorne. Der dritte Flugzeugträger „Fujian“ lief vom Stapel. Das erste chinesische Großraumflugzeug, die C919, wurde offiziell ausgeliefert. Das Wasserkraftwerk Baihetan wurde umfassend in Betrieb genommen. All dies kennzeichnet den fleißigen Einsatz und den Schweiß von unzähligen Menschen. Diese vielen kleinen Funken haben sich zu einer Fackel verbunden. Dies ist die Kraft Chinas!

Das heutige China ist ein Land voller Lebendigkeit und Vitalität. Zahlreiche Pilotzonen für Freihandel und der Freihandelshafen Hainan erleben einen Aufschwung. Die Küstengebiete nehmen aktiv Innovationen vor, während die Regionen in der Mitte und im Westen des Landes sich beschleunigt entwickelt haben. Die Belebung von Nordostchina hat eine Aufwärtstendenz verzeichnet, während die Dynamik in den Grenzgebieten der Bevölkerung dort Wohlstand beschert hat. Die chinesische Wirtschaft verfügt über starke Widerstandfähigkeit, großes Potenzial und ausreichend Vitalität. Ihre Grundsituation einer langfristig positiven Entwicklung bleibt unverändert. Solange man entschlossenes Selbstvertrauen hat und in Stabilität Fortschritte anstrebt, können unsere gesetzten Ziele auf jeden Fall realisiert werden. Ich bin in diesem Jahr nach Hongkong gereist. Ich freute mich, zu sehen, dass die Sonderverwaltungszone bald einen Aufschwung erleben wird, nachdem dort wieder gesellschaftliche Ordnung eingekehrt ist. Wenn das Prinzip „Ein Land, zwei Systeme“ unbeirrt umgesetzt wird, werden Hongkong und Macao unvermeidlich ihren langfristigen Wohlstand und ihre Stabilität aufrechterhalten.

Im heutigen China wird der Geist der Nation fortgesetzt. Naturkatastrophen, wie Erdbeben, Überschwemmungen, Dürren und Waldbrände, sowie viele Unfälle aufgrund von Sicherheitsmängeln, die sich in diesem Jahr ereignet haben, waren herzzerreißend und machten uns traurig. Doch die Szenen, in denen sich einige Personen für das Leben anderer aufgeopfert haben und die Menschen einander halfen, waren auch zutiefst bewegend. Solche Heldentaten sind für immer in unserem Gedächtnis verankert. Jedes Mal zum Jahreswechsel denke ich an die erhabene Moral der chinesischen Nation, die seit Jahrtausenden vererbt wird. Dadurch wird meine Zuversicht für die Zukunft vervielfacht.

Das heutige China ist eng mit dem Rest der Welt verbunden. Im vergangenen Jahr habe ich einerseits viele alte und neue Freunde in Beijing empfangen, andererseits bin ich auch ins Ausland gereist, um Chinas Standpunkte zu erläutern. Gegenwärtig nimmt der Jahrhundertwandel, in dem sich unsere Welt befindet, weiter an Fahrt auf und es herrscht kein Frieden auf der Welt. Wie immer schätzen wir Frieden und Entwicklung sowie unsere Freunde und Partner. Wir stehen entschieden auf der richtigen Seite der Geschichte und auf der Seite des Fortschritts der menschlichen Zivilisation. Wir werden uns bemühen, chinesische Weisheit und Konzepte für die Sache des Friedens und der Entwicklung der gesamten Menschheit beizusteuern.

Nach dem 20. Parteitag der KP Chinas bin ich mit meinen Kollegen nach Yan‘an gereist. Dort haben wir uns an die glorreiche Zeit erinnert, in der das Zentralkomitee der Partei in der Yan‘an-Periode Schwierigkeiten überwunden hat, die weltweit ihresgleichen suchen. Die starke geistige Stütze der älteren Generation unserer Parteimitglieder hat meine Seele tief berührt. Ich sage oft: „Hürden und Härten geben einem den letzten Schliff.“ In ihrer 100-jährigen Geschichte ist die KP Chinas ungeachtet aller Schwierigkeiten vorwärtsgeschritten und hat alle Hindernisse überwunden. Diese Reise war unglaublich schwer, aber auch besonders glorreich. Wir müssen mit unzähmbarem Mut unbeirrt vorwärtsschreiten und hart für eine noch schönere Zukunft Chinas kämpfen.

Nur ein harter Kampf schafft Wunder für das China von morgen. Der alte Literat Su Shi hat einst geschrieben: „Die schwierigsten Schlüsselprobleme müssen gelöst und die größten Ziele angestrebt werden.“ Vor uns liegen eine lange Reise und schwierige Aufgaben, doch solange wir beharrlich voranschreiten, werden wir unser Ziel erreichen. Wir müssen den Mut haben, Berge zu versetzen und in der Überzeugung, dass steter Tropfen den Stein höhlen kann, hart und standfest arbeiten. Solange wir diese lange Reise einen Schritt nach dem anderen zurücklegen, können wir die großen Ziele sicherlich in eine schöne Realität umwandeln.

Die Kraft zur Gestaltung des künftigen Chinas entstammt der Solidarität. China ist so ein riesiges Land. Es ist ganz normal, dass die Menschen verschiedene Ansprüche und Meinungen zur gleichen Sache haben. Wir müssen durch Kommunikation und Konsultationen Konsens bündeln. Wenn die mehr als 1,4 Milliarden Chinesen ein Herz und eine Seele sind, an einem Strang ziehen sowie Hand in Hand durch dick und dünn gehen, können wir sicherlich mächtige Kräfte hervorbringen, alle Ziele erreichen und alle Schwierigkeiten überwinden. Die Landsleute auf beiden Seiten der Taiwan-Straße sind einander so vertraut wie Mitglieder einer großen Familie. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass sie aufeinander zugehen und Hand in Hand vorwärtsschreiten, um sich gemeinsam für das langfristige Wohlergehen des chinesischen Volkes einzusetzen.

Die Hoffnung des künftigen Chinas liegt in den jungen Menschen. Erlebt die Jugend einen Aufschwung, geht es für das Land aufwärts. Junge Menschen müssen größere Verantwortung für die Entwicklung des Landes übernehmen. Die Jugend ist voller Vitalität und schafft Hoffnung. Die breite Masse junger Menschen sollte ihre Liebe für das Vaterland bewahren, ihren Unternehmungsgeist kultivieren sowie mit großartigem Kampfgeist hart arbeiten, um ihrem Zeitalter gerecht zu werden und ihre Jugend nicht zu verschwenden.

Jetzt gerade sind viele Menschen immer noch beschäftigt. Sie alle leisten harte Arbeit. Die Glocke, die das neue Jahr einläutet, wird bald erklingen. Lassen Sie uns zusammen mit den besten Wünschen für die Zukunft den ersten Sonnenschein von 2023 begrüßen.

Ich wünsche unserem Land Prosperität und Gedeihen, unserem Volk Frieden und Stabilität. Ich wünsche der Welt Frieden, Schönheit, Glück und Ruhe. Ich wünsche Ihnen allen ein frohes neues Jahr und hoffe, dass alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

Vielen Dank.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China