Präsidialdekret von Putin gegen westliche Preisobergrenzen für russisches Öl

28.12.2022 11:41:16

Foto: VCG

Foto: VCG

Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein Präsidialdekret über Gegenmaßnahmen gegen die westlichen Preisobergrenzen für russisches Öl unterzeichnet.

Wie der Kreml am Dienstag mitteilte, heiße es in dem Dekret, dass die Lieferung von russischem Öl und russischen Ölprodukten an ausländische juristische und natürliche Personen verboten sei, wenn der Preisobergrenzen-Mechanismus direkt oder indirekt in Liefer- oder Vermarktungsverträgen verwendet werde.

Das Präsidialdekret soll am 1. Februar 2023 in Kraft treten und bis zum 1. Juli 2023 gelten.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China