Baidu

China startet neuen Satelliten ins All

27.12.2022 16:34:06

China hat am Dienstag um 15:37 Uhr (Beijinger Zeit) auf dem Weltraumbahnhof Taiyuan mit der Trägerrakete Langer Marsch 4B den Satelliten „Gaofen-11 04“ erfolgreich ins All geschickt.

Der Satellit ist reibungslos in die geplante Umlaufbahn eingetreten. Er wird hauptsächlich für Landvermessungen, Stadtplanung, Bodenrechtsfeststellung, Straßennetzentwürfe, Schätzung des Ernteertrags sowie Katastrophenschutz eingesetzt.

Es handelt sich um den 457. Flug einer Trägerrakete der Langer-Marsch-Serie.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China