COP15-Präsident zuversichtlich über Fortschritte bei UN-Biodiversitätskonferenz

18.12.2022 20:10:01


 

Man hat solide Schritte in Richtung Erfolg zur Verabschiedung eines globalen Rahmens für die biologische Vielfalt unternommen. Dies sagte Huang Runqiu, COP15-Vorsitzender und Chinas Minister für Ökologie und Umwelt, am Samstag nach Abschluss der Verhandlungen auf Ministerebene im Rahmen der UN-Biodiversitätskonferenz (COP15).

Das Ministertreffen hat am Donnerstag begonnen und am Samstagmorgen geendet. Das zweieinhalbtägige Treffen habe eine sehr wichtige Rolle bei der Förderung des Verhandlungsprozesses auf der COP15 gespielt, sagte Huang. „In den letzten beiden Tagen haben wir uns auf einige wenige Themen konzentriert. Sobald in diesen Fragen ein Durchbruch erzielt wird, können wir einen Rahmen schaffen“, fügte er hinzu.

Die COP15, die offiziell als 15. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Übereinkommens über biologische Vielfalt bezeichnet wird, soll am Montag mit der Verabschiedung eines globalen Rahmens für biologische Vielfalt nach 2020 abgeschlossen werden.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China