Geschichten aus Xinjiang - Die Wüstenpflanzer

12.12.2022 09:35:03

Im Jahr 1965 kam der damals noch junge Mann Fu Zhizhou nach Xinjiang, um dort das Unmögliche möglich zu machen: in einer trockenen Wüste, in der Sandstürme an der Tagesordnung stehen und kein Keimling vernünftig wächst, Bäume zu pflanzen, um die durch den Wind verursachten Zerstörungen aufzuhalten.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China