Iranisches Parlament billigt Gesetzesentwurf für SCO-Beitritt des Landes

28.11.2022 10:16:41

Foto von VCG

Foto von VCG

Das iranische Parlament hat am Sonntag einen Gesetzesentwurf für den Beitritt des Landes zur Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) gebilligt.

Der iranische Außenminister, Hossein Amir-Abdollahian, begrüßte den Schritt des Parlaments auf sozialen Medien. Ihm zufolge sei die Zustimmung ein Zeichen für die Entschlossenheit und Ernsthaftigkeit des Irans, die regionale, internationale und wirtschaftliche Zusammenarbeit auszubauen und die Annäherung des Landes an Asien zu stärken. „Der Ansatz des Multilateralismus ist die Realität dieses Jahrhunderts“, sagte er.

Auf dem 21. Gipfeltreffen der SCO-Staats- und Regierungschefs im September 2021 im tadschikischen Duschanbe wurde der Beschluss gefasst, den früheren Beobachter Iran als Vollmitglied in die Organisation aufzunehmen. 

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China