Ehemaliger US-Finanzminister: USA sollen sich auf Erhöhung eigener Kompetenz konzentrieren, statt China zu attackieren

23.11.2022 10:06:57

Bei der Konkurrenz mit China sollen die USA sich auf die Erhöhung ihrer eigenen Kompetenz konzentrieren, anstatt China zu attackieren. Dies sagte der ehemalige US-Finanzminister Lawrence Summers laut der US-Presseagentur Bloomberg in einem am Samstag veröffentlichten Interview.

Wenn man seine Aufmerksamkeit von der Selbstoptimierung auf die „Zerstörung Chinas“ lenke, sei dies eine äußerst gefährliche und unglückliche Option, so Summers weiter. Die USA sollten verstärkt Herausforderungen wie eigene Innovationen, Bildung und den Kampf gegen den Missbrauch von opiumhaltigen Medikamenten bewältigen.

Der ehemalige US-Finanzminister erklärte sich außerdem besorgt über die intensivierten Beziehungen zwischen den USA und Taiwan. Die USA verhielten sich in diesem Aspekt zu radikal, so Summers.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China