Reuters: USA drohen in diesem Winter Stromengpässe

21.11.2022 09:59:27

Schätzungen der North American Electric Reliability Corporation (NERC) zufolge besteht in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten in diesem Winter die Gefahr von Stromausfällen. Dies berichtete die britische Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag.

Ein Großteil der elektrischen Infrastruktur in den USA sei veraltet und nicht in der Lage, bei extremen Wetterbedingungen ordnungsgemäß zu funktionieren, hieß es in dem Bericht weiter. Gleichzeitig seien die Regierungen der US-Bundesstaaten schlecht koordiniert und könnten Energie nur schwer mobilisieren, kaufen und verkaufen. Schätzungen der NERC zufolge würde die Stromnachfrage in Texas im Vergleich zum vergangenen Winter um sieben Prozent steigen und die mittleren und westlichen Gebiete der USA hätten fünf Prozent weniger Strom in Reserve als im vergangenen Winter.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China