China-Afrika-Mediensymposium fand in Nairobi statt

17.11.2022 19:45:21

Ein China-Afrika-Mediensymposium zum Thema „China auf einer neuen Reise und die Welt“ fand am Mittwoch in Kenias Hauptstadt Nairobi statt. Veranstalter war das Afrika-Hauptbüro der China Media Group CMG. 

Dieses Symposium war eine der wichtigsten Aktivitäten im Rahmen des Medienkooperationsforums „Afrikanische Partner“ 2022 der CMG. 

60 Medienvertreter und Experten aus 20 Ländern wie Kenia, Ruanda, Tansania, Madagaskar, Südsudan, Sambia und Sierra Leone führten einen intensiven Austausch und Diskussionen zu Themen wie „Was bedeutet China auf der neuen Reise für Afrika?“ und „Was die chinesisch-afrikanische Medienkooperation der chinesisch-afrikanischen Schicksalsgemeinschaft bringen kann“. Die Teilnehmer stimmten darin überein, dass die neue Entwicklung nach dem 20. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas Afrika neue Möglichkeiten eröffnet und auch eine neue treibende Kraft für den Aufbau einer chinesisch-afrikanischen Schicksalsgemeinschaft darstellt und die chinesisch-afrikanische Medienkooperation in der neuen Ära ein großes Potenzial hat.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China