Warum werden immer mehr neue Produkte auf der CIIE präsentiert?

08.11.2022 21:52:12

In den letzten fünf Jahren hat die Chinesische Internationale Importmesse (CIIE) immer mehr „Fans“ aus aller Welt gewonnen. Statistiken zufolge wurden auf den ersten vier CIIE mehr als 1.500 neue Produkte, Technologien und Dienstleistungen vorgestellt. Auf der diesjährigen Messe finden 94 Veranstaltungen statt, auf denen mehr als 170 neue Produkte vorgestellt werden. Im Vergleich zur CIIE 2021 ist die Zahl der Premiere-Veranstaltungen um fast 50 Prozent und die Zahl der freigegebenen neuen Produkte um fast 40 Produzent gestiegen. 

Warum werden immer mehr neue Produkte, Technologien und Dienstleistungen auf der CIIE präsentiert? Craig Allen, Präsident des US-Komitees für den Handel zwischen den USA und China, sagte, die Handelsbeziehungen zwischen den USA und China seien sehr eng miteinander verbunden. Viele US-Unternehmen stünden dem chinesischen Markt optimistisch gegenüber. Das stellt einen der Hauptgründe dar.

China hat eine Bevölkerung von 1,4 Milliarden Menschen und eine Gruppe des mittleren Einkommens von mehr als 400 Millionen Menschen. Multinationale Konzerne haben auf der Messe den besten Platz gefunden, wo sie ihre Innovationen auf dem Megamarkt in China präsentieren können.

Die Messe ist in der Tat eine Innovation an sich sowie ein Zeugnis für den Erfolg der innovationsorientierten Entwicklungsstrategie Chinas. Nach Angaben der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) ist China im weltweiten Innovationsindex von Platz 34 im Jahr 2012 auf Platz 11 im Jahr 2022 aufgestiegen. Dahinter stehen die kontinuierliche Verbesserung des Geschäftsumfeldes in China und die kontinuierliche Förderung einer hochwertigen Entwicklung des Landes.

Noch wichtiger ist, dass die CIIE ein Fenster für Chinas erweiterte hochqualitative Öffnung nach Außen darstellt. Dem vor drei Tagen veröffentlichten „Bericht der Öffnung auf der Welt 2022“ zufolge ist Chinas Öffnungsindex von 0,7107 im Jahr 2012 auf 0,7507 im Jahr 2020 bzw. von Platz 47 auf Platz 39 gestiegen. Das Land gilt als eine wichtige Kraft zum Vorantreiben der wirtschaftlichen Globalisierung der Welt. Meng Pu, Vorstandsvorsitzender von Qualcomm China, sagte, solange Chinas Öffnungspolitik unverändert bleibe, könnten die auswärtigen Unternehmen immer bessere Entwicklungschancen in China gewinnen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China