Außenminister Wang Yi telefoniert mit französischer Amtskollegin

02.11.2022 09:56:17

Foto von VCG

Foto von VCG

Der chinesische Staatskommissar und Außenminister Wang Yi hat am Dienstag ein Telefongespräch mit seiner französischen Amtskollegin Catherine Colonna geführt.

Dabei stellte Wang Yi die wichtigsten Errungenschaften sowie tiefgreifende Einflüsse des vergangenen 20. Parteitags der Kommunistischen Partei (KP) Chinas vor. Er bekräftigte Chinas unabhängige Außenpolitik des Friedens und sein Engagement für die Aufrechterhaltung des Weltfriedens sowie die Förderung der gemeinsamen Entwicklung, was der internationalen Gemeinschaft bei der Bewältigung der globalen Herausforderungen eine starke positive Energie verleihen werde.

Wang Yi betonte, dass China in seiner Politik gegenüber Frankreich und Europa Kontinuität sowie Stabilität bewahren werde und bereit sei, die umfassende strategische Partnerschaft zwischen China und der EU weiter voranzutreiben sowie die strategische Koordinierung und Zusammenarbeit zwischen China und Frankreich zu vertiefen.

Beide Seiten haben auch ihre Meinungen über die Ukraine-Krise ausgetauscht.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China