Li Keqiang gratuliert Ana Brnabic zur Wiederwahl als serbische Premierministerin

28.10.2022 19:22:11

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat am Donnerstag Ana Brnabic zu ihrer Wiederwahl als serbische Premierministerin gratuliert.

China und Serbien seien durch eine tiefe traditionelle Freundschaft verbunden. In den letzten Jahren habe sich die umfassende strategische Partnerschaft zwischen beiden Ländern stark entwickelt und die praktische Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen sei kontinuierlich erweitert und vertieft worden, so Li in seiner Botschaft.

Unter Wahrung des Prinzips des gegenseitigen Nutzens und der Win-Win-Kooperation hätten beide Seiten gemeinsam eine Reihe von bahnbrechenden Errungenschaften in der Zusammenarbeit erzielt, darunter die chinesisch-serbische Freundschaftsbrücke über die Donau und die ungarisch-serbische Eisenbahn, die den Menschen in beiden Ländern greifbare Vorteile bringen, so Li weiter.

China messe der Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Serbien große Bedeutung bei und sei bereit, seine traditionelle Freundschaft mit Serbien zu konsolidieren und die für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit weiter zu vertiefen, um die Entwicklung der bilateralen Beziehungen voranzutreiben und den beiden Ländern und ihren Völkern mehr Nutzen zu bringen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China