Wang Yi sendet Glückwunschbotschaft an neuen italienischen Ministerpräsidenten und Außenminister Antonio Tayani

26.10.2022 19:22:59

Der chinesische Außenminister Wang Yi hat am Montag eine Glückwunschbotschaft an Antonio Tayani gesendet, um ihn zu dessen Amtsantritt als neuer italienischer Ministerpräsident und Minister für Außenpolitik und internationale Zusammenarbeit zu beglückwünschen.

Wang Yi betonte in der Botschaft, China und Italien seien umfassende strategische Partner. Die Welt sei gegenwärtig in eine neue Phase der Turbulenzen und des Wandels eingetreten. China setze sich seit jeher für die Aufrechterhaltung des Weltfriedens und die Förderung der gemeinsamen Entwicklung ein und sei bereit, mit allen Ländern, einschließlich Italien, zusammenzuarbeiten, um globale Herausforderungen in Solidarität und Zusammenarbeit zu meistern.

Er sei bereit, gute Arbeitsbeziehungen mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Außenminister Tayani aufzubauen, regelmäßige Kommunikationen über die bilateralen Beziehungen und internationale Fragen von gemeinsamem Interesse zu pflegen und neue Beiträge zur Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Italien sowie zwischen China und der EU zu leisten, so Chinas Außenminister.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China