China auf einem neuen Marsch: neue Möglichkeiten für die Welt

24.10.2022 10:51:01

Auf dem gerade zu Ende gegangenen 20. Parteitag der Kommunistischen Partei (KP) Chinas werden die chinesische Prägung und das Wesen der Modernisierung chinesischer Art klargestellt. Zudem werden strategische Planungen für den umfassenden Aufbau des sozialistischen modernisierten Staats sowie die umfassende Förderung der großartigen Wiederauferstehung der chinesischen Nation ausgearbeitet.

Die Modernisierung chinesischer Art ist „großartig und hart“, weil damit nicht nur die mehr als 1,4 Milliarden Chinesen voll und ganz in die Modernisierung eintreten werden, sondern auch ein Weg der friedlichen Entwicklung realisiert werden soll, die den gesamten Wohlstand der sämtlichen chinesischen Bevölkerung, Koordinierung der materiellen sowie geistigen Zivilisation und harmonischen Koexistenz zwischen Mensch und Natur verfolgt. Damit ergibt sich eine neue Option für die Modernisierung der Menschheit.

Der Berater des äthiopischen Ministerpräsidenten, Shumete Gizaw, kommentierte, die Modernisierung chinesischer Art sei eine Entwicklung auf chinesische Weise und werde mit dem Volk als Zentrum der Realität betrieben.

In seiner Rede vor der Presse am Sonntag betonte Generalsekretär Xi Jinping, China plädiere nach wie vor für die gemeinsamen Wertvorstellungen der gesamten Menschheit und fördere kontinuierlich den Aufbau der Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft. Er fügte hinzu, Chinas Öffnung werde immer weiter ausgebaut. Mit seiner eigenen Entwicklung werde China der Welt noch mehr Möglichkeiten bieten.

Alistair Michie, Generalsekretär des British East Asia Council (BEAC), ist der Ansicht, im Rechenschaftsbericht auf dem 20. Parteitag der KP Chinas werde der Aufbau der Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft hervorgehoben. Diese Idee spiele „eine wichtige Rolle für den Wohlstand der gesamten Menschheit und für die Bewältigung globaler Herausforderungen und nachhaltiger Entwicklung der Menschheit“.

Oliver Stuenkel, ein brasilianischer Experte, schrieb im Beitrag „Chinas Verwaltung und die Zukunft der Welt“, Chinas Verwaltung gestalte weltweit bereits ein ideales Vorbild. Dank der Erfolge auf dem 20. Parteitag der KP Chinas habe die Welt es klar zur Kenntnis genommen, dass der Kern des umfassenden Aufbaus des sozialistischen modernisierten Staats und der umfassenden Förderung der großartigen Wiederauferstehung der chinesischen Nation in der KP Chinas liege.

Der neue Marsch ist eine ruhm- und traumhafte Expedition. Bei dem die chinesischen Kommunisten ihre Zusagen bestimmt erfüllen werden. Auf dem neuen Marsch zum umfassenden Aufbau des sozialistischen modernisierten Staats zeigt die chinesische Bevölkerung unter der Leitung der KP Chinas Zuversicht und Kompetenz, weltweit auffallende neue größere Wunder zu schaffen sowie mit einer besseren eigenen Entwicklung die Welt noch stärker zu begünstigen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China