Österreichs Bundespräsident Van der Bellen vor zweiter Amtszeit

10.10.2022 09:23:46

Foto von Visual People

Foto von Visual People

Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen steht vor einer zweiten Amtszeit, da er bei den Präsidentschaftswahlen am Sonntag voraussichtlich mehr als 50 Prozent der Stimmen erhalten und somit eine Stichwahl vermieden hat.

Hochrechnungen des Österreichischen Rundfunks (ORF) von Sonntagabend zufolge erhielt Van der Bellen bei der Wahl, an der sieben Kandidaten teilnahmen, mehr als 56 Prozent der Stimmen. Sein schärfster Konkurrent, Walter Rosenkranz von der Freiheitlichen Partei Österreichs, erhielt demnach voraussichtlich rund 18 Prozent der Stimmen.

Der 78-jährige Van der Bellen wird in seiner zweiten Amtszeit weitere sechs Jahre als österreichischer Bundespräsident amtieren.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China