Mega China: Wie Brücken und Straßen die Lebensgrundlage der Menschen verändern

06.10.2022 15:53:38

Der Jinsha-Fluss entspringt in den Tanggula-Bergen in über 5.000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Er mündet in den längsten Fluss Chinas - den Jangtse. Entlang des Jinsha-Flusses und seiner wunderschönen Landschaft leben die Dörfer von der Landwirtschaft. Aufgrund der bergigen Landschaft ist es für die Dorfbewohner jedoch eine Herausforderung, außerhalb der Region zu reisen. Früher fuhren die Menschen auf hügeligen Straßen, die plötzlichen Regenstürmen oder starkem Wind ausgesetzt waren.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China