Bulgarische Ökonomin: China ist „Juwel“ in der „Krone“ der Weltwirtschaft

05.10.2022 19:15:54

China hat in den letzten zehn Jahren große Erfolge in den Bereichen Handel, Wissenschaft und Technologie erzielt und sich zu einem „Juwel“ in der „Krone“ der Weltwirtschaft entwickelt. Dies sagte die Präsidentin der bulgarisch-chinesischen Handelskammer für industrielle Entwicklung, Desislava Doncheva, in einem Interview mit der China Media Group CMG.

Obwohl die Welt in den letzten Jahren mit noch mehr Herausforderungen konfrontiert gewesen sei und die entwickelten Volkswirtschaften, einschließlich der USA und EU, Anzeichen einer Rezession zeigten, beurteilte Doncheva die Zukunft der chinesischen Wirtschaft zuversichtlich. China habe beneidenswerte Erfolge erzielt, und jedes Land stehe in diesen Zeiten vor Herausforderungen und Schwierigkeiten, doch der Unterschied liege in der Art, wie die Regierungen darauf reagierten. Die Erfahrungen, die sie in den vergangenen Jahren im Umgang mit China gemacht habe, hätten sie davon überzeugt, dass China die Herausforderungen und Schwierigkeiten, mit denen es konfrontiert sei, immer auf außergewöhnliche Weise bewältigt habe und auch in Zukunft einen größeren Beitrag zur Entwicklung und Stabilität der Welt leisten werde, sagte die bulgarische Ökonomin.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China