Wang Yi traf mit mehreren europäischen Staats- und Regierungschefs sowie Außenministern zusammen

27.09.2022 19:34:18

China sei bereit, mit der europäischen Seite zusammenzuarbeiten, um die beiden wichtigsten Kräfte bei der Erhaltung des Weltfriedens, die beiden wichtigsten Märkte bei der Förderung der gemeinsamen Entwicklung und die beiden wichtigsten Zivilisationen bei der Förderung des menschlichen Fortschritts zu sein. Dies sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, am Dienstag vor der Presse in Beijing zu den Gesprächen, die der  chinesische Staatskommissar und Außenminister Wang Yi vor einigen Tagen am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York mit zehn europäischen Staatsoberhäuptern, Spitzenpolitikern und Außenministern sowie mit dem hochrangigen Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik geführt hatte.

Dazu sagte Außenministeriumssprecher Wang Wenbin weiter, China und Europa sollten als zwei wichtige Kräfte in einer multipolaren Welt an der grundlegenden Positionierung der gegenseitigen strategischen Partnerschaft festhalten und die gute Dynamik des Dialogs und der Kommunikation beibehalten.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China