Xi Jinping schickt Wladimir Putin aufgrund von Schulschießerei in Ischewsk Kondolenztelegramm

27.09.2022 16:32:12

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Dienstag seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin aufgrund der Schulschießerei in der Stadt Ischewsk ein Kondolenztelegramm geschickt. 

Darin hat Xi Jinping im Namen der chinesischen Regierung und Bevölkerung sowie in seinem eigenen Namen sein tiefempfundenes Beileid an die Todesopfer und seine herzliche Anteilnahme an die Familienangehörigen der Toten geäußert. 

Am Montag ist es in der russischen Stadt Ischewsk zu einer Schulschießerei gekommen. Dabei wurden mindestens 17 Menschen getötet, darunter elf Schüler.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China