Wer leidet im Energiestreit zwischen Russland und der EU?

21.09.2022 19:20:36


 

Die Tatsache, dass sich die EU-Energieminister auf ihrem jüngsten Treffen nicht auf eine Preisobergrenze für russisches Gas einigen konnten, ist ein Zeichen für die tiefen Gräben innerhalb der Europäischen Union. Gleichzeitig ist das Spiel der Sanktionen und Gegensanktionen zwischen der EU und Russland in Energiefragen noch nicht beendet.

Die EU ist den USA bei der Umsetzung von Sanktionen gegen Russland gefolgt, befindet sich aber selbst in einer Energiekrise und belastet die Wirtschaft. Die deutsche Zentralbank hat in einem Bericht festgestellt, dass das Risiko einer Rezession der deutschen Wirtschaft in exponentiell ansteigt. In krassem Gegensatz dazu haben die Vereinigten Staaten einen starken Anstieg der LNG-Lieferungen nach Europa zu verzeichnen und kassieren übermäßige Gewinne. Nach Angaben der US-Webseite Business Insider kann jedes US-amerikanische LNG-Schiff, das nach Europa fährt, mehr als 100 Millionen US-Dollar an Gewinn einbringen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China