Wang Yi: China will hochrangige Kontakte mit Frankreich aufrechterhalten

17.09.2022 20:48:45

China ist bereit, hochrangige Kontakte mit Frankreich aufrechtzuerhalten und die strategische Kommunikation zu verstärken, um der Entwicklung der bilateralen Beziehungen einen starken Impuls zu geben und globale Herausforderungen gemeinsam anzugehen.

Dies sagte Staatskommissar und Außenminister Wang Yi am Samstag in einem Telefonat mit dem Berater des französischen Präsidenten für auswärtige Angelegenheiten, Emmanuel Bonne.

Als ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und verantwortungsvolle Mächte sei es im Interesse beider Länder, reibungslose und stabile bilaterale Beziehungen zu unterhalten, was auch dem Frieden und der Stabilität in der Welt förderlich sei, so Wang. In jüngster Zeit hätten der chinesisch-französische strategische Dialog und der Finanzdialog positive Ergebnisse erzielt und beide Seiten seien sich über die künftige Zusammenarbeit einig.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China