Baidu

China verhängt Sanktionen gegen CEOs von Boeing und Raytheon wegen Waffenverkäufe an Taiwan

16.09.2022 19:14:02

China hat Sanktionen gegen die CEOs von Boeing und Raytheon wegen ihrer Beteiligung an Waffenverkäufen an Taiwan verhängt. Dies teilte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Mao Ning, am Freitag vor der Presse in Beijing mit.

China werde weiterhin alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um seine Souveränität und Sicherheitsinteressen entsprechend der Entwicklung der Situation zu schützen, fügte Mao hinzu.

Zu Medienberichten, dass die Taiwaner Behörde Vertreter zur Beteiligung an der Beerdigung des ehemaligen japanischen Premierministers Shinzo Abe entsenden wollte, forderte Mao die japanische Seite auf, sich an die Grundsätze der vier chinesisch-japanischen politischen Dokumente und die zuvor eingegangenen ernsthaften politischen Verpflichtungen zu halten, die damit verbundenen Angelegenheiten in strikter Übereinstimmung mit dem Ein-China-Prinzip zu behandeln und den Kräften der „Unabhängigkeit Taiwans“ keine Bühne oder Gelegenheit für politische Manipulationen zu bieten.

Am Donnerstag hatten der Generaldirektor der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) und eine Delegation des Exekutivrates der OPCW per Video einen Meinungsaustausch mit China und Japan über die Vernichtung der von Japan zurückgelassenen chemischen Waffen geführt. Dazu sagte die Außenamtssprecherin, dass die japanische Seite das giftige Erbe der Chemiewaffen so schnell wie möglich beseitigen sollte.

Darüber hinaus erklärte Mao zu den jüngsten bewaffneten Konflikten zwischen aserbaidschanischen und armenischen Truppen, China hoffe, dass sich beide Seiten an die entsprechende Waffenstillstandsvereinbarung halten, eine weitere Eskalation der Situation vermeiden und Widersprüche und Differenzen durch politischen Dialog lösen, um den Frieden und die Stabilität in der Region sowie das friedliche Leben der Menschen zu erhalten.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China