Die Veranstaltung „Upcycling von Panda & Bär“ beginnt!

09.09.2022 15:22:51

Dem Schutz der Umwelt und der Ökologie gewidmet lädt die Veranstaltung dazu ein, mit umweltfreundlichen, grünen und recycelbaren Materialien Kunstwerke über Bären oder Pandas zu erstellen. Die Kunstwerke sollten in Form eines Fotos oder Videos eingereicht werden.

Die Geschichten, Audio- und Videowerke oder Fotografien zum Thema Große Pandas sind ebenfalls willkommen!

Bitte lesen Sie die folgenden Regelwerke sorgfältig durch und senden Sie Ihre Werke an unsere E-Mail-Adresse (german@cctv.com) für die Einreichung von Beiträgen. Geben Sie dabei unbedingt Ihren Namen, den Titel Ihres Werks, eine kurze Beschreibung Ihres Werkes und Ihre Kontaktdaten an und hängen Sie Ihre Werke (Fotos, Audio- und Videodateien usw.) an. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Die Veranstaltung ist in drei Phasen unterteilt: 

Phase 1: Online-Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Teilnehmer sollten ihre Beiträge an unsere offizielle E-Mail-Adresse senden.

Phase 2: Auswahl der Beiträge

Alle Einsendungen werden von Fachleuten bewertet und insgesamt 30 Beiträge werden als Gewinner ausgewählt.

Phase 3: Ausstellung der Gewinner

Die ausgewählten Werke werden online auf der offiziellen Seite der Veranstaltung, auf Facebook und auf der Plattform Google Arts & Culture ausgestellt.


Format und Anforderungen für die Einreichung:

Die Beiträge sind über die offizielle E-Mail-Adresse der Veranstaltung einzureichen.

Dabei sind echte Namen und Kontaktdaten der Teilnehmer sowie eine kurze Beschreibung des Werks anzugeben, zum Beispiel die Geschichte und Bedeutung des Titels oder des Werks.


Text: 

Sie können Ihre eigene Geschichte mit Großen Pandas schreiben.


Fotos und Videos: 

Sie können Originalfotos mit Bezug zu Großen Pandas einreichen, die mit einer schriftlichen Beschreibung (Zeit, Ort, Ereignis usw.) versehen sind. Sie können auch ein Audio oder Video über Große Pandas erstellen, das mindestens eine Minute lang sein sollte.


Kunstwerke: 

Sie können eigene Kunstwerke (z. B. Gemälde, digitale Designs, Lebensmittel, Skulpturen, Kostüme, Puppen usw.) aus recycelbaren oder umweltfreundlichen Materialien zum Thema Bären oder Große Pandas erstellen und mit einer kurzen schriftlichen Beschreibung erzählen, wie die Werke mit Bären oder Großen Pandas verbunden sind. Die Kunstwerke sollten in einem Foto oder in einer Videoaufnahme hochgeladen werden.


Folgende Punkte sind zu beachten:

1. Der Einsender garantiert, dass er der ursprüngliche Autor des eingereichten Werks ist und über ein unabhängiges, vollständiges, eindeutiges und unbestrittenes Urheberrecht an dem gesamten Werk und seinen Bestandteilen verfügt. Der Einsender garantiert ferner, dass das eingereichte Werk nicht gegen die Rechte und Interessen Dritter verstößt, einschließlich aber nicht beschränkt auf das Urheberrecht, das Recht am eigenen Bild, das Recht auf Reputation, das Recht auf Privatsphäre. Im Falle eines Verstoßes wird das eingereichte Werk als regelwidrig gewertet und der Teilnehmer wird von der Veranstaltung ausgeschlossen. Jede rechtliche Haftung, die sich aus einem Verstoß ergibt, geht zu Lasten des Teilnehmers.

2. Preisgekrönte Fotografien, die bereits an anderen Veranstaltungen teilgenommen haben, dürfen nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen.

3. Die Organisatoren erheben von den Teilnehmern keine Gebühren, egal aus welchem Grund.

4. Jeder Teilnehmer kann nur einen Beitrag einreichen. Bei mehreren Beiträgen wird nur der erste Beitrag bewertet.

5. Mit dem Hochladen ihrer Werke erkennen die Teilnehmer an, dass die Organisatoren ihre Werke für nichtkommerzielle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung verwenden dürfen und dass keine Bezahlung verlangt wird.

6. Werke und Handlungen, die gegen die öffentliche Ordnung und gute Sitten verstoßen, werden sofort nach ihrer Entdeckung disqualifiziert. Der Begriff „Werke und Handlungen, die gegen die öffentliche Ordnung und gute Sitten verstoßen“ umfasst unter anderem Werke und Handlungen, die die Öffentlichkeit ernsthaft in die Irre führen können, betrügerisch sind oder gegen das Gesetz, die Moral, die öffentliche Ordnung oder gute Sitten verstoßen.

7. Für die ausgewählten Werke haben die Organisatoren das Recht, sie innerhalb der Dauer des Urheberrechtszeitraums in Form von Kopien, Vertrieb, Ausstellung, Vorführung, Verbreitung über Informationsnetze, Anpassung, Merchandising und Marketing für relevante Zwecke ohne Zahlung einer Vergütung zu nutzen. Die Organisatoren haben das Recht, die prämierten Werke zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu adaptieren, neu zu erstellen und davon zu profitieren (alle Rechte, die im Urheberrecht der Werke enthalten sind). Die Organisatoren haben außerdem das Recht, Dritten die Nutzung der prämierten Werke zu gestatten, ohne die Zustimmung des Urhebers einholen zu müssen. Alle in diesem Absatz genannten Einnahmen aus den Werken stehen den Organisatoren zu.

8. Dieser Aufruf zur Einreichung von Beiträgen unterliegt der Auslegung durch die Organisatoren. Mit der Einreichung eines Werkes erklären sich die Teilnehmer mit allen Bestimmungen einverstanden.

9. Die Organisatoren haben das Recht auf eine angemessene Auslegung dieser Veranstaltung.


E-Mail-Adresse für die Einreichung von Beiträgen: german@cctv.com

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China